44 Terroristen bei Bestrafungsoperationen neutralisiert

44 Terroristen bei Bestrafungsoperationen neutralisiert

44 Terroristen bei Bestrafungsoperationen neutralisiert

Verteidigungsminister Hulusi Akar beantwortete die Frage von Journalisten zu den Operationen, die nach dem Terroranschlag an der Grenzlinie von Akçakale eingeleitet wurden.

Minister Akar erinnerte daran, dass drei heldenhafte Mehmets bei dem verräterischen Angriff von Terroristen durch das EYP den Märtyrertod erlitten und sagte: „Nach dem verräterischen Angriff haben wir Strafoperationen gegen die festgelegten Ziele eingeleitet. Als Ergebnis der Strafoperationen wurden nach aktuellem Stand 3 Terroristen vom Helden Mehmetçik neutralisiert. Wir haben und werden das Blut unserer Märtyrer nicht auf dem Boden hinterlassen. Wir erwarten von unseren Gesprächspartnern in Syrien, dass sie ihrer Verantwortung gemäß den Abkommen nachkommen. Wir können sagen, dass die Angriffe von außerhalb unserer Grenzen, die wir für geplant halten, unsere Toleranzgrenzen überschreiten und sogar unsere Toleranzgrenzen überschreiten.“

Minister Akar drückte den Märtyrern noch einmal sein Beileid und seinen Familien, den türkischen Streitkräften und der geliebten Nation sein Beileid aus und sagte: „Niemand sollte daran zweifeln, dass jeder Angriff verdoppelt und zur Rechenschaft gezogen wird.“ benutzte den Satz.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen