Smarts neues Modell wird nächstes Jahr in China auf den Markt kommen

Smarts neues Modell wird nächstes Jahr in China auf den Markt kommen
Smarts neues Modell wird nächstes Jahr in China auf den Markt kommen
Abonnieren  


Daimler und sein chinesischer Großaktionär Geely wollen im nächsten Jahr den in China hergestellten Pkw Smart auf den Markt bringen. Hubertus Troska, Daimler-Chef für China, gab am Donnerstag (25. November) in einem Online-Edit bekannt, dass die Initiative sehr gut voranschreitet.

Eine Beschreibung des neuen Smart-Autos im Rahmen des Umbaus eines winzigen Fahrzeugs zum SUV wurde im September in der Stadt München präsentiert. Andererseits haben die Zhejiang Geely Holding Group und Mercedes-Benz ein Joint Venture zur Produktion von Smart-Fahrzeugen gegründet.

Unterdessen wies Troska darauf hin, dass Daimler sowohl in China als auch in Deutschland unter einem Mangel an elektronischen Bauteilen und Halbleitern leide. China ist dagegen schon heute der wichtigste Markt für Mercedes-Benz Pkw. Tatsächlich werden etwa 35 Prozent der gesamten globalen Version der oben genannten Marke von diesem Markt bezogen. Daher ist die Nachfrage hier, wie Troska hervorhebt, sehr groß; denn nach der Corona-Epidemie war China das Land, das früher zur Besinnung kam als alle Länder der Welt.

Der Automobilkonzern hat im vergangenen Monat ein neues Technikum in der Region Peking eröffnet. Hier arbeiten mehr als tausend Ingenieure und Experten unter anderem an der Digitalisierung von Fahrzeugen und Beifahrersystemen.

Quelle: China International Radio

Messe für die Schienenindustrie Armin sohbet

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen