Was ist Cittaslow? Was sind die Cittaslow-Kriterien? Cittaslow Städte in Türkei

Was ist Cittaslow? Was sind die Cittaslow-Kriterien? Cittaslow Städte in Türkei
Was ist Cittaslow? Was sind die Cittaslow-Kriterien? Cittaslow Städte in Türkei
Abonnieren  


Mit der zunehmenden Urbanisierung haben wir begonnen, einen konsumorientierten Lebensstil anzunehmen. Mit dem schnell fließenden Leben und der zunehmenden Aktivität steigt auch unser Wunsch, gelassener zu leben und das Leben zu genießen. An dieser Stelle brauchen wir eine Perspektive, um die Lebensqualität durch Verlangsamung des Flusses zu verbessern. Ins Türkische übersetzt als "slow city/slow city" entpuppt sich Cittaslow als eine Philosophie, die auf langsamem Leben basiert.

Was ist Cittaslow (ruhige Stadt)?​

Das Konzept von Cittaslow, das durch die Kombination der Wörter „citta“ im Italienischen, „Stadt“ und „slow“ im Englischen „langsam“ entstanden ist, ist eigentlich schon lange in unserem Leben. Cittaslow Formation, was soviel wie langsame Stadt bedeutet, ist eigentlich eine seit 1999 international tätige Gemeindeunion. Cittaslow mit Sitz in Italien ist eine von der Slow-Food-Bewegung inspirierte Organisation. Eines der Hauptziele der Cittaslow-Bewegung ist es, die Lebensqualität in Städten zu verbessern, indem die Gesamtgeschwindigkeit der Raumnutzung, des Lebens und des Verkehrsflusses in einer Stadt verlangsamt wird.

Was sind die Kriterien für eine Siedlung, um ein Cittaslow zu sein?

Cittaslow-Städte versuchen viele Kriterien zu erfüllen, um Teil dieses Trends zu sein. Zu den Kriterien für eine ruhige Stadt zählen Details über die Infrastruktur der Stadt, den Tourismus, das Gewerbe und den Einklang des gesellschaftlichen Lebens mit all diesen. Hier sind die Kriterien für eine Stadt als Cittaslow:

Umweltpolitik: Von den Bewerberstädten wird erwartet, dass sie in vielen umweltbezogenen Bereichen Maßnahmen ergreifen, von der Luft- und Wasserreinigung bis zur Abfalltrennung, von der Energieeinsparung bis zum Schutz der biologischen Vielfalt.

  • Infrastrukturpolitik: In Kandidatenstädten werden Kriterien wie Radwege, Fahrradabstellplätze und alternative Verkehrswege zur privaten Pkw-Nutzung gesucht.
  • Urbane Lebensqualitätspolitik: Unter diesem Kriterium wird jede Anwendung bewertet, die die Lebensqualität in der Stadt steigern kann, vom städtischen Internetnetz bis hin zur Verbesserung des sozialen Grüns.
  • Richtlinien für Landwirtschaft, Tourismus, Gewerbe und Handwerk: Bei den Cittaslow-Kriterien nehmen Schutz und Förderung der in der Landwirtschaft und des Tourismus Tätigen, der Gewerbetreibenden und des Handwerks einen wichtigen Platz ein.
  • Pläne für Gastfreundschaft, Bewusstsein und Bildung: Es ist wichtig, die Gäste willkommen zu heißen und zu bewirten, die Menschen in der Stadt über Cittaslow zu informieren und Cittaslow regelmäßig zu promoten.
  • Sozialer Zusammenhalt: Antidiskriminierungsarbeit für Minderheiten, Behinderte, Kinder und Jugendliche sowie Praktiken zur Integration unterschiedlicher Kulturen gehören zu den Cittaslow-Kriterien.
  • Partnerschaften: Die Kandidaten für eine ruhige Stadt müssen bei Cittaslow-Aktivitäten mit verschiedenen Institutionen und Organisationen zusammenarbeiten.

Cittaslow Städte in Türkei

Neben Ländern wie Italien, Australien, Belgien, Deutschland und Kanada gibt es viele Städte in der Türkei, die diesen Ansatz verfolgen. Hier sind die langsamen Städte in der Türkei…

Halfeti, Sanliurfa

Halfeti, das 2013 in Cittaslow aufgenommen wurde; Sie ist wichtig für den Schutz der Biodiversität, die Förderung und die Nachhaltigkeit von Natur- und Kulturlandschaften.

Seferihisar, Izmir

Seferihisar; Dank seiner historischen Merkmale, natürlichen Energieressourcen, lokalen landwirtschaftlichen Produkten und vielen anderen Reichtümern wurde es 2009 in Cittaslow aufgenommen und als erste ruhige Stadt der Türkei verzeichnet. In der Stadt gibt es Projekte wie Straßenlaternen, Kompostierungsanlagen und Naturkraftwerke, die von der Sonnenenergie profitieren.

Akyaka, Mugla

Akyaka ist ein Ferienort in der Ägäisregion im Bezirk Ula von Muğla. Es verdiente 2011 den Titel Cittaslow mit seinen natürlichen Landschaftsmerkmalen, kulturlandschaftlichen Gebieten und der örtlichen Anordnung. kazanwar.

Gokceada, Canakkale

Gökçeada, die größte Insel der Türkei; Es wurde 2011 aufgrund seiner natürlichen Landschaftsmerkmale, der reichen Fauna und Flora, der Inselkultur und der indigenen Lebensweise in Cittaslow aufgenommen.

Tarakl, Sakarya

Die Stadt, die die Spuren der osmanischen Architektur trägt; Mit seiner 700 Jahre alten Platane, Bauwerken wie Acısu und Kemer Bridge sowie seiner ruhigen Natur wurde es 2011 zum Cittaslow erklärt.

Yenipazar, Aydin

Yenipazar, eine weitere Stadt mit einer sehr alten Geschichte, hat es geschafft, ihre historische Struktur bis heute zu bewahren und verdiente es, 2011 in die Kategorie der ruhigen Städte aufgenommen zu werden. kazanwar.

Yalvac, Isparta

Yalvaç, das 2012 in Cittaslow aufgenommen wurde, ist eine Siedlung, die viele Zivilisationen beherbergt hat und es geschafft hat, Artefakte und Traditionen von der Antike bis heute zu bewahren.

Visum, Kirklareli

Visa, eine der schönsten Städte Thrakiens; Sie ist seit 2012 als ruhige Stadt mit ihren historischen Reichtümern, Wasserfällen und Buchten, Höhlen und einzigartiger Natur bekannt.

Donnerstag, Armee

Donnerstag; Dank seiner reichen Vegetation, seines milden Klimas und seiner natürlichen Buchten schloss es sich Cittaslow im Jahr 2012 an.

Savsat, Artvin

Şavşat, einer der grünsten Flecken des Schwarzen Meeres; Mit seinen unberührten Naturschönheiten, historischer Architektur und ruhiger Atmosphäre wurde es 2015 als ruhige Stadt ausgezeichnet.

Uzundere, Erzurum

Uzundere; Der Tortum Wasserfall, der höchste Wasserfall der Türkei, wurde 2016 mit seinen historischen Strukturen, seiner reichen Artenvielfalt und sauberen Luft mit dem Cittaslow-Titel ausgezeichnet. kazanwar.

Gudul, Ankara

Güdül, einer der ländlichen Bezirke von Ankara; Dank seiner einzigartigen Natur, seiner architektonischen Merkmale und seiner alten Geschichte trat es 2016 der Union bei.

Gerze, Sinop

Gerze, der Bezirk Sinop, bekannt als die glücklichste Provinz der Türkei; Es wurde 2017 mit seiner üppigen Natur, dem Meerblick, dem Kunsthandwerk und den lokalen Produkten in den Cittaslow-Verein aufgenommen.

Göynük, Bolus

Goynuk, das die Merkmale einer typisch osmanischen Stadt hat, verdient 2017 mit seinen Naturschönheiten, historischen Reichtümern und alten türkischen Traditionen, die es im Laufe der Jahre bewahrt hat, den Titel Cittaslow. kazanwar.

Egirdir, Isparta

Egirdir verdient es, im Jahr 2017 eine ruhige Stadt genannt zu werden, dank seines historischen Reichtums, seines Sees, der zu jeder Jahreszeit in einer anderen Farbe erscheint, und seiner seltenen Waldgebiete. kazanwar.

Mudurnu, Bolus

Die Stadt Mudurnu ist als sehr alte Siedlung bekannt. Es wurde 2018 mit dem Cittaslow-Titel für seine unberührte historische Struktur, Natur und das Bewahren alter Traditionen ausgezeichnet.

Köycegiz, Mugla

Koycegiz, das 2019 den Titel der ruhigen Stadt erhielt, ist eine ruhige Siedlung mit ihren Naturschönheiten, Zitrushainen und historischen Reichtümern. Obwohl der Haupterwerbszweig der Stadt die Landwirtschaft ist, ist sie dank ihrer Thermalquellen und natürlichen Strände auch als touristischer Ort bekannt.

Ahlat, Bitlis

Ahlat ist mit seinen Naturschönheiten und seiner langen Geschichte eine der interessantesten Regionen unseres Landes. Diese Siedlung, die aufgrund ihrer geografischen Lage als Brücke zwischen östlichen und westlichen Zivilisationen dient, verdient es 2019 mit ihrer historischen Struktur und Natur in die Cittaslow-Union aufgenommen zu werden. kazanwar.

Messe für die Schienenindustrie Armin sohbet

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen