Der Auftragswert des Mersin Metro-Projekts beträgt 3 Milliarden 379 Millionen Lira

Der Auftragswert des Mersin Metro-Projekts beträgt 3 Milliarden 379 Millionen Lira
Der Auftragswert des Mersin Metro-Projekts beträgt 3 Milliarden 379 Millionen Lira
Abonnieren  


Der Bürgermeister von Mersin Metropolitan Municipality, Vahap Seçer, erklärte, dass der Auftragswert des Metro-Projekts 3 Milliarden 379 Millionen 404 Tausend 875 TL beträgt und sagte: „Wir haben den Bau mit der Grundsteinlegung zum 3 Wir sind jetzt bereit, eine Finanzierung zu finden, und wir müssen sehr schnell handeln. Deshalb haben wir es unserem Parlament vorgelegt. 2022 % dieser Investitionen werden wir aus Krediten und 100 % aus unserem eigenen Budget decken.“

Auf der 2022. Sitzung der Versammlung im Januar 1 der Stadtgemeinde Mersin wurden 3 Milliarden 2 Millionen Lira Darlehen für das Projekt "Bau und elektromechanische Systeme von Mezitli 489.5. Januar Stadtbahnsystem U-Bahnlinienversorgung, Installation und Inbetriebnahme" aufgenommen , wurde die Frage der Genehmigung des Bürgermeisters der Mersin Metropolitan Municipality einstimmig an die Plan- und Haushaltskommission verwiesen.

„Unser Vertragswert beträgt 3 Milliarden 987.7 Millionen Lira“

Präsident Seçer informierte über den Vertragspreis des U-Bahn-Baus und sagte: „Der Mehrwertsteuerbetrag beträgt 608 Millionen 292 Tausend Lira. Unser Gesamtauftragswert, einschließlich Mehrwertsteuer, beträgt 3 Milliarden 987 Millionen 697 Tausend 752 TL genau 80 Kurus. Wir können 85 % dieses Betrags laut Gesetz leihen, wir können einen Kredit aufnehmen. Diese Zahl entspricht 3 Milliarden 389 Millionen 543 Tausend TL. Wie Sie wissen, wurde die Kreditaufnahmeermächtigung am 16. August 2021 durch Beschluss der Versammlung eingeholt. Es wurde nun von der Strategieabteilung des Präsidenten genehmigt. Aber im Ministerium für Finanzen und Finanzen. Mit der Genehmigung und Unterschrift des letzten Zinssatzes können wir ausleihen. Die Informationen, die wir erhalten haben, sind, dass es im Januar veröffentlicht wird. Hoffentlich wird es. Betrachtet man es nun seit August, so haben wir diese Ermächtigung in Bezug auf In- und Auslandsschulden von 5,5 Mio. TL in einem Zeitraum von 900 Monaten bis Ende Januar erhalten. Warum waren es 900? Warum war es nicht 1, nicht 2, nicht 3? Denn wir hatten unsere Nachfrage nach in- und ausländischen Krediten gestellt. Für die inländische Kreditaufnahme mussten wir eine Berechnung bezüglich des Neubewertungssatzes unserer Vorjahreserträge vornehmen. Wir könnten es als Inlandsschuld verwenden. Wir hatten das Recht, laut Gesetz 265 Milliarde 1 Millionen Inlandsschulden zu machen, mit dem Anteil, den wir letztes Jahr für den Haushaltssaldo von 165 Millionen Lira zugewiesen haben.“

„Wir werden 85 % dieser Investition mit Krediten und 15 % aus unserem eigenen Budget decken“

Seçer fügte hinzu, dass sie den notwendigen Teil von 1 Milliarde 165 Millionen bis 265 Millionen Haushaltssaldo zugewiesen haben, und sagte: „Unser verbleibendes Recht betrug 900 Millionen. Wir haben es von Ihnen angefordert. Also, was wollen wir jetzt? Für dieses Projekt können wir vorerst 3 Milliarden 389 Millionen 543 Tausend TL leihen. Die verbleibenden 900 Milliarden 2 Millionen 489 Tausend Lira Schuldengenehmigungsantrag nach Abzug von 543 Millionen liegen außerhalb dieser Grenze, da es sich um Auslandsschulden handelt, um Auslandsschulden zu verwenden. Wir müssen ihm keine Beschränkung auferlegen. Auch hier übernehmen wir die Autorität. Er wird wieder in die Strategieabteilung des Präsidenten gehen. Es geht wieder an das Finanzministerium und die Finanzen. Dies wird einen Prozess erfordern. Und wie Sie wissen, haben wir mit dem ersten Spatenstich zum 3. Jahrestag der Befreiung Mersins am 2022. Januar 100 mit dem Bau begonnen und müssen jetzt sehr schnell handeln, um eine Finanzierung zu finden. Deshalb haben wir es unserem Parlament vorgelegt. 85 % dieser Investitionen werden wir mit Krediten und 15 % aus unserem eigenen Budget decken.“

„330 Millionen Euro ganz, 26.6 Millionen Euro Kilometer“

Präsident Seçer, der im Parlament detaillierte Informationen über die U-Bahn gab, sagte: „Wir haben an diesem Tag die Ausschreibung über 3 Milliarden 375 Millionen TL gemacht. 13.4 Millionen Euro haben wir dafür ausgeschrieben für 330 Kilometer Flat. Der Betrag beträgt 3 Milliarden 375 Millionen TL. Wenn Sie dies durch die Kosten pro Kilometer teilen, bedeutet dies, dass wir 1 Millionen TL für 252 Kilometer und 24 Millionen 626 Tausend Euro dafür gekostet haben. 330 Millionen Euro insgesamt, 26.6 Millionen Euro pro Kilometer. Außer der Wagen. Keine Unterproduktion. Nur keine Waggons. Es hat ein elektronisches System, Stahlbeton, alles. Nur der Wagen. Warum haben wir es getrennt? Wir können den Wagen zu sehr günstigen Preisen und für lange Zeit kaufen. Wir kaufen die renommiertesten Marken der Welt von namhaften Unternehmen. Wir haben seine Nachforschungen angestellt. An dem Punkt, den wir erreicht haben, ist die Kilometerausschreibung, die an diesem Tag 24 Millionen 600 Euro zum heutigen Eurokurs betrug, auf 16 Millionen Euro gesunken. Von hier aus sind wir nicht schädlich. Nur hier, in der vom Bundesministerium für Finanzen und Finanzen bekannt gegebenen gesetzlichen Rate, bestehen die Forderungen aus Preisdifferenzen in bestimmten Positionen. Du weißt das. Einige Artikel werden nicht. Hier entsteht weder eine Belastung noch ein Schaden für die Verwaltung. Es ist vorteilhafter, dies an diesem Tag zu tun. "Ich wünschte, wir hätten es früher getan", sagte er.

„Wir sind die öffentliche Hand, wir wollen den Bau nach den schönsten Vorgaben machen“

Präsident Seçer erklärte auch, dass die Zahlungen in TL erfolgen werden und sagte: „Wir haben noch nicht 1 Cent Zinsen aus 1 TL Schulden bezahlt. Wir haben es nicht erhalten, aber wir warten auf die Genehmigung. Zahlungen werden TL sein. Wir haben nichts mit dem Euro zu tun. Ich meine in Bezug auf den Vergleich des Euro mit den Märkten zu Ihrem Test. Die von uns getätigte Ausschreibung beläuft sich auf 3 Milliarden 375 Millionen Lira. Plus, sofern es Preiserhöhungen im gesetzlichen Rahmen des Ministeriums für Finanzen und Finanzen beinhaltet. Jeder wird die Ausschreibungsbedingungen einhalten. Ich werde auch schlafen, der Bauunternehmer auch. Wir werden tun, was das Gesetz sagt. Aber wenn Sie fragen, was der Unterschied zwischen dem von uns gemachten Zeitraum und jetzt ist, können wir dieses Angebot zu diesen Preisen jetzt nicht machen. Es gibt keinen Verwaltungsverlust. Ich möchte also keinen Satz machen, wir können sogar von Vorteil sagen. Aber natürlich erwarten wir, dass die Arbeiten pünktlich und in der von uns gewünschten Qualität abgeschlossen werden, ohne dass das Auftragnehmerunternehmen schikaniert wird, bevor es zu Problemen kommt. Wir haben nicht die Mentalität, irgendjemandem eine Falle zu stellen, billige Angebote zu machen und dann am Bau scheitern. Wir sind die öffentliche Hand, wir wollen den Bau nach den schönsten Vorgaben machen. "Wir würden nicht wollen, dass solche Ereignisse passieren", sagte er.

„Ich hoffe, dass die Zentralregierung einen Weg findet, diesen Prozess mit einer realistischen Wirtschaftspolitik zu überwinden“

Präsident Seçer sagte, je besser die Wirtschaft sei, desto wohler werde er sein: „Die Regierung tätigt gerade Investitionen, nicht wahr? Es geht, das Leben geht weiter. Die Privatwirtschaft tut es. Aber es macht es kompakter und kontrollierter. Wir können nicht aufhören. Wir sind die Gemeinde. Aber haben wir den Komfort von vor 6 Monaten, 1 Jahr? Nein. Aber wir sind vorsichtig. Die Ausschreibung dafür haben wir damals im April gemacht. Damals wertete die TL die Wechselkurse nicht so stark ab, es gab kein großes Rumpeln, keinen großen Lärm. Das bedeutet, dass wir es zur richtigen Zeit getan haben. Sie sagten jedoch, dass die Umgebung derzeit nicht verfügbar ist. Ich hoffe, ich wünsche mir, dass die Zentralregierung mit einer realistischen Wirtschaftspolitik eine Lösung findet, um diesen Prozess zu überwinden. Es ist nicht mein Job, es ist der Job des Commonwealth, es ist der Job der Regierung. Je besser die Wirtschaft, desto wohler werde ich mich fühlen, desto wohler wird sich der Geschäftsmann fühlen", sagte er.

„Der Witz des Öffnen-Schließens ist folgender; kostet weniger"

Präsident Seçer, der auch über den 7,5 Kilometer langen Abschnitt der U-Bahn sprach, sagte: „Wir haben unsere Maßnahmen ergriffen. Dort gehen sie schon auf 15 bis 21 Meter hinab. Der Witz des Öffnen-Schließens ist dieser; die kosten sind niedriger. 11 Stationen der U-Bahn. Wie Sie sagten, haben 7 davon Parkplätze für 1400 Autos. Es gibt Motorrad- und Fahrradstellplätze. An 9 Stationen gibt es Sozialbereiche. Einkaufszentren, Kulturbereiche, Unterhaltungsbereiche usw. Tatsächlich lösen wir in diesem Sinne auch die Probleme der Stadt. Je tiefer die Station ist, desto höher sind die Kosten für die U-Bahn. Mit anderen Worten, auf 15 Meter abzusteigen ist eine Sache, auf 35 Meter abzusteigen ist eine andere. Das ist der springende Punkt. Die ganze Arbeit ist getan“, sagte er. Seçer erklärte, dass sie auch den Ton verkaufen werden, der beim Bau der U-Bahn entstanden ist.

„Ich bin ein Präsident, der nicht einmal 20 Millionen TL für hohe Zinsen verwendet hat“

Präsident Seçer betonte, dass man das Projekt in 3,5 Jahren abschließen will und sagte: „Was auch immer die Situation ist, wir werden die Finanzierung unter diesen Bedingungen natürlich verwenden. Aber keine Sorge, ich bin ein Präsident, der wegen des hohen Interesses nicht einmal 20 Millionen TL verbraucht hat. Wie auch immer die Kreditwürdigkeit der Türkei aussieht, wir erhalten Berichte von der Ratingagentur", sagte er. Nach den ihm erhaltenen Informationen erklärte Seçer, dass eine der beiden Gemeinden mit einer sehr guten Kreditwürdigkeit in der Türkei die Metropole Istanbul und die andere die Metropole Mersin ist, und sagte: der Republik Türkei sowieso. Die Präsidentschaft wird es nicht zulassen, das Finanzministerium wird es nicht zulassen. Unsere Bürger sollten sich in dieser Hinsicht wohl fühlen", sagte er.

Seçer, der betont, dass er als Bürgermeister mit seinem bisherigen Wissen und seiner kaufmännischen Erfahrung Vertrauen schenkt; „Unsere Gemeinde wird sich bestens verschulden. Wir werden von Experten unterstützt. Bei Bedarf zahlen wir Beratungshonorare, wir werden beraten, aber so ein Abenteuer, ein Abenteuer wie dieses werden wir niemals zulassen.“

Auf die Frage eines Ratsmitglieds zu möglichen Umweltschäden während des Bauprozesses des Metro-Projekts sagte Präsident Seçer: „Sowohl der Projektautor, das Unternehmen, das es herstellen wird, als auch unser technischer Ausschuss, das Verkehrsministerium, hat eine sehr akribische Arbeit geleistet. Wissen Sie, ich bin genauso besorgt wie Sie, den Verkehr nicht zu lähmen und unsere Leute nicht zu stören. Der Verkehrsfluss der Stadt, Straßen, Verkehrsadern, Fahrzeugausfahrten sind klar. Sie geben ihm eine Form mit einem guten Ingenieursverstand… Bauarbeiten; ein festes, starkes, sachkundiges Unternehmen mit hoher technischer Ausrüstung und Geld. Wenn Sie das Geld geben, geht der Bau schnell. Hoffentlich bekommen wir mit Ihrer Unterstützung eine Kreditgenehmigung. Wir werden dies unverzüglich vom Präsidenten genehmigen lassen, wir werden es vom Finanzministerium genehmigen lassen, und wir werden den Dienst in kürzester Zeit nach Mersin bringen. Unser Projekt ist 13.4 Kilometer lang, nicht 35 Kilometer. Derzeit ist eine der 2 Etappen eine Straßenbahn, ich sagte gerade, Projektarbeit wird mit Saya Junction gemacht. Innerhalb von 2 Jahren wollen wir den Grundstein für die Straßenbahn legen. Von wo ist das gekommen? Die Straßenbahn kostet ein Achtel davon. Das würde ich auch, aber in dieser Region gibt es keine Straßenbahn oder kein Bahnsystem. Hier werden Sie es entweder nicht tun oder Sie fahren mit der U-Bahn, aber die Straßenbahn hat eine sehr lange Option, und es ist ein sehr günstiges und sehr langes öffentliches Verkehrsmodell, das vom Straßenbahnbauer oder den Vertragsunternehmen gutgeschrieben wird. Deshalb setzen wir das Projekt sehr zügig um und wollen dort sogar mit dem Bau des Brückenknotens zusammen mit der dortigen U-Bahn- und Straßenbahnhaltestelle beginnen“, sagte er.

Als dasselbe Versammlungsmitglied die ungefähren Kosten des Metro-Projekts erfahren wollte, sagte Präsident Seçer: „Wir werden uns mit dem langfristigsten und günstigsten Finanzierungsmodell leihen, das uns nicht ermüden wird. Wir haben noch keine klare Entscheidung getroffen. Die Kosten in TL stehen vollständig im Zusammenhang mit Preiserhöhungen, gesetzlichen Preiserhöhungen. Selbst wenn es keine Preiserhöhung gibt, haben wir einen Angebotspreis von 3 Milliarden 375 Millionen TL zuzüglich Mehrwertsteuer, und dieser endet mit der Mehrwertsteuer, aber wie viel es kosten wird, kann ich nicht sagen.“

„Wir spielen keine Hefe im See, wir machen nichts unbewusst“

Seçer sagte, dass das Metro-Projekt kein unabhängiges Projekt der Gemeinden sei:

„‚Ich will die U-Bahn, ich habe ein Projekt. Komm schon, gib mir einen Kredit, ich gehe zur Ausschreibung.' nicht. Wir bauen also kein Gebäude. Wir bauen keinen leeren Busbahnhof in Anamur. Wir bauen keine ungenutzte Feuerwache in Erdemli, wir bauen keine Busstation in Gülnar. Niemand fragt nach einem Konto, es sieht leer aus. Das ist wichtig. Sie machen dieses Projekt, das Verkehrsministerium, Generaldirektion für Infrastruktur, gibt Ihnen ein Visum und genehmigt es. Dann geht er zur Präsidentschaft. An dem Punkt, zu dem ich kam, war das Projekt abgeschlossen. Ich sage es immer und immer wieder; Die vergangene Periode unterscheidet sich bei Bahnsystemen mit dem Projekt, der Menge und der Vision, die wir in die Praxis umsetzen. Auch Macit Bey dachte auf seine Art an ein Stadtbahnsystem, ließ ein Projekt machen, setzte es aber nicht in die Tat um. Unsere Bevölkerung 'zentrale sollte 1 Million überschreiten. Ich kann keinen Kredit aufnehmen, ich setze ihn nicht um“, sagte er. Spätere Verwaltung werde ich auch Zahlen für Zahlen geben. Diese Verwaltung zahlte auch 8,5-7 Lira der Beratungs- und Projektkosten von 7,5 Millionen. Wir fanden es in unserem Schoß und sagten; 'es gibt unnötige Längen in diesem Projekt'. Mit anderen Worten, die Passagierkapazität ist an den Zielorten gering. Wir haben es überprüft. Wir haben es in das Presidential Investment Program aufgenommen und es in 3 Phasen geführt. Wir setzen die Straßenbahn, wir legen die Nordlinie des Schienensystems. Dies ist eine 35-Kilometer-Projektion. Die Informationen, die ich erhalten habe, als dies genehmigt wurde; "Der Präsident sollte sich so schnell wie möglich auf die Suche nach Finanzierungen machen, wir werden seine Zustimmung geben." Ich spreche für die Präsidentschaft. Alle haben sich Mühe gegeben, wir haben es betrieben, es wurde in das Investitionsprogramm aufgenommen. Jetzt sagen Sie 'es gibt kein fol, es gibt kein ei, was ist mit diesem bahnbrechenden passiert?' Wenn ich nach der Finanzierung frage, weiß ich, wie viel es kostet, damit ich entsprechend Geld finden kann. Es gibt noch keine Ausschreibung. Wie erhalte ich von Ihnen eine Kreditgenehmigung? Wer gibt mir Geld? Je nach Projekt gibst du mir eine Finanzierung. Hätte er dort nicht 5 Monate gewartet und sich in 2-3 Monaten abgemeldet, hätte ich dieses Geld jetzt 10 Mal verwendet, aber der Prozess läuft. Aber wenn Sie sagen, woher diese 2,5 Milliarden kommen, liegen Sie falsch. Der Betrag, den ich für das vertragsgemäße Darlehen verwenden werde, beträgt 3 Milliarden 389 Millionen Lira. Der Grund, warum ich einen Teil von 900 Millionen Lira davon abgezogen habe, war die Inlandsverschuldung auf diese Forderung. Nach einer gesetzeskonformen Berechnung mit dem Einkommenshaushalt des Vorjahres sind es 900 Millionen. Der Rest ist unbegrenzt, weil das Auslandsschuldenrecht dies für mich als angemessen erachtet. Es heißt „den Restbetrag leihen, also den gesamten Teil des ausländischen Schuldners“. Und ich werde das jetzt von Ihnen bekommen, was einen Prozess erfordern wird. Währenddessen wird weiter gebaut. Unser Vertrag besteht seit 4+2 Jahren. Es wird in 4 Jahren abgeschlossen, und es gibt eine Option für 2 Jahre im Falle einer Negativität. Ich sagte nur; eine starke Firma eine gute Firma und Geld; Das ist die Formel für schnelles Bauen. Das Thema ist dies. Wir stehlen keine Hefe in den See, wir werfen kein Blei in die Dunkelheit. Wir machen keine unbewusste Arbeit.“

In der geheimen Abstimmung in der Versammlung; Mehmet Topkara wurde mit 39 Stimmen in den Prüfungsausschuss gewählt, Osman Çöl 38, Zafer Şahin Özturan 38, Muhittin Ertaş 34 und Abdurrahman Yıldız mit 32 Stimmen.

Karte von Mersin Metro

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen