Schutz nach globalen Standards mit Cloud Security von Türk Telekom

Schutz nach globalen Standards mit Cloud Security von Türk Telekom
Schutz nach globalen Standards mit Cloud Security von Türk Telekom
Abonnieren  


Auf dem National Cyber ​​Security Summit, dessen Hauptsponsor Türk Telekom war, wurden Cyber-Sicherheitsbedürfnisse diskutiert. Türk Telekom Cyber ​​Security Director Mahmut Küçük sagte: „Unser Ziel ist es, unseren Kunden dank unserer Lokalisierungsbemühungen im Bereich Cybersicherheit erstklassige Cloud- und Cloud-Sicherheitsdienste mit unserer eigenen sicheren Infrastruktur bereitzustellen.“

SDN- und Cloud-Technologien, die den einfachen Zugriff und die Verwaltung von Daten von einem einzigen Punkt aus ermöglichen, wurden in der Podiumsdiskussion mit dem Titel "Die Zukunft von SDN- und Cloud-Technologien" diskutiert, die auf der vom türkischen Cyber ​​​​Security Cluster organisierten Messe im Rahmen von die 'Cyber ​​Security Week' vom 22. bis 26. November.

Mahmut Küçük, Direktor für Cyber-Sicherheit der Türk Telekom, sagte auf dem Panel, dass auch Sicherheitsnetzwerkfunktionen virtualisiert werden sollten, um die Kosten für die Aktualisierung und Aufrüstung von Sicherheitselementen gegen Cyber-Sicherheitsbedrohungen zu kontrollieren. In diesem Zusammenhang stellte Küçük fest, dass SDN in der Cloud-Technologie weit verbreitet ist: „Einer der Hauptvorteile von SDN ist die Möglichkeit, das Netzwerk aus einer zentralen Perspektive zu verwalten. Mit dieser Technologie ist es möglich, sofortige Änderungen in der Netzwerkinfrastruktur vorzunehmen. Es wird prognostiziert, dass diese in Zukunft sensibler, vollautomatische und extrem sichere Technologie einen wichtigen Platz auf dem Weltmarkt einnehmen wird.“

„Wir sollten Cybersicherheitsexperten für Cloud-Sicherheit ausbilden“

Küçük setzte seine Worte wie folgt fort: „Digitale Transformationsstrategien globaler Unternehmen; Es basiert auf SDN- und Cloud-Technologien, die Kosten senken, die Komplexität der Infrastruktur beseitigen und den Arbeitsbereich erweitern. Sicherheitsteams müssen ihre Sicherheitsstrategien aktualisieren, um neue Sicherheitsherausforderungen zu bewältigen, da herkömmliche Sicherheitstools und -ansätze für die Herausforderungen dynamischer, virtueller und verteilter Cloud-Umgebungen nicht gut geeignet sind. In diesem Sinne ist es sehr wichtig, dass wir talentierte Cybersecurity-Experten in Cloud-Sicherheit ausbilden.“

Schutz mit dem Konzept „Cloud Security“ von Türk Telekom

Hervorhebend, dass sie als Türk Telekom daran arbeiten, eine „Cloud-Sicherheitsarchitektur“ zu schaffen, fasst Küçük folgende Einschätzung ab: „Identifizierung der Komponenten, die in die SASE-Architektur aufgenommen werden sollen, die eine Struktur bietet, die bestehende Sicherheits- und und wie man Integrationen mit Sicherheitsprodukten in den von uns eingesetzten und verwalteten Projekten im Rahmen der Lokalisierung sicherstellt." Wir arbeiten weiterhin an Themen wie Unser Ziel als Türk Telekom ist es, die Cloud-Sicherheitsarchitektur dank unserer Lokalisierungsbemühungen im Bereich Cybersicherheit auf Weltstandards vorzubereiten und unseren Kunden Cloud-Dienste mit unseren eigenen sicheren Infrastrukturen anzubieten.“

Messe für die Schienenindustrie Armin sohbet

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen