Schießtests des heimischen Scharfschützengewehrs KMR762 beginnen

Schießtests des heimischen Scharfschützengewehrs KMR762 beginnen

Schießtests des heimischen Scharfschützengewehrs KMR762 beginnen

Es wurden Prototypen des Scharfschützengewehrs KMR762 hergestellt, das von Kale Kalıp-Ingenieuren entwickelt und hergestellt wurde. Kale Kalıp wird 2021 mit den Schusstests des Scharfschützengewehrs KMR762 beginnen und es qualifizieren.

Der KMR762, der über ein Kurzhub-Gaskolben-Betätigungssystem verfügt, ist halbautomatisch. Der vierstufige und wangenverstellbare Schaft und die STANAG 4694 Picatini-Schiene bieten dem Benutzer Komfort. Somit können alle Arten von Optiken, Nachtsicht- und Wärmeferngläsern angebracht werden. Die Waffe hat einen einstellbaren Gasblock für die Mündungsbremse. Bei der Pistole mit MLOK-Vorderschaft kann der Endverbraucher das gewünschte Zubehör anbringen, indem er die Führung in der gewünschten Länge anbringt. Nur im oberen Teil des Vorderschaftes befindet sich eine Schiene. Am rechten, linken und unteren Teil können Schienen mit Führungen angebracht werden. Der Vorderschaft wird aus Aluminium 7075 in Luft- und Raumfahrtqualität hergestellt. Die Waffe verfügt über einen Magazin-Entriegelungsriegel, einen Mechanismus-Entriegelungsriegel und einen Schussmodus-Einsteller auf der rechten und linken Seite für Rechts- und Linkshänder. Die Waffe zeigt eine Streuung von 100 MOA auf 0.3 Meter.

Kale Kalıp bietet auch zwei verschiedene Schaftoptionen für diese Waffe an. Er bietet serienmäßig einen 4-stufigen, wangenverstellten Teleskopschaft. Klappvisiere werden in der Waffe verwendet. Dies behindert die Sicht des Benutzers bei der Verwendung von Optiken nicht.

Da das KMR762 ein halbautomatisches Scharfschützengewehr ist, verfügt es über einen halbautomatischen und einen Sicherheitsmodus. Mit einem Gewicht von 5,3 kg hat der KMR762 eine maximale Länge von 1150 mm. Ein 20-Zoll-Lauf macht es auf große Entfernungen von Vorteil. In der Waffe können 20 oder 10 Magazine verwendet werden. Diese Magazine sind aus transparentem Verbundmaterial. Die effektive Reichweite der Waffe beträgt 800 Meter. Die Waffe ist im AR-10-Design und basiert auf dem KCR762.

Quelle: Defenceturk

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen