ABB verkauft 14 Immobilien mit Ausschreibung

ABB verkauft 14 Immobilien mit Ausschreibung

ABB verkauft 14 Immobilien mit Ausschreibung

Die Stadtverwaltung von Ankara schreibt den Verkauf von 216 Immobilien mit einer Fläche von 136 Tausend 14 Quadratmetern aus. Am 12. und 13. Januar 2022 werden in einer Live-Übertragung auf ABB TV und Social-Media-Konten der Stadtverwaltung.

Nach dem Prinzip des transparenten Gemeindeverständnisses werden die Immobilien der Metropole Ankara auch live im Wege der Ausschreibung zum Verkauf angeboten.

Im Rahmen der mit dem Ministerium für Umwelt und Urbanisierung unterzeichneten Protokolle wird der Verkauf von insgesamt 14 Immobilien ausgeschrieben, deren Eigentum dem Finanzministerium gehört, obwohl die Verbindungsstraßen der Bilkent City Hospitals gebaut von der Stadtverwaltung von Ankara.

INSGESAMT 216 TAUSEND 136 QUADRATMETER LAND WERDEN ZUM VERKAUF ANGEBOTEN

Mit den Ausschreibungen, die am 12. und 13. Januar 2022 durch das Immobilien- und Enteignungsamt der Metropolitan Municipality durchgeführt werden, werden insgesamt Wohn-, Gewerbe-, Kleingewerbe-, Sozial-, Kultur- und Objektbereiche

Das Grundstück von 216 Tausend 136 Quadratmetern wird zum Verkauf angeboten.

Die Ausschreibung, bei der insgesamt 14 Immobilien in den Bezirken Çankaya, Etimesgut, Gölbaşı, Mamak, Pursaklar und Yenimahalle im geschlossenen Umschlagverfahren durchgeführt werden, wird live auf den Social-Media-Konten von ABB TV und Metropolitan Municipality übertragen.

Die Ausschreibung mit einem geschätzten Gesamtwert von 476 Millionen 704 Tausend 492 TL; Es findet um 5 Uhr in der Sitzungshalle des Ausschusses im 1. Stock des Sicherheitsviertels, Hipodrom Caddesi Nr. 14.00 B-Block, statt.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen