Katmerciler, eines der führenden Unternehmen der Rüstungsindustrie, erhält einen Exportpreis

Katmerciler, eines der führenden Unternehmen der Rüstungsindustrie, erhält einen Exportpreis
Katmerciler, eines der führenden Unternehmen der Rüstungsindustrie, erhält einen Exportpreis
Abonnieren  


Katmerciler wurde von den Mitgliedern der Ägäischen Exporteursvereinigungen als zweites Unternehmen mit den meisten Exporten im Verteidigungs- und Luftfahrtsektor im Jahr 2020 ausgezeichnet.

Katmerciler, der Marktführer der türkischen Bordausrüstungsindustrie und eines der führenden Unternehmen der Rüstungsindustrie, hat seine Auszeichnungen um eine neue Auszeichnung erweitert. Katmerciler wurde im Jahr 2020 bei der Preisverleihung "Stars of Export", die traditionell unter den Mitgliedern der Aegean Exporters' Association organisiert wird und bei der die Unternehmen am meisten realisieren, als zweites Unternehmen mit dem höchsten Export im Verteidigungs- und Luftfahrtsektor ausgezeichnet Exporte in die Region werden ausgezeichnet. Die Auszeichnungen wurden ihren Besitzern im Rahmen der Preisverleihung am Abend des 24. November 2021 überreicht.

Furkan Katmerci, stellvertretender Vorstandsvorsitzender von Katmerciler, erklärte in seinem Statement, dass sie ihre exportorientierten Aktivitäten sowohl im Ausrüstungs- als auch im Verteidigungsbereich fortsetzen werden und sagte: „Wir haben mit dem Export von 2020 Millionen Lira im Jahr 274 einen wichtigen Erfolg erzielt. Wir werden unsere Exportleistung weiter steigern.“ genannt.

Katmerci weist darauf hin, dass sie bei ihrem Börsengang 2010 ihr Ziel angekündigt haben, mindestens 50 Prozent ihrer Einnahmen aus dem Export zu erzielen, und fährt fort: „Wir kommen auf dem von uns angestrebten Weg voran. Im Zehnjahreszeitraum 2010-2020 lag der durchschnittliche Exportanteil an unserem Gesamtumsatz bei 54 Prozent. Im Jahr 2020 stieg diese Quote auf 78 Prozent. Im Jahr 2020 haben wir 353 Millionen Lira unserer 274 Millionen Lira Einnahmen aus Exporten erzielt. Als Unternehmen, das in 65 Länder der Welt exportiert, versuchen wir, tiefer in die bestehenden Auslandsmärkte einzudringen, während wir nach neuen Märkten suchen.“

Katmerci betont, dass ein starkes Forschungs- und Entwicklungszentrum, qualifiziertes Personal, eine innovative, zukunftsweisende und kreative Unternehmenskultur die wichtigsten Faktoren für den Exporterfolg sind, sagte Katmerci:

„Wir konstruieren und entwickeln alle Fahrzeuge, die wir in unserem eigenen R&D Center produzieren. Die Verfügbarkeit von Katmerciler Produktausrüstung und Verteidigungsfahrzeugen in 65 Ländern auf vier Kontinenten macht unser Unternehmen und unser Land stolz. Wir werden auch weiterhin unseren Beitrag im Sinne unserer Landesvision für 2023 und 2051 leisten und aktiv an der nationalen Exportbewegung mitwirken.“ Aussagen gemacht.

Quelle: Defenceturk

Messe für die Schienenindustrie Armin sohbet

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen