Universitätsstudenten haben keine Unterkunftsprobleme in İzmir

Universitätsstudenten haben keine Unterkunftsprobleme in İzmir
Universitätsstudenten haben keine Unterkunftsprobleme in İzmir
Abonnieren  


Der Bürgermeister der Stadtverwaltung von Izmir, Tunç Soyer, gab die gute Nachricht des Wohnheims bekannt, das eine Bibliothek, Kunstworkshops, Konferenzen und ein Fitnessstudio beherbergen wird, um das Wohnungsproblem von Universitätsstudenten zu lösen. Präsident Soyer erklärte, dass Wohnen das grundlegendste Recht sei, und sagte: „Wir werden in Bornova Evka-3 einen Schlafsaal für Mädchen mit 835 Betten bauen. Wir planen diesen Ort als soziale Einrichtung abseits des klassischen Wohnheimkonzepts, das nur aus Schlafsaal und Speisesaal besteht.“

Der Bürgermeister der Stadtverwaltung von Izmir, Tunç Soyer, kündigte an, dass sie nach den in diesem Jahr eröffneten Wohnheimen in Örnekköy und Buca ein neues Wohnheim für Universitätsstudenten bauen werden, die mit Wohnungsproblemen konfrontiert sind. Präsident Tunç Soyer erklärte, dass die Wohnungsprobleme von Universitätsstudenten, die in diesem Studienjahr nach Izmir kamen, sie zutiefst beunruhigen und sagte: „Wir haben schnell gehandelt und 440 Studenten mit Wohnungsproblemen erreicht und ihre Probleme gelöst. Jetzt werden wir in Bornova ein Mädchenheim mit einer Kapazität von 835 Betten errichten. Wir planen diesen Ort als soziale Einrichtung abseits des klassischen Wohnheimverständnisses, das nur aus einem Wohnheim und einem Speisesaal besteht.Jeder kennt die Not unserer Jugend, die aus dem Ausland kommt und Wohnungsprobleme hat, mit schmerzhaften Beispielen. Wir werden auch weiterhin für unsere Jugend während ihres gesamten Bildungslebens da sein.“

mit Grün verflochten

Das Mädchenwohnheim, das 32 Quadratmeter Nutzfläche in Bornova Erzene Mahallesi haben wird, wird einen Konferenzsaal für 229 Personen, eine Bibliothek für 94 Personen, eine Cafeteria für 300 Personen, eine Cafeteria für 120 Personen, Malerei und Musik haben Werkstätten, ein 300 Quadratmeter großes Fitnessstudio, eine Wäscherei, ein Parkplatz für 80 Autos und ein Unterstand. . Das Wohnheimgebäude, das grün gestaltet ist, wird einen großen Innenhof und Gärten in den Stockwerken haben. Schlafsäle werden für drei Personen sein, und es wird zehn Einzelzimmer geben. Die Stadtverwaltung von Izmir wird in den kommenden Monaten für das Studentenwohnheim ausschreiben, dessen Bewerbungsprojekt fertig ist. Nach Abschluss des Ausschreibungsverfahrens soll noch in diesem Jahr mit dem Bau des Wohnheims begonnen werden.

Izmir umarmte die Jugend

Die Stadtverwaltung von Izmir startete das Projekt „Izmir umarmt junge Menschen“ für Universitätsstudenten, die Wohnungsprobleme haben. Im Rahmen des Projekts wurden ein Jungenwohnheim in Buca und ein Mädchenwohnheim in Örnekköy in Betrieb genommen. 267 Schüler wurden in Schlafsälen untergebracht, 16 Schüler wurden in den TOKİ-Wohnheimen der Stadtverwaltung von Izmir in Uzundere untergebracht, 5 Schüler wurden bei Familien aus Izmir untergebracht, 12 Schüler wurden vorübergehend in Hotels untergebracht und 7 Schüler wurden im Mädchenhaus untergebracht in İZSİAD Atatürk Mahallesi. 65 Studenten wurde eine vorübergehende Unterkunft gewährt. 68 Studenten erhielten 8 Monate lang finanzielle Unterstützung in Höhe von 600 TL.

Darüber hinaus wurde 5 bedürftigen Familien mit Wohnsitz in Izmir eine Bildungsunterstützung in Höhe von 547 TL für die Kinder von Universitätsstudenten gewährt, und 3 TL der Unterstützung wurden investiert.

Die Stadtverwaltung von Izmir verteilt täglich warme Mahlzeiten an 3 Studenten der Ege-Universität, der Dokuz-Eylul-Universität (DEU), des Izmir Institute of Technology (IYTE) und der Katip-Celebi-Universität auf Wunsch der Studenten.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen