Wann wird der Mensch zum Mars fliegen? Elon Musk hat Geschichte geschrieben

Elon Musk schrieb Geschichte, als Menschen zum Mars fliegen konnten
Elon Musk schrieb Geschichte, als Menschen zum Mars fliegen konnten
Abonnieren  


Elon Musk, CEO von SpaceX, beantwortete eine Frage, wann bemannte Missionen zum Mars beginnen würden. Laut dem reichsten Menschen der Welt werden wir den Mars „bestenfalls in 5 Jahren, im schlimmsten Fall in 10 Jahren“ betreten.

Elon Musk, der reichste Mensch der Welt mit einem Vermögen von mehr als 270 Milliarden Dollar, stammt zum größten Teil aus Tesla-Aktien. Musks andere Firma ist SpaceX. Einer der größten Träume von Musk, der Raketen ins All schickt, ist es, zum Mars zu fliegen. In einer Podcast-Sendung, an der er teilnahm, teilte Musk seine Antworten über die Reise zum Mars.

Elon Musk, CEO von SpaceX, das derzeit eine Rakete entwickelt, um zum Mars zu fliegen, sagte auch, wann die Menschheit den Roten Planeten betreten wird. Musk gab eine geschätzte Antwort auf die Frage und schlug vor, dass die Menschheit bestenfalls in 5 Jahren, im schlimmsten Fall in 10 Jahren, eine Expedition zum Mars unternehmen wird.

Elon Musk merkt auch an, dass derzeit niemand für eine Billion Dollar zum Mars fliegen kann.

„Unsere Hauptaufgabe ist es, das Gewicht des Space Shuttles im Orbit und auf dem Mars zu berechnen und das Fahrzeug entsprechend zu optimieren“, sagt Elon Musk Tag.

Wenn die Vorhersagen von Elon Musk zutreffen, werden bemannte Missionen zum Mars zwischen 2027 und 2032 beginnen.

Die von SpaceX entwickelte Starship-Rakete wird die stärkste Rakete der Welt sein, wenn sie endet. Sowohl die USA als auch China haben bereits unbemannte Raumschiffe auf dem Mars gelandet. Diese Instrumente scannen die Oberfläche des Mars und sammeln Proben.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen