Die erste Auslieferung des Born Electric Karsan e-ATA nach Europa!

Die erste Auslieferung des Born Electric Karsan e-ATA nach Europa!

Die erste Auslieferung des Born Electric Karsan e-ATA nach Europa!

Mit der Vision, der Mobilität der Zukunft einen Schritt voraus zu sein, bietet Karsan zeitgemäße Lösungen für den öffentlichen Nahverkehr und wächst mit seinen Elektroprodukten weiter auf dem europäischen Markt. Karsan ist mit seinem weitreichenden Vertriebsnetz weiterhin die erste Wahl unter den europäischen Städten und lieferte die erste Lieferung des eigenen elektrischen e-ATA-Modells nach Rumänien. Mit den modernen öffentlichen Verkehrslösungen, die es den Städten bietet, wird Karsan insgesamt 10 e-ATAs in den Dienst der Stadt Slatina stellen. Bei der Bewertung der ersten Lieferung des 10 Meter langen Stromabnehmers e-ATA an die Gemeinde Slatina sagte Karsan-CEO Okan Baş: „Wir sind mit unseren Karsan-Elektroprodukten, die wir von 6 m bis 18 m in vielen europäischen Ländern. Wir bieten flexible und umweltfreundliche Lösungen für den steigenden Bedarf an großen elektrischen öffentlichen Verkehrsmitteln in überfüllten Städten. Wir führten unseren ersten e-ATA-Export nach Rumänien durch, wo wir unsere Präsenz mit seinem Fuhrpark und seiner After-Sales-Struktur verstärkten. Unser Ziel ist es, unsere Flotte von mehr als 250 Karsan-Elektrofahrzeugen, die heute weltweit im Umlauf sind, mit unseren neuen Modellen zu erweitern, die wir im nächsten Jahr in viele Städte in Europa ausliefern werden. Wir sind stolz darauf, in Europa zu wachsen und mit unserem 10-Meter-e-ATA-Produkt, das wir erstmals an die rumänische Stadt Slatina geliefert haben, zum Export unseres Landes beizutragen.“ er sagte.

Mit seiner Umweltidentität, seinem Komfort, seiner hohen Leistung und seinen idealen Abmessungen werden die Elektrofahrzeuge von Karsan weiterhin mit einer effektiven Händler- und Servicestruktur in europäischen Städten angeboten. Karsan verstärkte sich weiterhin in Europa und exportierte erstmals sein angeborenes elektrisches e-ATA-Modell nach Rumänien.

Karsan bietet mit seinen öffentlichen Verkehrssystemen moderne Transportlösungen für Städte und hat insgesamt 10 10-Meter-e-ATA-Busse in den Dienst der Stadt Slatina gestellt. Darüber hinaus unterzeichnete Karsan das größte Elektrobus-Exportabkommen der Türkei und unterzeichnete insgesamt 56 e-ATA-Abkommen mit Rumänien. Mit über 2 Millionen Kilometern Erfahrung mit Elektrofahrzeugen will Karsan diese Busse im Jahr 2022 in zwei verschiedene Städte in Rumänien liefern. Während Karsan mit seinen umweltfreundlichen, emissionsfreien und hochmodernen Elektro-Nutzfahrzeugen die Verkehrsinfrastruktur vieler Städte modernisierte, überstieg die Elektrofahrzeugflotte der Marke in Europa somit 250.

Bei der Bewertung der ersten Lieferung in die rumänische Stadt Slatina sagte Karsan-CEO Okan Baş: „Wir sind mit unseren Karsan-Elektroprodukten, die wir in vielen europäischen Ländern von 6 m bis 18 m anbieten, ein wichtiger Teil der Transformation im öffentlichen Verkehr geworden. Wir bieten flexible und umweltfreundliche Lösungen für den steigenden Bedarf an großen elektrischen öffentlichen Verkehrsmitteln in überfüllten Städten. Wir haben unseren ersten e-ATA-Export nach Rumänien durchgeführt, wo wir unsere Präsenz mit seinem Fuhrpark und seiner After-Sales-Struktur verstärkt haben. Unser Ziel ist es, unsere Flotte von mehr als 250 Karsan-Elektrofahrzeugen, die heute weltweit im Umlauf sind, mit unseren neuen Modellen zu erweitern, die wir im nächsten Jahr in viele Städte in Europa ausliefern werden. Wir sind stolz darauf, in Europa zu wachsen und mit unserem 10-Meter-e-ATA-Produkt, das wir erstmals in die Stadt Slatina, Rumänien, geliefert haben, zum Export unseres Landes beizutragen.“ sagte.

150 verschiedene Akkupacks von 600 kWh bis 7 kWh

e-ATA hat seinen Namen von Ata, was auf Türkisch Familienälteste bedeutet, und besteht aus den größten Busmodellen in Karsans Elektro-Produktpalette. Von Haus aus elektrisch bietet e-ATA in vielen Bereichen von der Batterietechnologie bis zur Tragfähigkeit eine sehr flexible Struktur und kann schnell auf Bedürfnisse reagieren. Die e-ATA-Modellfamilie, die mit 150 verschiedenen Batteriepacks von 600 kWh bis 7 kWh bevorzugt werden kann, bietet Stop-Start bei voller Fahrgästen auf einer normalen Buslinie, Fahrgastbeladung-Entladung, 12 Meter lange Strecke unter realen Fahrbedingungen ohne Kompromisse bei den Bedingungen einzugehen, in denen die Klimaanlage den ganzen Tag arbeitet, bietet sie eine Reichweite von bis zu 450 Kilometern. Darüber hinaus kann er mit seiner Schnellladetechnologie je nach Größe des Akkus in 1 bis 4 Stunden aufgeladen werden.

Mit seinem leistungsstarken Motor ist er allen Straßenverhältnissen gewachsen.

Die maximale Batteriekapazität lässt sich auf 10 kWh für 300 Meter, 12 kWh für 450 Meter und 18 kWh für das Modell in der 600-Meter-Klasse erhöhen. Die auf den Rädern positionierten elektrischen Nabenmotoren des Karsan e-ATA liefern 10 kW Maximalleistung und 12 Nm Drehmoment auf 250 und 22.000 Metern, sodass der e-ATA problemlos die steilsten Hänge erklimmen kann. Auf 18 Metern zeigt die maximale Leistung von 500 kW auch bei voller Auslastung volle Leistung. Die e-ATA Produktpalette, die voll kompatibel mit den unterschiedlichen geografischen Gegebenheiten verschiedener europäischer Städte ist, besticht durch ihr futuristisches Außendesign. Es bietet den Passagieren einen vollwertigen Niederflur im Innenraum, der eine ungehinderte Bewegungsfreiheit verspricht. Trotz seiner hohen Reichweite macht e-ATA keine Kompromisse bei der Passagierkapazität: Je nach gewünschter Batteriekapazität kann e-ATA 10 Passagiere auf 79 Meter, über 12 auf 89 Meter und über 18 auf 135 Meter transportieren.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen