13 Tausend Tonnen medizinischer Abfall in eineinhalb Jahren in Izmir . in Hausmüll umgewandelt

13 Tausend Tonnen medizinischer Abfall in eineinhalb Jahren in Izmir . in Hausmüll umgewandelt
13 Tausend Tonnen medizinischer Abfall in eineinhalb Jahren in Izmir . in Hausmüll umgewandelt
Abonnieren  


13 Tonnen medizinischer Abfall wurden in der Sterilisationsanlage für medizinische Abfälle sterilisiert, die letztes Jahr in Menemen von der Stadtverwaltung Izmir in Betrieb genommen wurde. Medizinische Abfälle, die in den Gesundheitseinrichtungen in Izmir an der mit ihrer Kapazität größten Einrichtung der Türkei anfallen und ein Risiko für die öffentliche Gesundheit darstellen, werden ohne menschliche Berührung gesammelt und sterilisiert.

Im Einklang mit dem umweltorientierten kommunalen Ansatz des Bürgermeisters der Stadtgemeinde Izmir, Tunç Soyer, setzte die Stadtverwaltung Izmir ihre Investitionen fort und wandelte in der im vergangenen Jahr in Menemen in Betrieb genommenen Sterilisationsanlage für medizinische Abfälle 13 in der Stadt gesammelte medizinische Abfälle in Hausmüll um . Die Metropolitan Municipality sammelt in dieser Einrichtung die medizinischen Abfälle der Gesundheitseinrichtungen der Stadt ein. Medizinische Abfälle, die durch Wiegen und Strahlungsmessungen von Gesundheitseinrichtungen sicher aufgenommen werden, werden mit dem vom Ministerium für Umwelt und Urbanisierung beaufsichtigten Online-Mobile-Waste-Tracking-System (MOTAT) erfasst. Abfälle, die mit zugelassenen Fahrzeugen für medizinische Abfälle transportiert werden, werden in der Einrichtung gesammelt und sterilisiert.

In Izmir fallen monatlich durchschnittlich 750 Tonnen medizinischer Abfall an.

Fulya Evirgen, die als Umweltingenieurin in der Abfallwirtschaftsabteilung der Stadtgemeinde Izmir arbeitete, sagte, dass die Sterilisationsanlage für medizinische Abfälle in Izmir die größte installierte Kapazität in der Türkei habe. Fulya Evirgen gab an, dass die medizinischen Abfälle von 146 Krankenhäusern und 24 Dialyseeinrichtungen, die monatlich mehr als eine Tonne medizinischer Abfälle erzeugen, und von insgesamt 2 Gesundheitseinrichtungen in der Einrichtung, die 43 Stunden am Tag betrieben wird, sterilisiert werden 7 Tage in der Woche. Evirgen sagte: „Durchschnittlich 24 Tonnen medizinischer Abfall, der monatlich in İzmir anfällt, werden mit Eimersystemen, unberührt von Hand, unter Berücksichtigung der Umweltgesundheit im Rahmen des Arbeitsschutzes hierher gebracht. Der ankommende Abfall wird sterilisiert. Nach dem Verlassen der Sterilisationseinheit wird es mit Hilfe eines Förderbandes an die Brechereinheit übergeben.“ Fulya Evirgen sagte, dass seit März 750, als die Anlage in der Anlage in Betrieb genommen wurde, in der 110 Tonnen medizinischer Abfall pro Tag sterilisiert werden können, bis heute 2020 Tonnen Abfall sterilisiert wurden.

Sehr wichtig für die öffentliche Gesundheit

Jeder Prozess in der Einrichtung, einschließlich Fütterung und Entladung, Transport zwischen den Einheiten, Waschen, Desinfektion und Sterilisation, wurde nach dem Grundsatz der Nachhaltigkeit aus einer modernen und umweltbewussten Perspektive entwickelt. Energierückgewinnung zwischen Dampfgenerator und Sterilisatoren kazanEs hat ein IM-System. Somit werden natürliche Wasserressourcen durch Ausrüstung geschützt, die die Recyclingrate von Kondenswasser erhöht.

Messe für die Schienenindustrie Armin sohbet

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen