Suzuki GSX-S1000GT in Türkei

Suzuki GSX-S1000GT in Türkei

Suzuki GSX-S1000GT in Türkei

Suzuki hat die GSX-Familie, die leistungsstärkste Serie seiner Motorrad-Produktpalette, um eine neue erweitert. Nach dem leistungsstarken Familienmitglied GSX-S1000, das nach einer Erneuerung auf den türkischen Markt kam, ist jetzt die Sport-Touring-Version mit brandneuer Struktur in der Türkei! Die brandneue GSX-S1000GT kombiniert die Leistung des dominierenden 999 cm³ Hubraums zu einem Sport-Touring-Erlebnis, das dem GT-Titel (Grand Tourer) würdig ist, mit ihrem auffälligen Stil sowie Komfort, Kontrollierbarkeit und Konnektivitätsfunktionen. Die neue GSX-S2015GT mit 1000 PS Leistung, die als völlig neues Modell mit der perfekten Weiterentwicklung der 152 eingeführten GSX-S1000F geboren wurde, ist in der Türkei zum Preis von 229.900 TL über Doğan Trend Otomotiv, die Händler von Suzuki in unserem Land Treffen mit Motorrad-Enthusiasten.

Der japanische Hersteller Suzuki baut die GSX-Familie erstmals weiter aus. Suzuki, die kürzlich die nackte Version der Familie in unserem Land auf den Markt gebracht hat, hat jetzt die GSX-S1000GT, die sich darauf vorbereitet, der leistungsstarke Meister der Langstrecken zu sein, mit einem Preis von 229.000 TL auf den türkischen Markt gebracht.

Power und Komfort vereinen sich Das neueste Mitglied der GSX-Familie, die GSX-S1000GT, die eine breite Produktpalette von Supersport bis Naked bietet, wurde auch auf hohen Langstrecken- und Heckkomfort ausgelegt wie sein kraftvoller und sportlicher Motor. Das neue Modell, das mit einer Evolution weit über die Erneuerung der 2015 eingeführten GSX-S1000F-Version hinausgeht, definiert seine Rolle in der Suzuki-Serie als echter Grand Tourer. Der Suzuki GT kombiniert die perfekte Mischung aus Leistung, Agilität, Stabilität bei hohen Geschwindigkeiten, Komfort, Kontrollierbarkeit, Konnektivität und auffälligem Design, um ein erstklassiges Sport-Touring-Erlebnis zu bieten, das Fahrern den „GT“-Schmuck wert sind.

Lange Wege sind jetzt näher

Die GSX-S1000GT kombiniert die Vorteile eines leistungsstarken und sportlichen Motorrads mit ihrem überragenden Komfort und bietet sowohl dem Fahrer als auch der Nachhut eine komfortable und aufregende Fahrt, selbst bei Autobahngeschwindigkeiten. Das Modell, das den Komfort moderner Konnektivitätsfunktionen und die Möglichkeit bietet, alle Ausrüstungsgegenstände mitzunehmen, die der Fahrer mitführen möchte, verfügt außerdem über eine Struktur, die dank des optionalen Seitentaschen-Zubehörsets den Transport von Gütern auf langen Fahrten erleichtert.

Erneuerter Motor kompatibel mit allen Bedingungen

Das Herzstück der brandneuen GSX-S1000GT ist ein flüssigkeitsgekühlter 1000-cm³-Viertakt-DOHC-Reihen-Vierzylinder-Motorblock, der wie das nackte Mitglied der Familie, die GSX-S999, Supersportleistung liefert. Erben der DNA der mehrfach siegreichen Suzuki GSX-R1000; Angepasst an den Straßeneinsatz enthält es auch fortschrittliche Technologien, die für MotoGP-Rennen entwickelt wurden. Aktualisiert mit einer breiten, sanften Drehmomentkurve und einer Leistungsentfaltung, die die Ermüdung beim Cruisen mit Autobahngeschwindigkeit reduziert, kombiniert der Motor dies auch mit elektronischen Steuerungstechnologien, um auf Wunsch den Nervenkitzel einer kraftvollen Beschleunigung zu liefern, die einem Sportmotorrad entspricht.

Abgasnorm Euro 5

Innovationen bei Nockenwelle, Ventilfedern, Kupplung und Abgasanlage des Motors sorgen für eine ausgewogenere Leistung und erfüllen die Euro-5-Abgasnorm. Komplett überarbeitete kompakte 4-2-1 Auspuffanlage mit Suzuki Exhaust Tuning (SET) Anlage und Schalldämpfer, Katalysatoren hinter dem Sammler.

Maximaler Komfort auch im Straßenverkehr

Neue elektronische Drosselklappen tragen auch dazu bei, ein besseres Gleichgewicht zwischen Leerlaufdrehzahlregelung und Leistungsabgabecharakteristik zu finden und bieten die beste Kontrolle unter allen Bedingungen. Darüber hinaus wird das sanfte Verzögern und Herunterschalten dank des Suzuki Clutch Assist System (SCAS), das dazu beitragen soll, Ermüdung bei langen Fahrten und insbesondere bei dichtem Verkehr zu reduzieren, viel kontrollierter und komfortabler. Die Rutschkupplung wird von Zeit zu Zeit ausgerückt, um das negative Motordrehmoment zu reduzieren und die Motorbremswirkung beim Herunterschalten bei hohen Drehzahlen zu reduzieren. Somit wird ein Blockieren des Rades verhindert und eine sanftere Verzögerung bereitgestellt. Darüber hinaus ermöglicht das bidirektionale Quick Shift-System (mit EIN/AUS-Einstellungen) schnellere, sanftere und sicherere Hoch- und Herunterschaltungen, ohne den Kupplungshebel zu ziehen. Leichtes Schalten, weniger Ermüdung und die automatische Gasfunktion beim Herunterschalten sorgen für ein äußerst zufriedenstellendes Erlebnis.

Auffällige Technologien

Zu den bemerkenswertesten Entwicklungen des neuen Modells zählen seine Technologien. Suzuki glänzt mit seinen Funktionen des Intelligent Driving System (SIRS):

Mit dem Suzuki Power Mode Selector (SDMS) können Sie die kraftvolle Leistung des GT auf langen Runden oder einer kürzeren und aufregenderen Fahrt genießen. Es bietet jedoch drei verschiedene charakteristische Leistungsmodi, um den Fahrer bei unterschiedlichen Bedingungen besser zu unterstützen, sei es auf schlechten Straßen oder müde am Ende einer Langstreckentour.

Das Suzuki Traction Control System (STCS) bietet eine größere Auswahl an 5 Moduseinstellungen (+ OFF). Die feingranulare Kontrolle über die Einstellungen ermöglicht es dem System, sich besser an die unterschiedlichen Fahrbedingungen anzupassen, in denen ein echtes GT-Bike sich auszeichnen soll, egal ob alleine, mit Rückschutz, mit Lasten oder bei schlechtem Wetter. Dies gibt dem Fahrer mehr Vertrauen und reduziert Stress und Müdigkeit.

Das neue elektronische Ride-by-Wire-Gassteuerungssystem regelt präziser die Beziehung zwischen Gashebelbewegung und Motorleistungscharakteristik, um jedem der SDMS-Modi gerecht zu werden. Dieses System ist einfacher, leichter und kompakter als das bisherige mechanische System und bietet ein natürliches Ansprechverhalten und eine lineare Steuerung bei gleichzeitiger Erhöhung der Steuerbarkeit.

Der Tempomat ermöglicht es dem Fahrer, eine bestimmte Geschwindigkeit zu halten, ohne den Gashebel zu betätigen, und reduziert gleichzeitig die Ermüdung bei langen Fahrten.

Das Suzuki Easy Start System startet den Motor mit einem kurzen Druck auf den Startknopf.

Die Low Speed ​​​​Assist-Funktionalität wurde aktualisiert, um mit SCAS zu arbeiten, was das Anfahren aus dem Stillstand reibungsloser und einfacher macht.

Sport und Touren zusammen im Design!

Mit einem scharfen, radikalen Design, das mit Linien geschmückt ist, verfügt die GSX-S1000GT über eine futuristische Struktur, die es schafft, Leistung und Komfort beim Hochgeschwindigkeitsfahren auf langen Touren zu vereinen. Das Modell beeindruckt auch durch seine fortschrittliche aerodynamische Struktur, die von Düsenjägern inspiriert ist. Es zeigt den Designunterschied mit seinem hervorstehenden Schnabel, den horizontal platzierten Doppel-LED-Scheinwerfern, dem neuen Spiegeldesign und den seitlich angebrachten Blinkern. Das Design des schlanken Heckteils verleiht dem GT einen massiven Look mit einem leichteren und robusteren Vorderteil kazanGeschrei. Erhältlich in drei Karosseriefarben, Triton Blue Metallic, Reflective Blue Metallic und Glass Sparkle Black, ermöglicht die Serie dem Fahrer auch, den Stil zu wählen, der am besten zu seinem Geschmack passt. Aufkleber mit dem neuen „GT“-Logo unterstreichen die Attraktivität und den Status des Modells als Grand Tourer. Als luxuriöser Faktor für das zur Grand-Touring-Klasse gehörende Modell sticht der speziell gestaltete Zündschalter mit dem GT-Logo in goldenen Buchstaben hervor.

Multifunktionaler 6.5-Zoll-TFT-LCD-Bildschirm

Die Suzuki GSX-S1000GT steigert mit ihrer elektronischen Ausstattung den Fahrspaß. Das helligkeitsregulierbare TFT-LCD-Instrumentenfeld, das alle zum Fahren notwendigen Informationen bereitstellt, wird dem Fahrer mit speziellen Grafiken und einem gut lesbaren Design mit blauer Hintergrundbeleuchtung präsentiert. Da das 6,5-Zoll-TFT-LCD-Multiinformationsdisplay die Smartphone-Konnektivitätsfunktionen der SUZUKI mySPIN-App unterstützt, kann der Fahrer ein Smartphone mit iOS- oder Android-Betriebssystem über WLAN und Bluetooth verbinden und das Smartphone über den dedizierten USB-Ausgang aufladen auf der linken Seite des LCD-Bildschirms. LCD Bildschirm; Geschwindigkeit, U/min, Rundenzeitmodus, Uhr, durchschnittlicher und aktueller Kraftstoffverbrauch, Batteriespannung, Kilometerzähler, Dual-Tageskilometerzähler (EU), Traktionskontrollmodus, Wartungserinnerung, Gangposition, SDMS-Modus, Wassertemperatur, Quick Shift (ON) / OFF), Smartphone-Verbindungsstatus und Ladezustand, Reichweite und Tankanzeige. Die den Bildschirm umgebenden LED-Warnleuchten hingegen übertragen dem Fahrer gut sichtbar Signale, Fernlicht, Neutralgang, Störung, Hauptwarnung, ABS, Traktionskontrolle, Unterspannungswarnung, Kühlmitteltemperatur und Öldruckinformationen.

Überlegene Leistung und Komfort mit erneuertem Stoßdämpfer und Spezialreifen

Eines der wichtigsten Updates des Motorrads sind die Arbeiten an den Stoßdämpfern. KYB Inverted Vorderradgabeln mit einem Durchmesser von 43 mm zeichnen sich durch ihren aktualisierten Fokus auf ein sportliches und gleichzeitig komfortables Fahrgefühl aus. Mit seiner voll einstellbaren Dämpfungs-, Zugstufen-, Druckstufen- und Federvorspannungs-Stoßdämpferstruktur bietet der GSX-1000GT die erfolgreichste Leistung unter allen Asphaltbedingungen. Verbindungstyp mit einstellbarer Zugstufendämpfung und Federvorspannung

Auch die Hinterradaufhängung trägt zur Steigerung der Agilität und Stabilität bei. Die Aluminium-Gussräder verfügen über ein leichtes Sechs-Speichen-Design, das so konzipiert ist, dass es genauso gut aussieht wie seine Leistung. Dunlops neue Roadsport 2 Radialreifen (120/70ZR17 vorn; 190/50ZR17 hinten), die speziell für den neuen GT entwickelt wurden, tragen dazu bei, das hervorragende Handling und andere Leistungsmerkmale der bisherigen D214-Reifen weiter zu verfeinern. Speziell entwickelter Körper und „High Elongation Steel Joints“

Belt“ ist genau die richtige Passform für das Gewicht des GT und die Fahrbedingungen, unter denen er verwendet wird.

angepasst, um den Härtegrad bereitzustellen. Profilmuster gegenüber dem Vorgängermodell optimiert; Es bietet eine brandneue Silica-Mischung, die ein positives Handling bei Nässe, ein schnelleres Aufwärmen und eine dauerhafte Verschleißfestigkeit verbessert. So trägt es dazu bei, den Komfort auf langen Fahrten zu maximieren.

Suzuki GSX-S1000GT Technische Daten

Länge 2.140 mm

Breite 825 mm

Höhe 1.215 mm

Radstand 1.460 mm

Bodenfreiheit 140 mm

Sitzhöhe 810 mm

Leergewicht 226 kg

Motortyp 4-Takt, 4-Zylinder, flüssigkeitsgekühlt, DOHC

Durchmesser x Hub 73,4 mm x 59,0 mm

Hubraum 999 cc

Kompressionsverhältnis 12.2:1

Kraftstoffsystem Einspritzung

Startsystem Elektrisch

Schmierung Nasssumpf

Getriebe 6-Gang-Synchrongetriebe

Federung vorne Teleskopgabel, Schraubenfeder, Ölstoßdämpfer

Federung Hinterradgestänge, Schraubenfeder, Ölstoßdämpfer

Gabelwinkel/Spurweite 25°/100 mm

Vorderradbremse Doppelscheibe

Bremsscheibe hinten

Vorderreifen 120/70ZR17M/C (58W), tubeweniger

Hinterreifen 190/50ZR17M/C (73W), tubeweniger

Startsystem Elektronische Zündung (mit Transistor)

Kraftstofftank 19,0 Liter

Ölkapazität 3,4 Liter

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen