EGMs erstes ARES 35 FPB Boot nach dem Märtyrer Eren Bülbül . benannt

EGMs erstes ARES 35 FPB Boot nach dem Märtyrer Eren Bülbül . benannt

EGMs erstes ARES 35 FPB Boot nach dem Märtyrer Eren Bülbül . benannt

Das erste Patrouillenboot im Rahmen des Control Boat Project begann seinen Dienst in Trabzon, der Heimatstadt des Märtyrers Eren Bülbül. Am 21. August 2017 wurde Eren Bülbül im ländlichen Gebiet des Stadtteils Maçka von Trabzon erschossen, als PKK-Terroristen ihre Anwesenheit bei den Sicherheitskräften meldeten. Zum Geburtstag des Märtyrers Eren Bülbül fand in Trabzon ein Gedenkprogramm statt. An das Polizeipräsidium im Rahmen des "Kontrollboot-Projekts" des Präsidiums der Verteidigungsindustrie der Republik Türkei kazanDas erste vom Stapel gelaufene Patrouillenboot hieß „Martyr Eren Bülbül“. „Martyr Eren Bülbül Patrol Boat“ hat in Trabzon seine Arbeit aufgenommen. 35 Einheiten der schnellen Patrouillenboote ARES 17 FPB werden an die Generaldirektion für Sicherheit geliefert.

Bot-Projekt steuern

Im Februar 2018 wurde die Ausschreibungsbekanntmachung für das Kontrollbootprojekt auf der offiziellen Website der Präsidentschaft der Verteidigungsindustrie (damals Untersekretariat) veröffentlicht. Im Rahmen des Projekts werden 105 Kontrollboote für den Bedarf des Küstenwachkommandos beschafft. Es wurde beschlossen, die Ausschreibung an die Werft Ares zu vergeben, für die 5 Unternehmen eine Aufforderung zur Einreichung von Vorschlägen erhielten. Es wurde erstmals für das Coast Guard Command produziert. Das Boot kann eine Geschwindigkeit von 35 Knoten pro Stunde erreichen.

Es wurde für irreguläre Migration, Suche und Rettung, den Kampf gegen Menschenhandel und Sicherheit entwickelt und gebaut. Kontrollboote, von denen erwartet wird, dass sie in allen forensischen Fällen auf See sowie bei Menschenschmuggel eingreifen können, werden vor allem in den Häfen kleiner Städte eingesetzt.

Allgemeine Eigenschaften des Bots:

  • Gesamtlänge: 10.80 m²
  • Breite: 3.30 m
  • Entwurf: 0.83 m
  • Deplasman: 85 ton
  • Höchstgeschwindigkeit: 35 kn
  • Reiselinie: 160 NM

Im April 2021 gab Ares Shipyard bekannt, dass das erste Patrouillenboot in seinem größten Schiffbauprojekt, bestehend aus dem Bau von 122 Booten, in Dienst gestellt wurde. 105 schnelle Patrouillenboote, die vom Coast Guard Command angeschafft werden sollen, werden in allen Hoheitsgewässern der Türkei sowie im Inselmeer eingesetzt. ARES 35 FPB ist ein schnelles Patrouillenboot, das von Ares Shipyard für das Coast Guard Command entwickelt wurde.

Quelle: Defenceturk

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen