Was ist Permakultur? Was sind Permakultur-Methoden und -Anwendungen?

Was ist Permakultur? Was sind Permakultur-Methoden und -Anwendungen?
Was ist Permakultur? Was sind Permakultur-Methoden und -Anwendungen?
Abonnieren  


Wir alle sind uns bewusst, dass sich unser derzeitiger Lebensstil ändern muss, um die Existenz unseres Planeten fortzusetzen und Leben zu erhalten. Schon kleine Änderungen, die wir individuell vornehmen, können am Ende des Tages zu einer deutlichen Verbesserung führen. Permakultur, deren Name wir oft zu hören begonnen haben, scheint in dieser Phase ein Hoffnungsträger zu sein.

Was ist Permakultur (nachhaltige Landwirtschaft)?

Permakultur; Es ist als Landmanagement-Ansatz bekannt, der für einen nachhaltigen, ganzheitlichen Lebensstil entwickelt wurde. Einfacher lässt sich Permakultur als eine Praxis definieren, die Land, Ressourcen, Menschen und Umwelt durch für beide Seiten vorteilhafte Synergien integriert. Permakultur, was auch permanente Landwirtschaft oder permanente Kultur bedeutet, ist tatsächlich an Systemen modelliert, die in der Natur als Kreislauf funktionieren.

Dieses Modell hat einen breiten Anwendungsbereich, der von kleinen Siedlungen bis hin zu Großstädten reicht. Kurz gesagt, Permakultur; Ein ganzheitliches System, das Land- und Forstwirtschaft, natürliche Ressourcen und Abfallsysteme verbindet, erscheint als ein Ansatz, der das Prinzip der Zusammenarbeit mit der Natur aufgreift, anstatt sich ihr zu widersetzen. In der Fortsetzung unseres Artikels werden wir versuchen, auf Fragen wie "Was ist nachhaltige Landwirtschaft und wie man sie anwendet" genauere Antworten zu geben.

Was sind Permakultur-Methoden und -Anwendungen?

Permakultur-Praktiken und -Prinzipien haben einen Reichtum, der in allen Lebensbereichen angewendet werden kann. Es ist möglich, den Permakultur-Ansatz in vielen Strukturen wie Wohnhäusern, Gärten, Fensterrahmen, Vorstadt- und Landhäusern, Gemeindegebieten, Bauernhöfen, Gewerbe- und Industrieanlagen, Bildungseinrichtungen anzuwenden. Im Allgemeinen können Permakulturanwendungen wie folgt aufgeführt werden:

Agroforstwirtschaft

Eine der bekanntesten Permakulturpraktiken ist die Agroforstwirtschaft. Auch als Permakulturgärten bekannt, ist diese Praxis von natürlichen Wäldern inspiriert. In diesem Design soll die Produktivität mit Unternehmertum in der Landwirtschaft gesteigert werden, indem die in der Land- und Forstwirtschaft eingesetzten Technologien kombiniert werden. Somit können effizientere und nachhaltigere Landsysteme erreicht werden, indem Vielfalt und Produktivität auf die nächste Stufe gehoben werden.

Vorstädtische und urbane Permakultur

Diese Anwendung ist als eine Anwendung bekannt, die auf einer effizienten Raumnutzung basiert. In der urbanen Permakultur ist es das Ziel, den Platz für die Nahrungsmittelproduktion zu maximieren und Leerflächen auf ein Minimum zu beschränken. In einem beispielhaften Vorstadt-Permakulturgebiet; Es gibt Vorschriften wie Regenwassernutzung, essbarer Landschaftsbau, Entfernung von Asphaltstraßen, Umbau einer Garage in Wohnraum, Umbau der Südfassadenterrasse auf passive Solarenergie.

Hügelkultur

Die Hugel-Kultur, bekannt als der Prozess der Herstellung eines erhöhten Gartenbeets aus faulen oder ungenutzten Holzabfällen, erhöht die Wasserrückhalterate und die Produktivität des Bodens. Bei dieser Anwendung wirkt die poröse Struktur des unter der Erde vergrabenen Holzes wie ein Schwamm, während es unter der Erde verrottet. Vergrabene Holzstücke, die während der Regenzeit genügend Wasser aufnehmen, bieten ausreichende Ressourcen, um die Ernte während der Trockenzeit aufrechtzuerhalten. Diese Technik, die auf lange Sicht effizienter ist, da sie weniger Wartung und weniger Bewässerung erfordert, ist eine traditionelle Praxis, die kürzlich übernommen wurde.

Wurmkompostierung

Die Wurmkompostierung, eine weitere gängige Praxis, verwendet Würmer, um grüne und braune Abfälle abzubauen. Würmer produzieren Wurmabgüsse, mit denen der Garten organisch gedüngt wird, wodurch das Pflanzenwachstum gesteigert und das Vorhandensein von Schwermetallen im Boden reduziert wird.

Permakultur-Aktivitäten in der Türkei

Mit effektiven Lösungen für eine lebenswertere Welt erregt die Permakultur auch in der Türkei Aufmerksamkeit. Es gibt 12 Permakulturfarmen in wichtigen Küstengebieten wie Kocaeli, Sakarya, Çanakkale, İzmir und Muğla. Neben den registrierten Farmen gibt es viele verschiedene Permakultur-Anwendungen, deren Projekte noch in Arbeit sind.

Das Permakultur-Forschungsinstitut organisiert zahlreiche Kurse und Workshops, um mehr Praktiken zu implementieren und vorhandenes Wissen und Erfahrungen zu transferieren. Gleichzeitig sind viele Pläne in Vorbereitung, ökosystemgerechte Modelle zu entwerfen, nachhaltige Methoden in Land- und Forstwirtschaft und natürlichen Ressourcen zu entwickeln.

Permakultur; Es ist ein facettenreiches und breites Thema, obwohl es im Kern Einfachheit und geringe Auswirkungen hat. Außerdem gibt es keinen absoluten Weg, Permakultur zu praktizieren. Aus diesem Grund kann es nicht immer einfach sein, Anwendungen vollständig zu implementieren. Stattdessen könnten Sie beispielsweise einen Plan für die Erstellung eines Bauernhauses entwerfen und diesen Entwurf jedes Mal ergänzen.

Messe für die Schienenindustrie Armin sohbet

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen