TCDD und irakische Eisenbahnen haben sich zusammengetan, um eine bilaterale Zusammenarbeit zu entwickeln

TCDD und irakische Eisenbahnen haben sich zusammengetan, um eine bilaterale Zusammenarbeit zu entwickeln

TCDD und irakische Eisenbahnen haben sich zusammengetan, um eine bilaterale Zusammenarbeit zu entwickeln

Metin Akbaş, Generaldirektor der Staatsbahn der Republik Türkei (TCDD), empfing Anıl Bora İnan, stellvertretender Generaldirektor für Beziehungen zum Irak, Außenministerium der Republik Türkei. Im Rahmen des Treffens wurden die aktuelle Situation der Bahnen in der Region, aktuelle Projekte und die zu ergreifenden Schritte zum Ausbau der Zusammenarbeit zwischen den Bahnen beider Länder diskutiert.

TCDD und die Iraqi Railways Organization (IRR) kamen zusammen, um die Zusammenarbeit zwischen den bestehenden Projekten und den Eisenbahnen der beiden Länder zu entwickeln. Während des Treffens im TCDD-Hauptquartier wurde auch der Besuch im Irak diskutiert, der voraussichtlich unter der Koordination des Ministeriums für Verkehr und Infrastruktur der TR durchgeführt werden soll.

Die bilateralen Treffen endeten mit gegenseitiger Höflichkeit und dem Wunsch, über aktuelle und zukünftige Entwicklungen in Kontakt zu bleiben.

arrangierte Treffen; TCDD General Manager Metin Akbaş, Außenministerium der TR, Stellvertretender General Director of Relations with Iraq Anıl Bora İnan, TÜRASAŞ General Manager Mustafa Metin Yazar, TCDD Teknik AŞ General Manager Murat Gürel, TCDD Studien- und Projektabteilungsleiter Burak Ağlaç, TCDD International Relations Abteilungsleiter Asır Kılıçaslan, TCDD Stellvertretende Leiterin der Abteilung für Internationale Beziehungen Rana Pekin nahmen teil.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen