Die Reaktion von Präsident Soyer auf den Fitch Ratings Report

Die Reaktion von Präsident Soyer auf den Fitch Ratings Report
Die Reaktion von Präsident Soyer auf den Fitch Ratings Report
Abonnieren  


Der Bürgermeister von Izmir Metropolitan Municipality, Tunç Soyer, sagte, dass der von Fitch Ratings veröffentlichte Jahresbericht die starke und zuverlässige Finanzstruktur der Gemeinde bestätigt. Soyer betonte, dass es entgegen den Aussagen im Bericht nicht akzeptabel sei, die Gemeinde am Rande des Bankrotts darstellen zu wollen; „Aufgrund der Wirtschaftskrise, in die die Türkei geraten ist, sind unsere Fremdwährungsschulden um das 2,5-fache gestiegen. Aber die Stadtverwaltung von Izmir steht trotz allem aufrecht. Wir gehen davon aus, dass sich die stabile Finanz- und Finanzstruktur, die wir haben, auch in der Türkei etablieren wird.“

Im Januar wurde der Jahresbericht zu 8 von Fitch Ratings bewerteten Metropolgemeinden, einschließlich der Izmir Metropolitan Municipality, veröffentlicht. Nach der Herabstufung der Kreditwürdigkeit des Landes am 3. Dezember 2021 bewertete Fitch Ratings, wie 8 Metropolitan Municipalities von der Wirtschaft des Landes betroffen sein würden. Die internationale Ratingagentur, die der Stadtgemeinde Izmir im vergangenen Monat die „höchste nationale Kreditwürdigkeit“ auf AAA-Niveau bestätigte, betonte in ihrem Szenariobericht die dynamische Wirtschaft, die solide Haushaltsentwicklung und die umsichtige Finanzverwaltung der Stadtgemeinde Izmir.

Präsident Soyer: „Wir haben die höchste Kreditwürdigkeit“

Tunç Soyer, Bürgermeister von Izmir Metropolitan Municipality, reagierte auf die bewussten Verzerrungen und Interpretationen dieser stolzen Aussagen im Bericht. Soyer betonte, dass sie über die höchste auf nationaler Ebene erreichbare Kreditwürdigkeit, AAA von Fitch Ratings, verfügen und dieses Rating auch weiterhin beibehalten und langfristig von lokalen Märkten für ihre kostenintensiven Großprojekte. Leider konnten wir als Izmir Metropolitan Municipality bis heute keine Projektfinanzierungsunterstützung durch die Iller Bank leisten. Deshalb müssen wir unsere Kreditaufnahmen in Fremdwährung realisieren“, sagte er.

Wir haben das Risiko reduziert, indem wir den Zinssatz festgelegt haben

Präsident Soyer erklärte, dass sie das Euro-Risiko aufgrund fehlender Regulierung in den einschlägigen Gesetzen, wie im Bericht von Fitch Ratings erwähnt, nicht „absichern“ könnten, und sagte: „Wir reduzieren unser Risiko in gewissem Maße durch die Festsetzung des Zinssatzes. Darüber hinaus bieten wir dank unserer Schuldentilgungsrisikokonten den Institutionen, mit denen wir zusammenarbeiten, Sicherheit bei der Schuldentilgung. Wir sind die einzige Kommune, die dies in der Türkei umsetzt.“

Internationale Finanzierung ist die einzige Lösung für große Projekte.

Unter Betonung, dass die Gesamtverschuldung, die Ende März 2019 bei 790 Millionen Euro lag, bis Ende 2021 auf 875 Millionen Euro gestiegen ist und dass die Schulden der Stadtgemeinde Izmir in Euro nur um 10,25 Prozent gestiegen sind, sagte Mayor Dies sei auf Investitionen in U-Bahn, Fähre, Straßenbahn und İZSU zurückzuführen, sagte Soyer, auf Infrastrukturprojekte. Soyer sagte: „Seit meinem Amtsantritt ist der Euro-Kurs um das 2,5-fache gestiegen. Dadurch erhöhte sich die Schuldenlast in der Türkischen Lira. Unsere historischen Projekte wie die Buca Metro werden unsere Schuldenlast zweifellos erhöhen, aber angesichts der Zahlungsfrist und der langfristigen Kreditstruktur halten wir dies angesichts unserer Schuldentilgungsprognosen und der Solidität unserer Finanzstruktur für überschaubar. Wenn wir also einen großen Betrag investieren wollen, um eine lebenswerte Stadt zu schaffen, gibt es leider keinen anderen Weg, als für heute internationale Finanzierungen bereitzustellen.“

Der Bürgermeister von Izmir Metropolitan Municipality, Tunç Soyer, fuhr fort: „Bis heute ist unsere gesetzliche Kreditaufnahmekapazität nicht überschritten. In Anbetracht des Verhältnisses unserer Schulden zu unserem Budget, das ein wichtiger finanzieller Indikator ist, können wir unsere Gesamtschuld mit unserem einjährigen Einkommen begleichen.“

Die solide Struktur, die wir haben, wird auch in der Türkei aufgebaut.

Der Bürgermeister von Izmir Metropolitan Municipality, Tunç Soyer, sagte: „Wir sind weder für die schlechte Verwaltung der Wirtschaft des Landes verantwortlich, noch kämpfen unsere Bürger um ihren Lebensunterhalt. Aber leider tragen alle unsere Institutionen und Leute die Kosten der falschen Geldpolitik der Regierung. Trotz allem steht die Stadtverwaltung von Izmir aufrecht. Dies bestätigen auch wissenschaftliche Berichte internationaler Organisationen. Wir gehen davon aus, dass sich die stabile Finanz- und Finanzstruktur, die wir haben, auch in der Türkei etablieren wird.“

Welche Aussagen enthält der Bericht?

In dem Bericht, der die Kriterien enthält, die in den Bewertungen von 8 von Fitch Ratings bewerteten Metropolgemeinden verwendet wurden, wurde betont, dass das wichtigste Kriterium für die Bewertung der Schuldentragfähigkeit von Gemeinden die Rückzahlungsquote ist. In dem Bericht heißt es, dass die Stadtverwaltung von Izmir dank ihrer stärkeren Rückzahlungskapazität von deutlich unter dem Fünffachen und einer soliden aktuellen Schuldendienstfähigkeit aufgrund stärkerer Betriebssalden eine Schuldentragfähigkeit in der AAA-Kategorie aufweist.

Fitch Ratings gab an, dass 82,1 Prozent der Gesamtschulden von İzmir auf Euro lauten; Er erklärte, dass das Währungsrisiko dank der langen Laufzeit der Schulden, der gewichteten durchschnittlichen Laufzeit von 7.2 Jahren und des vollständigen Abschreibungsprofils gemindert wird. Darüber hinaus betonte Fitch Ratings, dass 87,9 Prozent der Schulden der Stadtverwaltung von Izmir festverzinslich sind, was das Zinsrisiko von Izmir verringert.

In dem Bericht wurde auch angegeben, dass die Investitionen 54 Prozent der Gesamtausgaben von İzmir ausmachten und dass der Großteil dieser Investitionen den Bau von U-Bahn-Linien umfasste.

Im Bericht von Fitch Ratings wurde festgestellt, dass İzmir die Metropolregion ist, die einen Nettobeitrag zum Steuerzahlungssystem der Türkei leistet, ihr Anteil jedoch niedriger ist als in anderen Metropolregionen.

In dem Bericht wurde betont, dass es ein strenges Genehmigungsverfahren des türkischen Finanzministeriums gibt, um Auslandskredite aufzunehmen. Es wurde auch festgestellt, dass nicht alle Metropolengemeinden aufgrund von regulatorischen Mängeln aus der Gesetzgebung vor Risiken bei der Fremdwährungskreditaufnahme geschützt werden könnten.

In dem Bericht wird auch erwähnt, dass die Gemeinden in der Türkei mit wichtigen Risiken konfrontiert sind, wie z. B. Schulden- und Liquiditätsmanagement, ungeschützte Wechselkursrisiken, kürzere Schuldenlaufzeitprofile und meist ungeschützte variabel verzinsliche Schulden; Es wurde betont, dass die Metropolitan Municipalities keine kostengünstigen und langfristigen Finanzierungen für große öffentliche Investitionsprojekte bereitstellen könnten, und diese Situation führte dazu, dass die Metropolitan Municipalities von den internationalen Finanz- und Kapitalmärkten profitierten.

Mit der Begründung, dass die Iller Bank als Kreditbank der Kommunen in der Türkei bezeichnet wird und das Projekt, das die Kommunen finanzieren wollen, von dieser Institution genehmigt werden soll, erklärte die Ratingagentur Fitch, dass aufgrund des begrenzten Kapitals der Iller Bank Finanzierungshilfen für kapitalintensive Projekte wie den U-Bahn-Linienbau ist begrenzt.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen