Junge Leute trafen sich in Bursa beim EU-Türkei-Klimaforum

Junge Leute trafen sich in Bursa beim EU-Türkei-Klimaforum
Junge Leute trafen sich in Bursa beim EU-Türkei-Klimaforum
Abonnieren  


Beim EU-Türkei-Jugendklimaforum, das in BUTEKOM vom Bursa EU-Informationszentrum unter der Handels- und Industriekammer von Bursa (BTSO) organisiert wurde, wurden die Schüler über nachhaltige Ökosysteme und den Klimawandel informiert.

Das seit 1997 unter BTSO betriebene EU-Informationszentrum im Rahmen des Projekts zur Unterstützung des EU-Informationszentren-Netzwerks in der Türkei, das mit finanzieller Unterstützung der EU-Delegation in der Türkei umgesetzt wird, setzt seine Aktivitäten gemäß seinen jährlichen Aktivitätsplan. Das EU-Türkei-Jugend-Klimaforum wurde vom Bursa EU-Informationszentrum im Rahmen der Aktivitäten der EU-Klimadiplomatie-Woche organisiert, um junge Menschen für den Klimawandel und die Nachhaltigkeit zu sensibilisieren. In dem Forum, das unter Beteiligung junger Menschen im Alter von 15-25 Jahren in der Konferenzhalle des Bursa Technology Coordination and R&D Center (BUTEKOM) stattfand, wurden wichtige Informationen über die Roadmap ausgetauscht, die von den Entscheidungsträgern befolgt werden sollte und die Maßnahmen, die im Zusammenhang mit der Klimakrise zu ergreifen sind.

„WIR MÜSSEN PROAKTIV SEIN UND LÖSUNGEN FINDEN“

Alparslan Şenocak, Vorstandsmitglied von BTSO, der die Eröffnungsrede des Forums hielt, sagte, dass die Veranstaltung große Vorteile bei der Sensibilisierung junger Menschen für den Klimawandel und der Festlegung von Aktionsplänen bieten wird. enocak betonte, dass ein ganzheitlicher Ansatz verfolgt werden sollte, um die Risiken des Klimawandels zu beseitigen, und sagte: „Wir müssen proaktiv sein und Lösungen gegen den Klimawandel entwickeln. In dieser Hinsicht sind Studien, die das Wissen und das Bewusstsein unserer jungen Menschen, die die Zukunft unseres Landes sind, erhöhen, sicherlich von Vorteil. Junge Menschen werden die Entscheider, Industriellen und Wissenschaftler der Zukunft sein. Daher ist die wichtigste Gruppe, die für den Klimawandel sensibilisiert werden muss, unsere Jugend. Ich wünsche dieser bedeutungsvollen Veranstaltung, die vom Bursa EU-Informationszentrum organisiert wird, produktiv zu sein, und ich möchte allen danken, die dazu beigetragen und beigetragen haben.“ genannt.

INFORMATIONEN ÜBER DIE AKTIONEN WURDEN GEGEBEN

Nach der Eröffnungsrede begann das Forum. Die Sitzung unter dem Vorsitz des Fakultätsmitglieds der Fakultät für Textiltechnik der Universität Bursa Uludağ und des Direktors der Berufsschule für technische Wissenschaften Prof. DR. Mehmet Karahan, Bursa Uludağ University (BUÜ) Abteilungsleiter Umweltingenieurwesen Assoc. DR. Efsun Dindar, Technische Universität Bursa (BTU) Fakultätsmitglied Umweltingenieurwesen Dr. Aşkın Birgül, Bursa Eskişehir Bilecik Development Agency (BEBKA) Spezialist für industrielle Symbiose-Projekte Nalan Tepe Şençayır, Beauftragte für Grüne Umweltaufbereitungsanlagen Gülçin Dündar und Umweltingenieur Yasin Davan von der Grünen Umweltaufbereitungsanlage Operation Cooperative hielten Präsentationen. Im Forum wurden Strategien zur nachhaltigen Nutzung von Wasserressourcen, Aufbereitungstechnologien der neuen Generation für eine nachhaltige Industrie, fortschrittliche biologische Aufbereitungsanlagen und das Recycling von Prozesswasser, die Erfassung des COXNUMX-Fußabdrucks und die Verbesserung der COXNUMX-Emissionen in Produktionsprozessen, Beispiele für bewährte Praktiken in Bezug auf Ressourceneffizienz und Länderstrategien Im Rahmen des Green Deals wurden auf dem Forum verschiedene Themen behandelt.

BEWUSSTSEIN WIRD DURCH WORKSHOPS GESCHAFFEN

Nach dem Forum untersuchten die Studenten BUTEKOM, Bursa Model Factory und Energy Efficiency Center, die Makroprojekte, die im Sinne der Vision einer nachhaltigen Produktion von BTSO umgesetzt wurden. Bewusstsein für Nachhaltigkeit und Klimawandel durch Workshops für Jugendliche kazanIP hat Wissen und Erfahrung gesammelt.

Messe für die Schienenindustrie Armin sohbet

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen