Drehgestell wurde angeklagt: Einer der Passagiere hat Poop in der Straßenbahn hinterlassen!

Drehgestell wurde angeklagt: Einer der Passagiere hat Poop in der Straßenbahn hinterlassen!
Drehgestell wurde angeklagt: Einer der Passagiere hat Poop in der Straßenbahn hinterlassen!
Abonnieren  


Boji, der in Istanbul mit öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs war, soll sich in der Straßenbahn schmutzig gemacht haben. Stadtverwaltung Istanbul (IMM) Sözcüsü Murat Ongun hat das Video der Momente geteilt, in denen eine Person den Stuhl auf dem Straßenbahnsitz verlässt.

Nach dem Teilen einer Person auf Twitter, dass "IMM's Personalhund BOJİ in die Straßenbahn gepisst hat", IMM SözcüAls Murat Ongun auf diese Vorwürfe reagierte.

Ongun teilte auf seinem Social-Media-Account mit: "Wir haben es mit denen zu tun, die selbst einer schönen Seele feindlich gesinnt sind." Die Wahrheit kam in dem von Ongun geteilten Überwachungskameramaterial ans Licht. Während gesehen wurde, dass ein alter Mann den Hocker auf den Sitz stellte, sagte Ongun: „Es wurde behauptet, Boji hätte in die Straßenbahn gekackt. Aber die Kameras haben uns diese unglaublichen Bilder gezeigt, sieh es dir an“, sagte er.

Messe für die Schienenindustrie Armin sohbet

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen