Direktion für Kommunikation zur Einstellung von 30 Hilfsexperten

Leiter Kommunikation
Leiter Kommunikation
Abonnieren  


Die Direktion Kommunikation des Vorsitzes erhält 30 Hilfsexperten. Bewerbungsschluss ist der 4. Februar 2022

Für Details der Anzeige KLICKEN SIE HIER

DIE KOMMUNIKATION DES ASSISTENT EXPERTEN MIT DER PRÜFUNG WIRD ABGENOMMEN

ALLGEMEINE INFORMATIONEN

(1) Mit dem Titel Assistant Communication Specialist können maximal dreißig (30) Stellen besetzt werden. Aufnahmeprüfung kazanDie Ernennungen der Studierenden erfolgen an die Kader der 8. und 9. Grade der GİH-Klasse.

(2) Alle Prüfungsphasen finden in Ankara statt.

(3) In dieser Ausschreibung nicht enthaltene Regelungen zur Aufnahmeprüfung sind in der im Amtsblatt vom 27 veröffentlichten „Kommunikationskompetenzverordnung“ mit der Nummer 11 enthalten. Die Verordnung kann auf der offiziellen Website der Präsidentschaft (www.iletisim.gov.tr) abgerufen werden.

PRÜFUNGSBEDINGUNGEN

(1) Um sich für die Prüfung zu bewerben;

a) die in Artikel 657 des Beamtengesetzes Nr. 48 aufgeführten allgemeinen Voraussetzungen zu erfüllen, b) am 01 unter 01 Jahre alt zu sein,

c) über eine mindestens vierjährige grundständige Ausbildung verfügen;

– Rechts-, Politik-, Wirtschafts- und Verwaltungswissenschaften, Wirtschaftswissenschaftliche Fakultäten,

– Kommunikationsfakultäten,

– Fachbereiche Technische Informatik der Ingenieurfakultäten,

– Aus den Fachbereichen Psychologie, Ethnologie, Soziologie, Sozialanthropologie, Volkskunde, Geistes- und Sozialwissenschaften der Interessensfakultäten

Voraussetzung ist der Abschluss einer Bildungseinrichtung im In- oder Ausland, deren Gleichwertigkeit vom Hochschulrat anerkannt wird.

(2) Alle Bewerber, die die Bewerbungsvoraussetzungen erfüllen, werden zur Prüfung "Vorauswahl schriftlicher Wettbewerb" eingeladen.

(3) Liegen keine ausreichenden Bewerbungen aus den zuständigen Fachbereichen vor, kann auch eine Einstellung aus anderen Fachbereichen erfolgen.

(4) Prüfungsanspruch kazanDie Kandidatenliste wird auf der offiziellen Website der Präsidentschaft (iletisim.gov.tr) bekannt gegeben.

(5) Die Bekanntmachung über die Kandidatinnen und Kandidaten, die die Prüfung ablegen können, enthält Angaben über den Prüfungsplan, die Adressen der Prüfungsorte und sonstige Angelegenheiten.

(6) Die KPSS-Bedingung ist für die Anmeldung zur Prüfung nicht erforderlich.

ANWENDUNGSMETHODE, DAUER, FÜR DIE ANWENDUNG ERFORDERLICHE DOKUMENTE

(1) Prüfungsanträge werden zwischen dem 24. Januar und dem 4. Februar 2022 auf der Website des Anadolu University Candidate Processing System (sinavbasvuru.anadolu.edu.tr) gestellt.

(2) Die Prüfungsanmeldungsgebühr wird im letzten Schritt des Anmeldeverfahrens per Kredit-/Debitkarte bezahlt. Die Anmeldegebühr für die Prüfung beträgt 250 (zweihundertfünfzig) TL.

(3) Die Bewerbungen der Kandidaten, die die Prüfungsanmeldungsschritte nicht absolvieren oder die Prüfungsgebühr trotz Anmeldung zur Prüfung nicht zahlen, werden als ungültig erachtet und für diese Kandidaten wird kein „Prüfungszugangsdokument“ ausgestellt.

(4) Bei der Bewerbung ist ein Passfoto, das innerhalb der letzten 6 (sechs) Monate aufgenommen wurde, mit unverdecktem Gesicht von vorne in das System hochzuladen, damit der Bewerber gut erkennbar ist. Äußere Merkmale wie Haare, Schnurrbart und Make-up dürfen sich auf dem Foto nicht verändern, was für die Identitätsprüfung am Prüfungstag wichtig ist. Es ist zu beachten, dass die Beamten am Tag der Prüfung Schwierigkeiten haben können, die Identität des Kandidaten anhand des Fotos zu bestimmen, und der Kandidat daher nicht zur Prüfung mitgenommen wird/die Prüfung als ungültig erachtet werden kann.

(5) Bewerber mit dauerhaften / vorübergehenden Behinderungen oder Gesundheitsproblemen können nach Ausfüllen der Prüfungsanträge eine Lese- / Markierungsunterstützung, einen separaten Prüfungsraum und die Verwendung von Spezialwerkzeugen / -geräten erhalten. Um ihre Anträge einzureichen, füllen sie das Gesundheitsstatus- / Behinderungsinformationsformular (Anhang 1) aus und erhalten eine beglaubigte Kopie des Gesundheitsberichts (in der das Hindernis / der Gesundheitsstatus des Bewerbers sowie die vom Bewerber zu verwendende Spezialausrüstung / -ausrüstung eindeutig angegeben sind), und verfassen diese müssen ihre Bewerbung innerhalb der Bewerbungsfrist an die auf dem betreffenden Formular angegebene Adresse richten. Dokumente, die aus irgendeinem Grund nicht rechtzeitig an der angegebenen Adresse eintreffen, werden nicht berücksichtigt. Die Bewerber werden aufgrund der von den Behörden vorgenommenen Bewertung entsprechend bewertet.

(6) Die Kandidatin oder der Kandidat ist für die Richtigkeit der Bewerbungsinformationen und die Eignung des Lichtbildes sowie für eventuelle Fehler oder Auslassungen nach der Zulassung der Bewerbung verantwortlich. Nach Ablauf der Bewerbungsfrist kann der Kandidat keine Änderungen der bei der Prüfungsanmeldung gemachten Angaben (Fremdsprachenauswahl etc.) vornehmen.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen