Aziz Sancar-Stipendienprogramm gestartet

Aziz Sancar-Stipendienprogramm gestartet
Aziz Sancar-Stipendienprogramm gestartet
Abonnieren  


Industrie- und Technologieminister Mustafa Varank, Prof. DR. Im Hinblick auf die Ausschreibung 2022 des Aziz Sancar Postdoctoral Research Scholarship Program im Ausland: „Unser Lehrer Aziz Sancar wird in seinem eigenen Labor mit den auszuwählenden Forschenden zusammenarbeiten.“ den Satz verwendet.

Minister Varank teilte auf seinem Twitter-Account den Aufruf von TÜBİTAK mit.

„Ein weiterer wichtiger Schritt in die Zukunft.“ In seinem Beitrag mit der Notiz sagte Varank: „Prof. DR. Wir starten das Aziz Sancar Overseas Postdoctoral Fellowship Program. Aziz Sancar wird in seinem eigenen Labor mit den auszuwählenden Forschern zusammenarbeiten.“ seine Aussage gemacht.

Laut Ausschreibung auf der Website der TÜBİTAK wird den Forschenden im Rahmen des Programms eine einmalige Hin- und Rückflugticketbetreuung für insgesamt 3 Personen inklusive des Forschungsstipendiums und des Stipendiaten selbst zur Verfügung gestellt.

Die Höhe der Unterstützung für die Forscher beträgt 2 Tausend 500 Dollar pro Monat, die Förderdauer beträgt mindestens 12, höchstens 24 Monate, sofern dies von TÜBİTAK gemeldet wird. Die Auszahlung des Stipendiums erfolgt monatlich oder vierteljährlich.

ANWENDUNGSBEDINGUNGEN

Bewerberinnen und Bewerber müssen türkische Staatsangehörige sein, nicht im Ausland arbeiten, innerhalb der letzten 7 Jahre promoviert oder medizinisch spezialisiert sein oder sind nicht förderungsberechtigt. kazaninnerhalb von 6 Monaten ab dem Datum der Immatrikulation absolvieren können und eine der Fremdsprachenkenntnisse erfüllen müssen.

Bewerbungen werden bis zum 4. März online über die Internetadresse „ebideb.tubitak.gov.tr“ eingereicht.

Anspruch auf Unterstützung bei der Abschlussevaluation des Programms kazanpotenzielle Kandidaten Prof. DR. Es wird von Aziz Sancar bestimmt.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen