Şevki-entürk-Brücke bei Überschwemmung in Sinop zerstört Ayancık wiedereröffnet

Şevki-entürk-Brücke bei Überschwemmung in Sinop zerstört Ayancık wiedereröffnet

Şevki-entürk-Brücke bei Überschwemmung in Sinop zerstört Ayancık wiedereröffnet

Die zerstörte Şevki-entürk-Brücke in unserer Provinz Sinop, die von der Katastrophe durch die starken Regenfälle am 11. August 2021 betroffen war, wurde am Mittwoch, 29. Dezember, wieder aufgebaut und für den Verkehr freigegeben.

Die in 77 Tagen fertiggestellte Şevki-entürk-Brücke wurde auf bewehrtem Boden mit 86 Feldern und einer Länge von 5 Metern mit 144 Bohrpfählen gebaut. Im Rahmen der in Sinop begonnenen Arbeiten wurde die Terminal Bridge am 29. November erstmals in Betrieb genommen. Mit der Şevki-entürk-Brücke wurde ein unterbrechungsfreier und komfortabler Transport zu beiden Seiten des Stadtzentrums von Ayancık ermöglicht.

Die Arbeiten an den durch das Hochwasser beschädigten Straßenabschnitten İkisu-Ayancık, Türkeli-Ayancık, Yenikonak-Erfelek und Ayancık-Yenikonak werden fortgesetzt.​

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen