Türksat 5B Satellite soll Ende Dezember starten

Türksat 5B Satellite soll Ende Dezember starten
Türksat 5B Satellite soll Ende Dezember starten
Abonnieren  


Der Minister für Verkehr und Infrastruktur Adil Karaismailoğlu wies darauf hin, dass die Vorbereitungen für den Start des Satelliten Türksat 5B, der von SpaceX ins All geschickt wird, weitergehen und kündigte an, dass der Start des Satelliten Türksat 5B für Ende Dezember geplant sei.

In seiner Erklärung stellte der Minister für Verkehr und Infrastruktur Adil Karaismailoğlu fest, dass sie weiterhin daran arbeiten, im Weltraumland mitzureden, und erinnerte daran, dass sie den Vertrag über die Türksat 42B-Satelliten mit der Firma Airbus D&S unterzeichnet haben, um die Redundanz der Satelliten in der 5 . sicherzustellen ° Ostbahn und zur Erhöhung der vorhandenen Kapazität.

Karaismailoğlu wies darauf hin, dass die Design- und Produktionsphasen des Türksat 5B-Satelliten erfolgreich abgeschlossen wurden, betonte Karaismailoğlu, dass die Etappen und Transportvorbereitungen im November 2021 abgeschlossen und zum Start in die Einrichtungen der Trägerfirma Space X verlegt werden sollen. Nach dem aktuellen Projektplan soll der Satellit Turksat 2021B mit einer Falcon 5-Rakete von der Cape Canaveral Base in Florida, USA, von der Firma Space X Ende Dezember 9 nach dem aktuellen Projektplan gestartet werden .

DIE KAPAZITÄT DER SATELLITENDATENKOMMUNIKATION IN DER TÜRKEI ERHÖHT SICH 15-MAL

In Bezug auf die Merkmale des Satelliten Türksat 5B fuhr Karaismailoğlu wie folgt fort:

„Türksat 5B, das mit seiner Nutzlastkapazität und seinen Leistungswerten der stärkste der Türksat-Satellitenflotte sein wird, befindet sich in der Kategorie High Throughput Satellite (HTS) mit einer mindestens 20-mal höheren Kapazitätseffizienz als die Satelliten der Fixed Satellite Service FSS-Klasse. Türksat 5B, das in einem weiten Versorgungsgebiet dienen wird, das den gesamten Nahen Osten, den Persischen Golf, das Rote Meer, das Mittelmeer, Nord- und Ostafrika, Nigeria, Südafrika und seine nahen Nachbarländer sowie die Türkei umfasst, wird Dienste für die Konzepte Frequenzwiederverwendung und Multi-Beam-Abdeckung bereitstellen und mit der verwendeten Ka-Band-Nutzlast eine Datenübertragungskapazität von insgesamt mehr als 55 Gbit/s bereitstellen. Türksat 15B, das die türkische KA-Band-Kapazität, die Kapazität der türkischen Satellitendatenkommunikation, um mehr als das 5-fache erhöhen wird, wird seinen Platz in kommerziellen Sektoren wie der See- und Luftfahrt, in denen Satellitenkommunikation verwendet wird, effektiv einnehmen. Darüber hinaus wird es mit der hohen Datenkapazität des Türksat 5B-Satelliten möglich sein, Orte in der Türkei zu erreichen, die über eine terrestrische Infrastruktur nicht erreichbar sind, und es wird eine Internet-Infrastruktur aufgebaut. Darüber hinaus wird sichergestellt, dass die entsprechenden Frequenz- und Orbitnutzungsrechte im Orbit 35° Ost mit einer Manöverlebensdauer von über 42 Jahren geschützt werden.

TÜRKSAT 5B WIRD DIE EXPORTE DER TÜRKEI ERHÖHEN

Karaismailoğlu stellte fest, dass die Erhöhung der Kapazität des Türksat 5B-Satelliten für den Satellitenkommunikationsbedarf der Türkei die Herstellung kostengünstiger Lösungen ermöglichen wird, um den Satellitenkommunikationsbedarf öffentlicher Institutionen und privater Unternehmen zu decken, sagte Karaismailoğlu: Die Türkei und unser Land“.

DIE HERSTELLUNGS- UND TESTPROZESSE DER IM FLUGMODELL DER TURKSAT 6A ZU VERWENDENDEN AUSRÜSTUNG GEHEN WEITER

Der Minister für Verkehr und Infrastruktur Karaismailoğlu informierte über die Arbeit an Türksat 6A-Satelliten: mit nationalen und nationalen Ressourcen. Zusammen mit Türksat 6A wird die Türkei ihren Platz unter den Ländern einnehmen, die GEO-Satellitentechnologie besitzen, produzieren und exportieren. Mit Türksat 6A wird die Türkei unter den Top 6 der Länder, die Satelliten produzieren können, auf der Welt aufgenommen. Die Umwelttestaktivitäten auf Satellitensystemebene für 10A, dessen Engineering-Modell-Integration im April 2021 im USET-Zentrum abgeschlossen wurde, begannen. Im Rahmen dieser Aktivitäten werden Thermische Gleichgewichtsprüfungen, akustische Schwingungen, Sinusschwingungsprüfungen, Schwerpunktmessungen, statische Belastungsprüfungen und Flugmodellintegrationsaktivitäten gleichzeitig im USET-Zentrum durchgeführt. Der wichtigste Teil des Projekts kazanDie Produktion und Tests von 29 lokal entwickelten Geräten, die zu unseren Projekten gehören, von Qualifizierungs- und Engineeringmodellen sind abgeschlossen. Die Produktions- und Testprozesse der Geräte, die im Flugmodell verwendet werden sollen, werden fortgesetzt.“

Karaismailoğlu betonte, dass der noch in Produktion befindliche Kommunikationssatellit Türksat 6A im Jahr 2023 in den Weltraum geschickt werden soll, und fügte hinzu, dass die Türkei, die ihre Produktionskapazitäten für Weltraumsysteme mit dem Türksat 6A-Projekt ausgereift hat, nun zu einem energieexportierenden Raum werden wird Technologien.

Messe für die Schienenindustrie Armin sohbet

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen