Neustart von Touristic Eastern Express Expeditionen

Neustart von Touristic Eastern Express Expeditionen

Neustart von Touristic Eastern Express Expeditionen

Der wegen der Coronavirus-Epidemie ausgesetzte Touristic Eastern Express nimmt seine Flüge wieder auf. Während die Vorbereitungen für die beliebteste Zugreise der Türkei beginnen, die in Ankara beginnt und in Kars endet, wird Verkehrs- und Infrastrukturminister Adil Karaismailoğlu voraussichtlich in den kommenden Tagen die Abfahrtstermine bekannt geben.

Ahmet Arslan, Abgeordneter der AK-Partei Kars, sagte, dass sie sich mit dem Minister für Verkehr und Infrastruktur Adil Karaismailoğlu über den Start des Touristic Eastern Express bei einem Treffen mit Tourismusfachleuten in einem Hotel in der Stadt getroffen hätten.

Arslan erinnerte daran, dass der Eastern Express ab dem 12. Juli jeden Tag ohne Unterbrechung seine Flüge aufgenommen hat, und sagte:

Arslan sagte: „Es besteht kein Zweifel, dass wir an einem Datum beginnen werden, das den Wintertourismus nicht beeinträchtigt. Dies ist für uns und für Sie sehr wichtig. Um für unsere Gäste, die im Rahmen des Wintertourismus kommen, keine Reservierungsstornierungen zu verursachen, wird der Termin bekannt gegeben und hoffentlich in wenigen Tagen bekannt gegeben. Es ist wahrscheinlich, dass eine Woche später, nächste Woche, unser Minister persönlich zu einigen Eröffnungen nach Kars kommt. Es wird hier erklärt. Wir werden noch einmal Gelegenheit haben, über diese Themen zu sprechen. Dies möchte ich besonders hervorheben. Der Satz lautet: Der touristische Ostexpress wird so starten, dass der Wintertourismus nicht beeinträchtigt wird, und der Minister wird in wenigen Tagen seine Geschichte persönlich erläutern. Dafür möchte ich ihm und seinem Team danken", sagte er.

Arslan wies darauf hin, dass die Züge von Ankara abfahren und an verschiedenen Orten halten, und erklärte, dass er aus diesem Grund zu spät in der Stadt angekommen sei.

Die Provinzen an der Zugstrecke dienen auch dem Tourismus und können nicht ignoriert werden, fügte Arslan hinzu, dass die Abfahrtszeiten nach allen Provinzen geplant sind.

Touristische Attraktionen Eastern Express

Auf der Strecke Ankara-Kars-Ankara hält der Touristic Eastern Express als Alternative zum Eastern Express längere Zeit an den Bahnhöfen Erzincan, Erzincan-Ilic, Erzurum, Sivas-Divriği und Sivas-Bostankaya und ermöglicht seinen Fahrgästen dort erkunden.

In Richtung Ankara-Kars hält der Touristenzug 2 Stunden 50 Minuten in Erzincan, 3 Stunden 5 Minuten in İliç und 2 Stunden 40 Minuten in Erzurum und in Richtung Kars-Ankara 2 Stunden 50 Minuten in Divriği und 3 Stunden 15 Minuten in Bostankaya. Minuten Pausen.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen