Genehmigung der Entwicklungspläne der Metro Narlıdere

Genehmigung der Entwicklungspläne der Metro Narlıdere

Genehmigung der Entwicklungspläne der Metro Narlıdere

Die von der Stadtverwaltung Izmir erstellten Bebauungspläne für den laufenden U-Bahn-Bau zwischen Fahrettin Altay und Narlıdere wurden genehmigt. Es wurden auch Vorkehrungen bezüglich des Teils getroffen, der im Abschnitt der Erweiterung des Tourismuszentrums İnciraltı Therme Balçova verbleibt. Auf der U-Bahn-Linie wurde eine Sicherheitsgrenze von 15 Metern gezogen.

Die Verfahren zur Bearbeitung des noch im Bau befindlichen und von der Stadtgemeinde zmir weitgehend abgeschlossenen U-Bahn-Baus Fahrettin Altay-Üçkuyular bis hin zu den Bebauungsplänen sind abgeschlossen. Im Rahmen des Stadtbahnsystemprojekts Izmir, mit dem "Umsetzungsprojekt für Lagereinrichtungen und Werkstattgebäude, Änderung des Master-Bebauungsplans im Maßstab 1/5000 für die Bestimmung des Universitätsbahnhofs Dokuz Eylül - Abschnitt der Station der Schönen Künste der U-Bahn-Linie Narlıdere vorbereitet", und die U-Bahn-Linie Narlıdere ab Universitätsbahnhof Dokuz Eylül" Die Änderung des Bebauungsplans im Maßstab 1/1000 wurde genehmigt.

Folgende Aussagen wurden in den Planerklärungsbericht aufgenommen:

In Übereinstimmung mit dem Antragsschreiben Nr. E.4 vom 29.01.2019, in dem die im Projekt der Strecke vorgenommenen Änderungen von der Abteilung für Investitionen in das Vorort- und Eisenbahnsystem im Rahmen der „İzmir HRS Stage 21879 Fahrettin Altay - Projekt "Bauarbeiten des Bezirks Narlıdere" wurde die "Station der Schönen Künste" für die vorherige Trasse gesendet. Der Vorschlag zur Änderung des Master Zoning Plan im Maßstab 1/5000, der für die neu organisierte Trasse aus der Nähe der Station des Bezirks Narlıdere erstellt wurde, wurde durch die Entscheidung genehmigt unserer Gemeindeversammlung vom 15.02.2019 und Nummer 05.154, vom Präsidium genehmigt und verteilt.

Genehmigung des Metroplans Narlidere

Danach behandelt es "İzmir HRS Stage 4 Fahrettin Altay - Narlıdere District Governorship Construction Work" eine Änderung des Implementierungszonierungsplans im Maßstab 1/1000 für den Teil der Narlıdere-Route innerhalb des zmir İncirli Tourismuszentrums Balçova Thermal Springs Abschnitt des Stadtrats von İzmir Metropolitan Municipality dat 09.12.2019 und nummeriert 05.1101. Mit Beschluss der Änderung des Master Zoning Plan im Maßstab 4/1 für den Teil der U-Bahn-Linie Narlıdere innerhalb der Erweiterung des Tourismuszentrums İzmir Inciraltı Therme Balçova Abschnitt im Rahmen der "İzmir HRS Stage 5000 Fahrettin Altay ." - Bauarbeiten des Bezirks Narlıdere", mit Beschluss Nr. 09.12.2019 vom 05.1093. Dieser wurde für angemessen befunden und mit unserem Schreiben vom 22.04.2020 und Nr. 93245 an das Ministerium für Kultur und Tourismus zur Bewertung gemäß der Tourismusförderung übermittelt Gesetz Nr. 2634. Die Verengung der Grenzen des Thermaltourismuszentrums Seit der Präsidentenbeschluss vom 23.02.20201 und Nummer 1151877 im Amtsblatt vom 29.01.2021 und Nummer 3456 veröffentlicht wurde, bleiben in unserem Artikel vom 30.01.2021 und Nummer 31380 zmir Balçova Thermal Tourism Center und İzmir İnciralti Thermal Tourism Center außerhalb der Grenzen des Gebiets, das der Änderung des Bebauungsplans unterliegt Aus diesem Grund wurde berichtet, dass das Ministerium für Kultur und Tourismus keine Maßnahmen gemäß dem Gesetz Nr. 22.04.2020 über das Zentrum für Tourismusförderung durchführen kann .

Im Rahmen der Bauarbeiten des Bezirks Gouvernement İzmir HRS Fahrettin Altay-Narlıdere wurde der Beschluss unseres Gemeinderats vom 4 mit der Nummer 09.12.2019 und vom 05.1101 mit der Nummer 09.12.2019 über die Festlegung des Teils der U-Bahn-Linie Narlıdere innerhalb der Abschnitt des Tourismuszentrums İnciraltı Erweiterung Balçova Thermalquellen in den Bebauungsplänen, stellt das Tourismuszentrum dar. Nachdem die Gebietsgrenze vom Ministerium für Kultur und Tourismus neu festgelegt wurde, wurde die U-Bahn-Linie gestrichen, da sie außerhalb der Tourismuszentrum und zmir HRS 05.1093. Etappe Fahrettin Altay Im Rahmen der Bauarbeiten des Bezirks Narlıdere sind die U-Bahn-Linie Narlıdere und diese Route 4 m von den Hauptachsen entfernt. Im Rahmen des genehmigten revidierten Trassenplans, der auch die erste Sicherheitsgrenze aufweist, wurden Bebauungsplanänderungen entsprechend den im Anhang des Schreibens der Abteilung Bahnsystem vom 15 übermittelten numerischen Trassendaten mit der Nummer 24.02.2021 erstellt.

PLANUNGSBEREICH

Die Route İzmir HRS Stage 4 und das Lager- und Werkstattgebäude Narlıdere befinden sich im Wohngebiet im südlichen Teil der Ringstraße im Rahmen der Vorbereitung von Umsetzungsprojekten und der Beschaffung von Beratungsdienstleistungen und liegen zwischen dem Universitätsbahnhof Dokuz Eylül und dem Bezirk Narlıdere Gouverneursamt.

VORSCHLAG FÜR PLANÄNDERUNG

Mit der Änderung des Master-Zonenplans im Maßstab 350/180, die für die Entwicklung des bestehenden 1-km-Schienensystems in der U-Bahn von İzmir, deren tägliche Fahrgastzahl 5000 Tausend erreicht, vorbereitet wurde, wurden die Strecke, die Stationsstandorte und die Lagereinrichtungen in die 1/1000 . aufgenommen maßstabsgetreue Umsetzung Bebauungsplanänderung .Nach der neuen Verordnung soll die Möglichkeit eines schnelleren und bequemeren Stadtverkehrs erhöht und die Nachfrage nach der Einfahrt in die Innenstadt mit dem Fahrzeug verringert werden.

ANMERKUNGEN ZUM PLAN

Der Streckenantrag für die öffentliche Bahnlinie (Stadtbahnsystem-U-Bahn) wird gemäß dem genehmigten Projekt gestellt.

Für alle Arten von Konstruktionen (Infrastruktur, Suprastruktur) innerhalb der Sicherheitsgrenze des Stadtbahnsystems auf und/oder angrenzenden Bereichen der U-Bahn-Strukturen, die sich auf der Trasse des öffentlichen Schienenverkehrs befinden, muss die Genehmigung der Eisenbahnsystemabteilung der Stadtgemeinde Izmir eingeholt werden (Light Rail System-Metro).

Informationen zum Bebauungsplan für Gebiete außerhalb der Plangenehmigungsgrenzen wurden zu Informationszwecken aus dem Bebauungsplan der Behörde übertragen. Gemäß den auf den Blättern geschriebenen Bebauungsplaninformationen können keine Maßnahmen durch Übertragung ergriffen werden.“

(Quelle: egedesonsöz)

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen