Marmaray Zübeyde Hanım Park für den Betrieb geöffnet

Marmaray Zübeyde Hanım Park für den Betrieb geöffnet

Marmaray Zübeyde Hanım Park für den Betrieb geöffnet

Der Minister für Verkehr und Infrastruktur, Adil Karaismailoğlu, nahm an der Eröffnungszeremonie des Marmaray Zübeyde Hanım Parks teil. Karaismailoğlu sagte: „Jede Zivilisation entsteht und wächst auf dem materiellen und spirituellen Boden, den die Städte bilden“, und dass Städte mit ihren sozialen, kulturellen und architektonischen Werten der Spiegel des Reichtums und der Zivilisation einer Nation sind.

Mit der Feststellung, dass Städte auch Brücken sind, die die Vergangenheit mit der Zukunft und die alten Zivilisationen mit der Gegenwart verbinden, fuhr Karaismailoğlu wie folgt fort:

„Es gehört zu unseren Aufgaben, diese Bindungen zu stärken und in die Zukunft zu tragen und Zentren zu bauen, die allen möglichen Bedürfnissen über das Alter hinaus gerecht werden. An dieser Stelle sind die Aktivitäten und Dienstleistungen während der AK-Parteiregierungen und -Gemeinden in diesem Verständnis und in dieser Richtung ausgerichtet. Es ist unsere Priorität, unsere Städte im Einklang mit ihrer Geschichte, kulturellen Struktur und Natur zu entwickeln. Aus diesem Grund legen wir besonderen Wert auf kommunale Dienstleistungen. Zweifellos muss der Weg zum Erfolg in der Kommune mit der Öffentlichkeit verflochten sein. Bis heute haben wir gearbeitet, um den Menschen zu dienen, nicht der Ideologie. Auf diese Weise konnte niemand zwischen uns und unsere Nation kommen.“

WIR HABEN VIELE GROSSE PROJEKTE UMGESETZT, DIE STIMME IN DIE WELT BRINGEN

Karaismailoğlu erklärte, dass sie viele riesige Projekte in 7 Hügeln Istanbuls umgesetzt haben, um Istanbul zu einer der führenden Städte der Welt zu machen, und stellte fest, dass die Projekte des Jahrhunderts, Marmaray und Eurasia Tunnel, unter dem Bosporus verlaufen. Karaismailoğlu gab zum Ausdruck, dass sie die dritte Halskette an der Yavuz-Sultan-Selim-Brücke und am Bosporus angebracht hatten, und machte die folgenden Einschätzungen:

„Mit dem Flughafen Istanbul haben wir Istanbul zu einem globalen Luftfahrtzentrum gemacht. Wir nehmen die Hochgeschwindigkeitszuglinie Ankara-Istanbul in Betrieb. Durch den Bau der Autobahn Istanbul-Izmir, einschließlich der Osmangazi-Brücke, haben wir diese beiden Städte fast zu Nachbarn gemacht. In Camlica haben wir 33 verstreute und gesundheits- und umweltschädliche Eisenpfähle beseitigt. Mit dem Camlica Tower, einem Wunderwerk türkischer Ingenieurskunst, haben wir einen wichtigen Beitrag zur Silhouette Istanbuls geleistet. Zum ersten Mal auf der Welt haben wir ein neues Wahrzeichen nach Istanbul gebracht, wo 100 Radios auf demselben Turm senden. kazanwir nörgelten. Marmaray, HalkalıSie hat sich zu einer der Hauptlinien des städtischen Nahverkehrs Istanbuls entwickelt, indem sie 80 Stationen in 43 Minuten auf einer 108 Kilometer langen Strecke zwischen Gebze fertiggestellt hat. Marmaray ist jetzt die Adresse für einen schnellen, komfortablen und unterbrechungsfreien Transport, der für die Einwohner Istanbuls nicht von den Wetterbedingungen beeinflusst wird. Marmaray ist zum Rückgrat Istanbuls geworden. Am 5. November brach die Zahl der Passagiere, die Marmaray nutzten, einen Rekord. 567 Tausend 169 Passagiere an einem Tag und 6 Million 1 Tausend Passagiere in zwei Tagen mit dem 115. November wurden von Marmaray zu ihren Arbeitsplätzen und ihren Lieben transportiert. In den 8 Jahren seines Betriebs hat es 607 Millionen Passagiere befördert. Wenn es um Service geht, sind wir nicht zufrieden. Wir planen und machen besser, komfortabler, schneller.“

DIE ARBEIT GEHT AUF 7 SEPARATEN ZEILEN FORT

Verkehrsminister Karaismailoğlu sagte: „Wir arbeiten weiterhin an 80 separaten Linien mit einer Länge von 103,3 Kilometern für den Ausbau der Infrastruktur des öffentlichen Nahverkehrs in Istanbul, nach der Vorortlinie Marmaray und der Metro Levent-Hisarüstü, die auf der 7 km langen Spur. Die schnellste Metro der Türkei, Beşiktaş (Gayrettepe)-Kağıthane-Eyüp-Istanbul Airport Metro, deren erste Testfahrt wir vor 3 Tagen erfolgreich absolviert haben, ist unsere Marmaray-Linie. Halkalıvon Küçükçekmece-Başakşehir-Arnavutköy-İstanbul Airport Metro, Pendik Tavşantepe-Sabiha Gökçen Airport Metro, Bakırköy (IDO)-Bahcelievler-Güngören-Bağcılar Kirazlı Metro, Başakşehir-Pine und Sakura City Hospital, Maahire Itza-Halle, Altsi ein städtisches Verkehrs- und Erholungsprojekt, das von der U-Bahn amlıca und Zeytinburnu Kazlıçeşme ausgeht und durch Yedikule, Samatya, Yenikapı, Çataltı Kapı führt und Sirkeci erreicht . Hoffentlich werden wir alle diese Projekte im Jahr 2023 abschließen. Anfang 2022 werden wir mit der Inbetriebnahme dieser Projekte beginnen“, sagte er.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen