Elektroflugzeug von Rolls-Royce bricht 3 Rekorde

Elektroflugzeug von Rolls-Royce bricht 3 Rekorde
Elektroflugzeug von Rolls-Royce bricht 3 Rekorde
Abonnieren  


Rolls-Royce glaubt, dass das Spirit of Innovation-Flugzeug das schnellste vollelektrische Flugzeug der Welt sein könnte. Das Flugzeug erreichte bei seinem experimentellen Testflug eine Höchstgeschwindigkeit von 387,4 mph (623 km/h).

Rolls-Royce glaubt, in drei verschiedenen Kategorien neue Weltrekorde gebrochen zu haben. Die Ergebnisse wurden zur Überprüfung an den World Air Sports Federation gesendet.

Am 16. November fanden Testflüge auf dem Testgelände Boscombe Down in Wiltshire statt. Die Höchstgeschwindigkeit erreichte Testpilot und Flugbetriebsleiter Phill O'Dell. „Dies ist der Höhepunkt meiner Karriere und eine unglaubliche Leistung für das gesamte Team“, sagte O'Dell.

Rolls-Royce gab heute bekannt, dass Spirit of Innovation 330 mph (2017 km/h) schneller ist als der Rekord des Siemens eAircraft-angetriebenen Extra 132 LE Aerobatic-Flugzeugs aus dem Jahr 213.04.

Das Flugzeug erreichte Höchstgeschwindigkeiten von 1,9 mph (3 km/h) über 345,4 mph (555,9 km) und 9,3 mph (15 km/h) über 330 mph (532,1 km).

Laut der Erklärung brach das Flugzeug auch einen weiteren Rekord, indem es in 3 Minute und 1 Sekunden 202 Meter kletterte.

Das Spirit of Innovation-Flugzeug beherbergt den leistungsstärksten Akku, der jemals in der Luftfahrt installiert wurde und kann 7.500 Telefone gleichzeitig aufladen.

Warren East, CEO von Rolls-Royce, sagte: „Nachdem sich die Welt auf der COP26 auf den Handlungsbedarf konzentriert hat, wird dies dazu beitragen, den ‚Jet Zero‘ Wirklichkeit werden zu lassen und unsere Ziele zu unterstützen, die technologischen Durchbrüche zu erzielen, die die Gesellschaft zur Dekarbonisierung des Luftverkehrs benötigt , Land und Meer – es ist ein weiterer Meilenstein.“

Messe für die Schienenindustrie Armin sohbet

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen