Längster Eisenbahntunnel der Türkei untersucht

Längster Eisenbahntunnel der Türkei untersucht

Längster Eisenbahntunnel der Türkei untersucht

Metin Akbaş, General Manager der Türkischen Staatsbahn (TCDD) und Yalçın Eyigün, General Manager der AYGM, besuchten den längsten Eisenbahntunnel der Türkei, den im Bau befindlichen Bahçe-Nurdağ-Tunnel.

Im noch im Bau befindlichen Bahçe-Nurdağ-Tunnel wird von TCDD akribisch gearbeitet, worauf sich die ganze Türkei freut. TCDD-Geschäftsführer Metin Akbaş, der Inspektionen auf der Baustelle des Tunnels durchführte, der nach Fertigstellung den Titel des längsten Tunnels der Türkei tragen wird, erhielt vom Personal Informationen über Infrastruktur, Überbau, Elektrifizierung und Bauarbeiten.

Wenn die Bahçe-Nurdağ-Linie mit einer Gesamtstrecke von 17 km und mit 10 km der längste Eisenbahntunnel der Türkei fertiggestellt ist;

  • Es wird der längste Eisenbahntunnel der Türkei (9950 Meter Doppelröhre)
  • Die Entfernung zwischen den Bahnhöfen Bahçe-Nurdağ wird von 32.455 Meter auf 16.934 Meter verringert.
  • Die Betriebsgeschwindigkeit von 60 km/h beträgt 160 km/h.
  • Die maximale Steigung von 0.27 Prozent sinkt auf 0.16 Prozent
  • Reisezeiten der Güterzüge von 80 Minuten bis 15 Minuten; Die Reisezeiten für Personenzüge werden ebenfalls von 60 Minuten auf 10 Minuten verkürzt.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen