Yerköy Kayseri High Speed ​​​​​​Zugeisenbahnbau Ausschreibungsergebnis

Yerköy Kayseri High Speed ​​​​​​Zugeisenbahnbau Ausschreibungsergebnis
Yerköy Kayseri High Speed ​​​​​​Zugeisenbahnbau Ausschreibungsergebnis
Abonnieren  


Die Ausschreibung für den „Yerköy-Kayseri High Speed ​​​​Train Railway Construction“, deren Angebote im Dezember von der Generaldirektion für Infrastrukturinvestitionen (AYGM) gesammelt wurden, wurde abgeschlossen.

Das Joint Venture Doğuş-Çekler-Özkar reichte mit 21 TL das am besten geeignete Angebot für die Ausschreibung ein, die mit 16.949.967.710/B nach der Verhandlungsmethode durchgeführt wurde. zart kazanEine Vereinbarung mit dem Joint Venture Doğuş-Çekler-Özkar soll in den kommenden Tagen unterzeichnet werden.

Über das Hochgeschwindigkeitsbahnprojekt Yerköy-Kayseri

Yerköy – Kayseri High Standard Railway ist eine Eisenbahnlinie mit hohem Standard, die zwischen der YHT-Station Yerköy im Bezirk Yerköy in Yozgat und der YHT-Station Kayseri im Bezirk Kocasinan in Kayseri gebaut und nach Fertigstellung in die Hochgeschwindigkeitsstrecke Ankara-Sivas integriert wird. Hochgeschwindigkeitszüge werden von TCDD Transportation auf der zweigleisigen, elektrifizierten und signalisierten Strecke organisiert.

Die Ausschreibung für das Projekt erfolgte durch TCDD am 139. November 21 zur Vorbereitung des 2014 km langen Hochgeschwindigkeitszugprojekts Yerköy - Kayseri. kazanEine Vereinbarung wurde mit der Beratungsfirma Altınok unterzeichnet und die Website wurde am 13. Oktober 2015 geliefert. Am 3. Oktober 2019, Minister für Verkehr und Infrastruktur Mehmet Cahit Turhan Yerköy – Kayseri High Speed ​​​​Train Project hat kein klares Datum, unsere Ausschreibungsvorbereitungsarbeiten gehen weiter. Wir planen, die Ausschreibung im nächsten Jahr zu machen, wenn das Projekt abgeschlossen und abgeschlossen ist. Hoffentlich ist unser Ziel 2023.

Die Länge des Hochgeschwindigkeitsbahnprojekts Yerköy-Kayseri beträgt 142 Kilometer und wird in Form einer neuen Doppellinie gemäß der Entwurfsgeschwindigkeit von 250 Stundenkilometern gebaut. Auf der Strecke werden 12 Tunnel mit einer Gesamtlänge von 900 9 Metern entstehen. Der längste Tunnel wird 3 280 Meter lang sein. Auf der Hochgeschwindigkeitsstrecke wird es 2 Brücken, 395 Überführungen und 18 Unterführungen mit einer Gesamtlänge von 20 Metern geben. Entlang der Strecke werden 116 Viadukte gebaut. Das Projekt soll in 21 Jahren abgeschlossen sein.

Mit der Inbetriebnahme der Hochgeschwindigkeitszuglinie Yerköy-Kayseri; Die Strecke zwischen Yerköy und Kayseri wird von 170 auf 142 Kilometer verkürzt. Die Transportzeit verkürzt sich von 3,5 Stunden auf weniger als 1 Stunde. Mit der Aktivierung der Leitung; Die Transportzeit von Ankara nach Kayseri, die von der bestehenden konventionellen Eisenbahn in 7 Stunden bereitgestellt wird, wird auf 2 Stunden verkürzt.

2 Kommentare

  1. Möge Gott denen Kraft geben, die unseren Staat dazu gebracht haben. Viel Glück für Kaiser.

Bewertungen