Wer dein Herz liebt, halte dich von weißer Schokolade fern

Wer dein Herz liebt, halte dich von weißer Schokolade fern
Wer dein Herz liebt, halte dich von weißer Schokolade fern
Abonnieren  


Herzinfarkte werden in der Regel durch eine koronare Herzkrankheit verursacht. Die Substanz, die die Koronararterien verstopft, sind Cholesterinablagerungen. Cholesterin ist lebenswichtig für eine normale Körperfunktion, aber zu viel ist auch schädlich. Eine ungesunde Mahlzeit kann zu einem hohen Cholesterinspiegel führen, der in der Leber gebildet und abgebaut wird. „Der Verzehr von Lebensmitteln mit viel gesättigtem Fett verändert die Art und Weise, wie die Leber Cholesterin verwendet. Sie sollten versuchen, sie in Ihrer Ernährung zu reduzieren“, sagt Herz- und Gefäßchirurg Prof. DR. Barış Çaynak listete die Lebensmittel auf, die vermieden werden sollten, um das Risiko eines Herzinfarkts wie folgt zu verringern:

  • Weiße Schokolade, Fudge, Kuchen, Pudding und Kekse
  • Gebäck, Kuchen, Gebäck
  • Fettes Fleisch wie Würstchen, Hamburger, Pastrami und Kebabs
  • Margarine, Palmöl
  • Kokos, Kokoscreme, Palmöl
  • Vollfette Milchprodukte wie Sahne, Milch, Joghurt, Frischkäse
  • Essen Sie Lebensmittel, die ungesättigte Fettsäuren enthalten

„Viele Lebensmittel haben eine Liste mit gesättigten und ungesättigten Fetten. Versuchen Sie, Lebensmittel mit hohem Gehalt an gesättigten Fettsäuren zu streichen und durch Lebensmittel mit mehr ungesättigten Fettsäuren zu ersetzen“, sagte der Herz- und Gefäßchirurg Prof. DR. Barış Çaynak sagte: „Ein Drittel unserer Energie sind etwa 70 g pro Tag für eine Frau. und 90 g pro Tag für einen Mann. Es sollte vom Öl kommen. Es wird jedoch empfohlen, dass gesättigte Fette nicht mehr als ein Drittel davon enthalten (20 g für Frauen und 30 g für Männer).

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen