MODEKO bringt die türkische Möbelindustrie einen Schritt näher an die Top XNUMX der Welt

MODEKO bringt die türkische Möbelindustrie einen Schritt näher an die Top XNUMX der Welt
MODEKO bringt die türkische Möbelindustrie einen Schritt näher an die Top XNUMX der Welt
Abonnieren  


Der Bürgermeister der Stadtgemeinde zmir, Tunç Soyer, nahm an der Einführungsveranstaltung der Internationalen Möbelmesse MODEKO 2022 von zmir teil, die in Fuar İzmir stattfinden wird und von der Stadtgemeinde İzmir ausgerichtet wird. Präsident Soyer sagte: „Ich glaube, dass wir dank MODEKO 2022 der Platzierung unserer Möbelindustrie in den Top-XNUMX-Ländern der Welt einen Schritt näher kommen.“

Das Einführungstreffen der Internationalen Möbelmesse MODEKO 2, die vom 6. bis 33. März zum 2022. Mal in Fuar İzmir stattfindet. Izmir Metropolitan Municipality und İZFAŞ veranstalteten die Einführungsveranstaltung der Messe von Nobel EXPO und Efor Fuarcılık, zmir Metropolitan Municipality Bürgermeister Tunç Soyer, Nobel EXPO Chairman Erhan Çelik, EFOR Fairs General Manager Nuray Eyigele İşlendi, İzmir Metropolitan Municipality Stellvertretender Bürgermeister von zuslu Mustafa . , Buca Bürgermeister Erhan Kılıç, Gaziemir Bürgermeister Halil Arda, İZFAŞ Generaldirektor Canan Karaosmanoğlu Einkäufer, Ägäische Möbel Papier- und Forstprodukte-Exporteursvereinigung Vizepräsident Ali Fuat Gürle, zmir Kammer der Möbelhersteller und Zimmerleute zmir Hasan Özkoparan, mit den Leitern von non - Vertreter von Regierungsorganisationen, Möbelhersteller, Hersteller, Bürokraten und Ratsmitglieder.

Soyer: „Wir sind ehrgeizig und sehr aufgeregt“

Der Vorsitzende Tunç Soyer sagte, dass sie ehrgeizig und sehr aufgeregt auf die MODEKO 2022 sind, sagte: „Über 300 Unternehmen und mehr als 750 Marken werden an der Messe teilnehmen. Branchenexperten aus 50 verschiedenen Ländern Westeuropas, Afrikas, des Nahen Ostens und Nordamerikas werden unsere Messe besuchen. Einen sehr wichtigen Platz auf dem internationalen Markt nimmt auch die Möbelindustrie ein, die zu den stärksten Produktionsbereichen unseres Landes zählt. So sehr, dass trotz der negativen Auswirkungen der Pandemie weltweit der einzige Sektor mit einem Außenhandelsüberschuss unser Möbelsektor war. Mit der Möbelindustrie, die ausnahmslos dreieinhalb Milliarden Dollar exportiert und jedes Jahr ausnahmslos einen Außenhandelsüberschuss erzielt, rangiert die Türkei auf Platz 2022 der weltweiten Möbelexporteure. MODEKO 25 wird unsere Position zweifellos weiter stärken. Dank dieser Messe kommen wir der Platzierung unserer Möbelindustrie in den Top-10-Ländern der Welt einen Schritt näher. Wir müssen die Gesamtproduktion der türkischen Möbelindustrie auf 11 Milliarden Dollar steigern. Dafür werden wir mit aller Kraft zu unserer Möbelindustrie stehen.“ Präsident Soyer sagte, dass İzmir das Potenzial habe, viel größere Messen zu veranstalten: „Wir sind entschlossen, das Notwendige zu tun. Sie werden sehen, Izmir, das in den letzten Jahren 20-XNUMX Messen organisiert hat, wird ab diesem Jahr mehr als XNUMX Messen ausrichten.

„Wir werden tun, was immer nötig ist“

Der Vorsitzende Soyer sagte, dass sie nach einem neuen Ort für die Möbelproduktion suchen: „Mir sind die Probleme des Industriestandorts Karabağlar und des Standorts der Möbelhersteller bekannt. Wir haben lange nach einem neuen Ort gesucht. Bei unseren Treffen mit Mahmut Özgener, dem Vorsitzenden der Handelskammer von Izmir, sind mehrere Optionen gereift. Wir sind fast an einem Entscheidungspunkt. Dass die Werkstätten dieser Sektoren in der Innenstadt verbleiben, schadet sowohl der Industrie als auch der Stadt. Wir werden alles tun, um die gesündesten Bedingungen zu schaffen.“

Çelik: „Du brauchst nicht nach Istanbul zu gehen“

Erhan Çelik, Vorsitzender des Nobel EXPO Board of Directors, sagte: „Ich kann ohne weiteres die Verpflichtung eingehen, dass wir diese Messe zu einem viel besseren Punkt bringen und die Möbelindustrie zum Zentrum des Handels machen. Solange sich die Stakeholder um einen Tisch versammeln, müssen Sie nicht mehr nach Istanbul fahren. Wir sind an Izmir sehr gewöhnt", sagte er. Ali Fuat Gürle, Vizepräsident der Aegean Furniture Paper and Forest Products Exporters' Association, dankte auch Präsident Soyer.

Präsident Soyer besuchte die Möbelhersteller

Präsident Soyer besuchte nach der Einführungsveranstaltung die Möbelhersteller. Soyer sagte, dass in- und ausländische Teilnehmer mit exportorientierten Studien zusammengebracht werden.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen