Aski Sports Club führte die Kinder von Başkent ins Badminton ein

Aski Sports Club führte die Kinder von Başkent ins Badminton ein
Aski Sports Club führte die Kinder von Başkent ins Badminton ein
Abonnieren  


Um Sport und Sportler in der Hauptstadt weiterhin zu unterstützen, hat die Metropolitan Municipality das „300 Children 300 Athletes Project in Ankara“ durchgeführt, um vor allem die Kinder benachteiligter Familien zum Sport zu ermutigen. In diesem Zusammenhang bringt der ASKİ Sports Club weiterhin Kinder aus der Hauptstadt mit vielen Sportzweigen zusammen. Kinder zeigen großes Interesse am kostenlosen Badmintonkurs in der Batıkent Sports Hall und im Sincan Family Life Center.

Die Stadtverwaltung von Ankara unterstützt weiterhin Sport und Sportler in der Hauptstadt und unterstützt weiterhin alle Sportarten.

Im Rahmen des Projekts „300 Kinder, 300 Sportler in Ankara“ des ASKİ Sports Club finden die in vielen Filialen organisierten kostenlosen Sporttrainings, die vor allem die Kinder aus benachteiligten Familien für den Sport begeistern sollen, große Beachtung.

KINDER DER HAUPTSTADT LIEBEN BADMINTON

In dem von Metropolitan Mayor Mansur Yavaş am 11. September 2021 initiierten Projekt begannen Kinder im Alter von 6 bis 16 Jahren mit einem Badmintontraining in der Batıkent Sports Hall und im Sincan Family Life Center, begleitet von erfahrenen Trainern und Trainern.

ASKİ Sports Club Badminton-Trainer Yasemin Çakmak sagte, dass sowohl Familien als auch Kinder Badminton lieben, nachdem sie den Kurs begonnen hatten:

„Im Rahmen des kostenlosen Sporttrainingsprojekts, das wir unter der Leitung des Bürgermeisters der Stadtverwaltung von Ankara, Mansur Yavaş, gestartet haben, wird unser Badmintontraining an zwei Tagen in der Woche im Sincan Family Life Center fortgesetzt. Neben den Kindern aus benachteiligten Familien können auch Kinder aus sportinteressierten Familien teilnehmen. Wir warten auf unsere jungen Leute, die Badminton lieben und es tun wollen.''

DANKE AN PRÄSIDENT YAVAS, ZUKÜNFTIGE CHAMPIONS

Neue Nationalsportler in der Gesellschaft von ASKİ Spor kazanFamilien, die ihre Kinder zu dem Projekt mitbrachten, das er begonnen hatte, um sein Leben zu verbessern, und Kinder, die während des Trainings schwitzten, dankten dem Bürgermeister der Stadtverwaltung von Ankara, Mansur Yavaş, für seine Unterstützung für Sport und Athleten mit den folgenden Worten:

-Azranur-Zucker: „Ich bin gekommen, um Badminton zu lernen. Unser Unterricht ist sehr unterhaltsam und unsere Lehrer sind sehr an uns interessiert.''

-Schneeglöckchen hoch: "Unsere Lehrer zeigen uns die Badmintonwürfe, das hilft uns sehr."

-Elif Özdemir: „Wir spielen mit unseren Lehrern in den Kursen. Wir haben eine gute Zeit mit meinen Freunden.“

-Mohammed Emin Yavuz: "Unsere Trainer zeigen uns, wie man im Badminton schießt und sind sehr an uns interessiert."

-Kamer Boyra (Elternteil): "Ich freue mich sehr über das von der Metropolitan Municipality initiierte Sportprojekt für unsere Kinder. Unsere Kinder haben die Möglichkeit, Sport zu treiben und Spaß zu haben. Ich möchte allen danken, die dazu beigetragen haben.''

-Yusuf Yuksel (Elternteil): „Ich habe meinen Enkel zum Badmintonunterricht mitgebracht. Dank der Metropolitan Municipality können unsere Kinder Sport treiben. Ich möchte unserem Präsidenten Mansur Yavaş dafür danken, dass er unseren Kindern eine solche Gelegenheit bietet.“

-Gulderen Özdemir: „Ich bin sehr zufrieden mit den kostenlosen Sporttrainings, die von der Stadtverwaltung Ankara organisiert werden. Unsere Kinder erhalten eine wirklich hochwertige Ausbildung und die Lehrer sind an einem nach dem anderen interessiert. Wenn unsere Kinder glücklich sind, sind wir auch glücklich.“

Armin

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen