Alstom unterzeichnet Metro-Wartungsvertrag in Bukarest im Wert von 500 MEUR

Rumänien Metro-Wartungsvertrag
Rumänien Metro-Wartungsvertrag
Abonnieren  


Alstom wird für die nächsten 15 Jahre Wartungsdienstleistungen für die U-Bahn-Flotte von Bukarest erbringen Der Vertrag läuft bis 2036 und hat einen geschätzten Wert von 500 Millionen Euro. Alstom bietet seit 2004 unterbrechungsfreie Vollwartungsdienste an, wodurch die Zugverfügbarkeit von 56 % auf 99,96 % erhöht wurde. Alstom hat mehr als 35.000 Wartungsverträge mit einer Laufzeit von 20 Jahren oder mehr, die mehr als 50 Fahrzeuge weltweit abdecken.

Bukarests Metronetzbetreiber Alstom und Metrorex haben nach Abschluss einer öffentlichen Ausschreibung einen Vertrag über 15 Jahre Wartungsservice unterzeichnet. Der Gesamtwert des 500-Millionen-Euro-Auftrags basiert auf der geschätzten Kilometerzahl der im Umlauf befindlichen Züge. Zu den Dienstleistungen zählen präventive und korrektive Wartung sowie Revisionen für insgesamt 82 Zugflotten bei Vertragsabschluss.

„Mit diesem neuen langfristigen Vertrag wird Alstom für die nächsten 15 Jahre Wartungsdienstleistungen für die U-Bahn von Bukarest erbringen. Dieser jüngste Vertrag mit Metrorex ist ein Beweis für das Vertrauen unserer Kunden in unsere Dienstleistungen und wir sind stolz darauf, als langjähriger Servicepartner ausgewählt worden zu sein. Heute hat Alstom mehr als 35.000 Wartungsverträge mit einer Laufzeit von mindestens 20 Jahren, die mehr als 50 Fahrzeuge weltweit abdecken. Gian Luca Erbacci, Regional President von Alstom Europe, sagte: "Wir sind bestrebt, die höchsten Wartungsstandards zu bieten, um den Passagieren sichere, zuverlässige und komfortable Reisen zu gewährleisten."

Alstom bietet seit 2004 kontinuierliche Wartungsdienste für Metrorex-Wagen an und überholt sowohl neue als auch alte Flotten. Das Unternehmen hat während der gesamten Lebensdauer der Züge mehr als 60 verschiedene Arten von Renovierungen durchgeführt, um sowohl deren Leistung als auch den Fahrgastkomfort zu verbessern. 492 Züge mit insgesamt 82 Waggons legten durchschnittlich 8,5 Millionen km pro Jahr zurück. Mehr als 350 Mitarbeiter arbeiten für die Durchführung von Wartungsarbeiten.

Nach der Lieferung neuer Züge an die Metro-Linie 5 im Rahmen der Ausschreibung im letzten Jahr werden ab 2023 mindestens 13 neue Alstom Metropolis-Züge in die Flotte aufgenommen und der Wartungsvertrag auf diese zusätzliche Flotte ausgeweitet. zusätzliche Arbeitsplätze geschaffen werden.

Alstom ist der weltweit führende Anbieter von Wartungsdienstleistungen mit etwa 40 Alstom-Mitarbeitern, die in Wartungsbetrieben in mehr als 15.000 Ländern tätig sind.

Alstom ist seit fast 30 Jahren in Rumänien tätig und Marktführer bei Bahnelektrifizierungs- und Signallösungen. Das Unternehmen ist verantwortlich für die Umsetzung von Signalisierungs- oder Elektrifizierungslösungen in mehr als 75 % des Nordarms des Rhein-Donau-Eisenbahnkorridors in Rumänien. Die erste städtische CBTC-Signalisierungslösung des Landes wird von Alstom auf der Metrolinie 5 in Bukarest implementiert. Im Dezember 2020 unterzeichnete Alstom einen Vertrag über 5 U-Bahn-Züge für dieselbe Linie 13, 17 mit einer weiteren Option.

Armin

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen