„Game“ ist der Sektor mit den meisten Investitionen im Jahr 2021

„Game“ ist der Sektor mit den meisten Investitionen im Jahr 2021
„Game“ ist der Sektor mit den meisten Investitionen im Jahr 2021

Im Jahr 2021 wurden die Sektoren bekannt gegeben, die die meisten Investitionen in der Türkei erhalten haben. Laut dem von Game Factory und Startup Centrum veröffentlichten Bericht war die Spieleindustrie mit 266 Millionen US-Dollar im vergangenen Jahr die Branche, die die meisten Investitionen erhalten hat. Der CEO von Game Factory, Efe Küçük, schätzt, dass diese Zahl im Jahr 2022 400 Millionen Dollar überschreiten wird.

Jährliche Investitionszahlen in der Türkei wurden bekannt gegeben. Laut dem Bericht von Game Factory und Startup Centrum war die Spieleindustrie der Sektor, der 2021 die meisten Investitionen in der Türkei erhielt. Im Jahr 2020 erhielten 10 Gaming-Startups in der Türkei Investitionen, diese Zahl stieg im vergangenen Jahr auf 54. Nach der Games-Branche erreichte die künstliche Intelligenz mit 2021 Startups im Jahr 46 den 2. Platz, während der Bereich Data & Analytics mit 39 Startups auf den 3. Platz kam. Der Finanzbereich hingegen liegt mit 34 Startups auf Platz 4.

Die Investitionen in die türkische Spieleindustrie stiegen in einem Jahr um das 1-fache

Laut dem Bericht von Game Factory und Startup Centrum beliefen sich die Investitionen in die türkische Spieleindustrie im Jahr 2020 auf 13,1 Millionen Dollar, im vergangenen Jahr stieg diese Zahl auf 266 Millionen Dollar. Somit haben sich die in der türkischen Glücksspielindustrie getätigten Investitionen in einem Jahr etwa um das 1-fache erhöht. Obwohl die Spieleindustrie in Bezug auf die Anzahl der Startups an erster Stelle steht, brachte Getir die Zustellindustrie in Bezug auf Millionen Dollar an die Spitze.

Das türkische Unternehmerökosystem erhielt im Jahr 2021 eine Gesamtinvestition von 1,1 Milliarden Dollar. Ungefähr 4 von 1 Dollar der Gesamtinvestitionen in der unternehmerischen Welt wurde in der Glücksspielbranche getätigt. Darüber hinaus wurde die türkische Glücksspielindustrie zum Sektor, der die meisten Investitionen erhielt, indem sie im Jahr 2021 alle 7 Tage 1 Investition erhielt.

„Im Jahr 2022 werden die Investitionen in die türkische Glücksspielindustrie 400 Millionen Dollar übersteigen“

Efe Küçük, CEO von Game Factory, einem Inkubationszentrum für Spieleentwickler, bewertete das Jahr 2021 und teilte seine Erwartungen für dieses Jahr mit. Küçük betonte, dass die türkische Glücksspielindustrie weiterhin einer der interessantesten Punkte der Welt sein wird, insbesondere im Bereich der Mobil- und Blockchain-Technologien.

„Wir sehen, dass im vergangenen Jahr 54 Gaming-Startups investiert wurden. Von diesen 54 Startups sind 48 Spielestudios, und 48 dieser 40 Spielestudios sind auf mobile Spiele ausgerichtet. 2021 war eines der Sternjahre für die Spielebranche. Im Jahr 2022 erwarte ich, dass die Investitionen in die türkische Spieleindustrie 2 Millionen Dollar übersteigen werden, mit mindestens 400 weiteren Spielestudios, die Einhörner sind, und der Integration der Blockchain-Welt auf der Spieleseite.“

Das Durchschnittsalter türkischer Spieleunternehmer, die Investitionen erhalten, beträgt 22,8 Jahre

Dem Bericht zufolge beträgt das Durchschnittsalter türkischer Spieleunternehmer, die 2021 Investitionen erhalten haben, 22,8 Jahre. Viele Highschool- und Universitätsjugendliche wie DotFour Games und Spike Games, die von Highschool-Unternehmern gegründet wurden, konnten im vergangenen Jahr Investitionen erhalten. In den Teams der Startups, die Investitionen erhalten, sind durchschnittlich 4,3 Personen.

„Wir sind eines der qualifiziertesten Länder der Welt in Bezug auf Arbeitskräfte“

Efe Küçük, CEO von Game Factory, einem Inkubationszentrum für Spieleentwickler, hat in einem Jahr mehr als 1 Menschen kostenlose Schulungen angeboten und sie in die Spielebranche gebracht. kazaner sagte, sie taten es. Küçük fügte hinzu, dass die Türkei in Bezug auf Arbeitskräfte eines der qualifiziertesten Länder der Welt sei.

„Wir hatten im Jahr 2021 viele aufregende Entwicklungen für die türkische Glücksspielindustrie und es sieht so aus, als würden wir dies auch weiterhin tun. Als Game Factory bringen wir mehr als 4000 Menschen in die Spieleindustrie. kazanWir haben weitergemacht und die Gründung von 36 Spielestudios initiiert. 8 dieser Studios konnten 2021 Investitionen erhalten. In diesem Jahr werden wir zusammen mit unseren Partnern den Weg für viele weitere Studios ebnen, um Investitionen zu erhalten.“

Ähnliche Anzeigen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen