10,5 Kilogramm beschlagnahmte Drogen am Flughafen Istanbul

10,5 Kilogramm beschlagnahmte Drogen am Flughafen Istanbul
10,5 Kilogramm beschlagnahmte Drogen am Flughafen Istanbul
Abonnieren  


Insgesamt 10,5 Kilogramm Methamphetamin-ähnliche Drogen, die in Frauenhausschuhen versteckt waren und wie Füllmaterial aussahen, wurden während der von den Zollbehörden des Handelsministeriums eingeleiteten Operationen am Flughafen Istanbul beschlagnahmt und dann in der Stadt fortgesetzt.

In der Risikoanalyse der Istanbul Airport Customs Enforcement Smuggling and Intelligence Directorate wurde ein ausländischer Passagier, der aus dem Iran in die Türkei kam, als riskant eingestuft. Als das Flugzeug, das den besagten Passagier zum Flughafen brachte, landete, indem es durch Informationssysteme verfolgt wurde, wurden Maßnahmen für die Operation ergriffen.

Das Gepäck mit dem verdächtigen Passagier wurde an das Röntgengerät geschickt. Auf den ersten Blick wurde kein kriminelles Element in dem Gepäck gefunden, das geöffnet und durchsucht wurde, nachdem bei dem hier durchgeführten Scan die verdächtige Dichte festgestellt wurde. Bei der Suche mit Betäubungsmittelspürhunden wurde beobachtet, dass die Spürhunde auf die Damenpantoffeln in den Koffern reagierten. Daraufhin wurden in den Pantoffeln weiße, dicke gegossene Platten gefunden, die von den Verbindungspunkten getrennt wurden.

Bei der Analyse der von den Platten entnommenen Probe wurde festgestellt, dass es sich um ein Arzneimittel vom Methamphetamin-Typ handelte. Bei der erfolgreichen Operation wurden 6,5 Kilogramm Drogen beschlagnahmt.

Die Ermittlungen wurden vertieft, um die inländischen Käufer des Medikaments zu identifizieren. Die Käufer wurden bei der Operation erwischt, die an den in der Stadt ermittelten Adressen durchgeführt wurde. Bei der Durchsuchung des von den Käufern benutzten Autos wurden auf ähnliche Weise weitere 4 Kilogramm Drogen sichergestellt, die in den Hausschuhen versteckt waren.

Als Ergebnis zweier miteinander verbundener Operationen wurden insgesamt 10,5 kg Drogen vom Methamphetamin-Typ beschlagnahmt; Sechs Personen, die versuchten, Drogen in die Türkei zu schmuggeln, mit der Methode, die sich aus der erfolgreichen Analyse und der sorgfältigen Arbeit der Teams der Zollbehörden ergab, wurden festgenommen.

Messe für die Schienenindustrie Armin sohbet

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen