İzmir wird Gastgeber der Gastronomiemesse Terra Madre

İzmir wird Gastgeber der Gastronomiemesse Terra Madre
İzmir wird Gastgeber der Gastronomiemesse Terra Madre
Abonnieren  


Im Einklang mit der Vision des Bürgermeisters von Izmir, Tunç Soyer, "Eine andere Landwirtschaft ist möglich", treffen die Aromen von Izmir, die unter der Leitung der größten Lebensmittelbewegung Slow Food die Gastronomiemesse "Terra Madre" ausrichtet, weiterhin auf die Welt. Bei der Italian Cuisine Week und dem Abendessen von Terra Madre Anadolu İzmir 2022 sagte Präsident Tunç Soyer: „Selbst die Italiener werden sagen, dass sie so etwas noch nie gesehen haben. Ich glaube, wir werden ein sehr erfolgreiches Terra Madre machen. Die Dynamik dieser Länder ist sehr reich“, sagte er.

Bereit, die internationale Gastronomiemesse Terra Madre Anadolu İzmir 2022 im September 2022 zu organisieren, im Einklang mit der Vision des Bürgermeisters von Izmir, Tunç Soyer, der sich für gutes, faires und sauberes Essen einsetzt, „Eine andere Landwirtschaft ist möglich“, bringt Izmir weiterhin seine lokalen Aromen für die Welt. Die Woche der italienischen Küche und das Abendessen Terra Madre Anadolu İzmir 2022 fanden im Restaurant İzmir Marina Nefes in Zusammenarbeit mit dem italienischen Konsulat und der türkisch-italienischen Handelskammer statt. Tangör Tan erklärte das Essen, das von der Köchin Paola Betti, einem Mitglied des Slow Food Verbandes in Italien, zubereitet wurde. Küchenchefin Paola Betti sagte: „Ich wurde in Izmir sehr herzlich empfangen. Ich kann hier die Atmosphäre des Wandels schmecken“, sagte er. Tangör Tan hingegen erklärte, wie sie bei der Zubereitung des Abendmenüs kleine Produzenten erreichten.

Soyer: „Die Dynamik dieser Länder ist sehr reich“

Tunç Soyer, Bürgermeister von Izmir Metropolitan Municipality, sagte, dass sie glücklich waren, an einem sehr wichtigen Abend zusammen zu sein: „Es ist ein sehr angenehmer Abend. Terra Madre, Mutter Erde… Terra bedeutet Erde, Mutter Madre. Was für ein enger, warmer Name für uns. Als İzmir werden wir die weltgrößte Gastronomiemesse unter dem Namen Terra Madre veranstalten. Dies ist ein sehr spannender Schritt. Wir freuen uns. Seien Sie sicher, selbst die Italiener werden sagen, dass sie so etwas noch nie gesehen haben. Ich glaube, wir werden ein sehr erfolgreiches Terra Madre machen. Die Dynamik dieser Länder ist sehr reich. Sowohl bei Cittaslow als auch bei Terra Madre hatte ich immer sehr enge Beziehungen zu Italienern. Es gibt mehr Gründe, die uns zusammenbringen, als die Gründe, die uns voneinander trennen. Mit der Kraft dieses Reichtums werden wir eine außergewöhnliche Terra Madre bauen.“

Izmir liegt im Zentrum des Mittelmeers

Valerio Giorgio, Generalkonsul von Italien in Izmir, der über die italienische Küche informierte, sagte: „Izmir verbessert die Arbeit der Landwirte und Handwerker im Agrar- und Lebensmittelsektor, die sich für den Schutz der biologischen Vielfalt einsetzen. Und İzmir wird 2022 zum ersten Mal Gastgeber der Terra Madre Anadolu, einer großartigen Organisation, die sich im Zentrum des Mittelmeers platzieren wird. Das 2004 in Turin gegründete Terra Madre-Netzwerk bietet Landwirten, Fischern, Erzeugern, Verarbeitern und Kleinproduzenten solide und transparente Informationen kazanZiel ist es, Produzenten und die Öffentlichkeit für den Wert ihrer Arbeit zu sensibilisieren.“

Messe für die Schienenindustrie Armin sohbet

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen