Esenyurt, die letzte Station derer, die nach Istanbul rennen

Esenyurt, die letzte Station derer, die nach Istanbul rennen
Esenyurt, die letzte Station derer, die nach Istanbul rennen
Abonnieren  


Die fünfte Etappe der „I'm Running Istanbul“-Veranstaltung, die Farbe und Bewegung in die schönen Straßen Istanbuls bringt, findet in Esenyurt statt. Das Rennen, bei dem 250 Athleten auf die Strecke gehen, wird am Sonntag, 28. November 2021, ausgetragen.

Esenyurt wird 2021 die letzte Station der Läufer bei den von SPOR ISTANBUL, einer Tochtergesellschaft der Istanbul Metropolitan Municipality (IMM), organisierten "I'm Running Istanbul"-Rennen sein, wobei jede Etappe an den Symbolpunkten der Stadt stattfindet.

Nach Frauentag, Caddebostan Color Run, Bakırköy und Üsküdar Stages findet am Sonntag, 28. Das Rennen, das auf der 5-km-Strecke ausgetragen wird, beginnt um 9.00 Uhr. Bei der Veranstaltung, an der 250 Athleten teilnehmen, werden die Rennnoten der Teilnehmer mit elektronischen Zeitmesschips gemessen. Die Bewerbungen für Läufer, die an der Esenyurt-Etappe teilnehmen möchten, enden am 23. November.

ERSTES MAL IN ESENYURT

Die Serie, die zum ersten Mal in Esenyurt stattfindet, beginnt vor dem Recep Tayyip Erdoğan Park am Doğan Araslı Boulevard und führt weiter in Richtung Firuzköy Boulevard. Die Strecke, die in entgegengesetzter Richtung dem Firuzköy Boulevard folgt, wird wieder in den Doğan Araslı Boulevard münden. Das Rennen endet am Startpunkt, vorbei am Kulturzentrum der Gemeinde Esenyurt, dem 4. Kilometer des Rennens. Die Straßen der Strecke, die am Renntag um 07.30 Uhr für den Fahrzeugverkehr gesperrt werden, werden ab 10.30 Uhr für den Verkehr freigegeben.

PCR-TEST ODER ZWEIDOSEN-IMPFSTOFF

Während der Verteilung der Rennkits werden die Athleten gebeten, am Freitag, 26. November, nach 09.00:400 Uhr einen PCR-Test oder zwei Impfausweise vorzulegen. Die Athleten im Veranstaltungsbereich tragen bis zum Start des Rennens Masken. Die Starts werden alle zwei Minuten mit XNUMX Athleten ausgetragen, um die soziale Distanz zu wahren. Athleten, die während des Rennens ohne Maske laufen, erhalten am Zielort eine neue Maske.

Messe für die Schienenindustrie Armin sohbet

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen