Rekordsteigerung bei den Baukosten

Rekordsteigerung bei den Baukosten
Rekordsteigerung bei den Baukosten
Abonnieren  


Das Türkische Statistische Institut (TUIK) gab die Baukostenindexdaten für den Zeitraum November 2021 bekannt. Demnach stieg der Baukostenindex im November 2021 monatlich um 7,94 Prozent und jährlich um 48,87 Prozent.

stieg um 48 Prozent

Immobilienmakler Songül Özsan, der Auskunft über TÜİK-Daten gab, sagte: „Der Materialindex stieg um 60,13 Prozent und der Verarbeitungsindex um 22,50 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat. Der Hochbaukostenindex stieg im Vergleich zum Vormonat im November letzten Jahres um 7,77 Prozent und im Vergleich zum Vorjahresmonat um 48,79 Prozent. Im Vergleich zum Vormonat stieg der Materialindex um 10,54 Prozent und der Arbeitsindex um 0,26 Prozent. Zudem stiegen der Materialindex um 60,29 Prozent und der Arbeitsindex um 22,55 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat.

Investoren haben es schwer

Özsan erklärte, dass Investoren aufgrund steigender Preise Schwierigkeiten haben, neue Wohnungen zu bauen, sagte Özsan: „In den letzten 1 Jahr gab es große Zuwächse. Obwohl der Wechselkurs sank, sanken die Preise nicht im gleichen Maße. Dies zwingt Investoren, neue Häuser zu bauen", sagte er.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen