ABB verteilte 100 Bagel-Gläser per Lotterie an behinderte Bürger

ABB verteilte 100 Bagel-Gläser per Lotterie an behinderte Bürger

ABB verteilte 100 Bagel-Gläser per Lotterie an behinderte Bürger

Die Stadtverwaltung von Ankara setzt ihre Arbeit für eine barrierefreie Hauptstadt im Einklang mit ihrem Ansatz der „behindertenfreundlichen Stadt“ fort. Die Polizei von Ankara hat einen Platz für den Simit-Verkauf und ein Fenster zur Verfügung gestellt, um die behinderten Menschen wirtschaftlich zu unterstützen, indem sie ihre Teilhabe am gesellschaftlichen Leben sicherstellen. 100 Simit Vitrinen wurden live und im Beisein eines Notars ausgelost.

Die Polizei von Ankara vergibt weiterhin Bagel-Verkaufsstellen und -Fenster an behinderte Bürger, die in der Hauptstadt leben und in finanziellen Schwierigkeiten leben.

100 behinderte Bürger, die im Beisein eines Notars und einer Live-Übertragung ausgelost werden, werden ab dem 20. Januar 2022 in den zentralen Bezirken der Hauptstadt mit dem Verkauf auf Brotbooten beginnen.

ANWENDUNGEN, DIE HINDERNISSE ÜBERWINDEN, BREITEN SICH IM BAŞKENT . AUS

Die Metropolitan Municipality hat sich zum Ziel gesetzt, Menschen mit Behinderungen wirtschaftlich zu unterstützen, indem sie sie nach dem Prinzip der sozialen Kommune und dem Verständnis einer „behindertengerechten Stadt“ in das gesellschaftliche Leben einbezieht.

In diesem Zusammenhang erhielten 513 Personen, die aus 100 Bewerbern in einem von der Polizei organisierten Los gezogen wurden, das Recht, die Bagel-Vitrine zu betreiben.

Ali Günday, Polizeichef der Stadtverwaltung von Ankara, Ali Günday, stellte fest, dass 100 Personen, die durch die Lotterie bestimmt wurden, als Hauptpersonen und die restlichen 413 als Ersatzpersonen bestimmt wurden:

„Unsere Gemeinde hat ein Projekt zur sozialen Verantwortung für unsere behinderten Brüder und Schwestern in unserer Stadt gestartet. Wir haben die Verlosung von 513 behinderten Brüdern durchgeführt, deren Bewerbungen als Ergebnis der Bewertung einer Kommission angenommen wurden, der Vertreter der Polizei von Ankara, der öffentlichen Brotfabrik von Ankara, der Kammer der Pita-Bäcker in Ankara, der Bagelmakers and Donuts, des türkischen Bundes für der Behinderten- und Behindertenbund in Anwesenheit des 12. Notars von Ankara. ABB-Fernseher, Youtube Wir werden ihre Fenster 100 behinderten Bürgern zuteilen, wobei die Ziehung live auf ihrem Kanal und ihren Social-Media-Konten übertragen wird.“

„CAMEKANS VERTEILT AN UNSERE BEHINDERTE BÜRGER IN NOT“

Yıldıray Çınar, Vizepräsident des Türkischen Behindertenbundes, der an der Lotterie für die Bagel-Vitrine der Polizei teilnahm, wies darauf hin, dass der Antrag behinderten Bürgern in Ankara eine Beschäftigung verschafft, die finanzielle Unterstützung benötigen, und sagte:

„100 Simit-Vitrinen wurden per Lotterie hergestellt, um sie an unsere behinderten Brüder und Schwestern zu verteilen, die sie wirklich brauchen. Als Türkischer Behindertenverband, als Nichtregierungsorganisation der Behindertenvertretung, haben wir gemeinsam mit allen Beteiligten ca. 2 Wochen lang alle Bewerbungsunterlagen geprüft. Wir haben diese Arbeit durchgeführt, um Menschen in ernsthafter Not transparent und zweifelsfrei zu erreichen. Von fast tausend Bewerbungen waren 513 wirklich Bedürftige, die die Bedingungen wirklich erfüllten. Als Dachverband der Behindertenhilfe in der Türkei haben wir ein gutes Gewissen. Mit einem neuen Management wollte es transparenter und besser werden. Wir werden uns gemeinsam für ein barrierefreieres, barrierefreieres und schöneres Ankara einsetzen.“

Die Polizei wird Missbrauch verhindern, indem sie prüft, ob die Bagelfenster vom behinderten Bürger selbst oder seinem Verwandten ersten Grades bedient werden. Die Rechte von behinderten Bürgern, die aus verschiedenen Gründen keinen Vertrag abschließen, werden auf die Personen übertragen, die bei der Auslosung in der Reserve stehen.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen