Den Knoten bei der Istanbul-Rallye in der Türkei-Rallye-Meisterschaft entwirren

Den Knoten bei der Istanbul-Rallye in der Türkei-Rallye-Meisterschaft entwirren
Den Knoten bei der Istanbul-Rallye in der Türkei-Rallye-Meisterschaft entwirren
Abonnieren  


In der umkämpften Shell Helix Türkei Rallye-Meisterschaft 2021 wird der Knoten im sechsten Saisonrennen, der Rallye Istanbul, gelöst. Die 41. Istanbul Rallye, die auch Punkte für die Türkei Historic Rally Championship und den Şevki Gökerman Rally Cup sammelt, wird vom 27. bis 28. November auf der anatolischen Seite Istanbuls mit 70 Autos und 140 Athleten ausgetragen.

Organisiert vom Istanbul Automobile Sports Club, dessen Kurzname İSOK ist, mit der Unterstützung von Budget und der Istanbuler Handelskammer, beginnt die Organisation mit dem feierlichen Start am Freitag, den 26. November um 19.15 Uhr in der Viaport Marina in Tuzla. Die Teams starten den ersten Tag der Rallye am Samstag, 27. November, um 10.00:15.40 Uhr vom Autodrom aus und beenden nach zweimaligem Passieren der Etappen Ballıca und Göçbeyli den ersten Tag im Autodrom um XNUMX Uhr.

Der zweite Tag der Rallye beginnt am Sonntag, 28. November, um 09.30:2 Uhr. Diesmal passieren die Teams zweimal die Etappen Oruçoğlu und Budget und kämpfen um die Meisterschaft der Rallye und die türkische Meisterschaft. Die 105. Istanbul Rallye, die über insgesamt 335 Kilometer, davon 41 Kilometer Sonderprüfung, gelaufen wird, endet am Sonntag, 28. November, um 16.30 Uhr mit der Ziel- und Siegerehrung im Autodrom .

Nach fünf Rennen in der Shell Helix 2021 Turkish Rally Championship haben Buğra Banaz-Gürkal Menderes und Burak Çukurova-Vedat Bostancı sowie Ümit Can Özdemir-Batuhan Memişyazıcı die Chance, türkische Rallye-Meisterschaft zu werden.

Messe für die Schienenindustrie Armin sohbet

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen