Reaktordruckbehälter des zweiten Blocks des KKW Akkuyu in die Türkei geschickt

Reaktordruckbehälter der zweiten Einheit von Akkuyu Ngs in die Türkei geschickt
Reaktordruckbehälter der zweiten Einheit von Akkuyu Ngs in die Türkei geschickt
Abonnieren  


Der Reaktordruckbehälter für den zweiten Block des Kernkraftwerks Akkuyu (NGS) wurde von AEM Technologies A.Ş. gebaut, die zu Atomenergomash A.Ş. gehört, der Maschinenbauabteilung der russischen staatlichen Atomenergiegesellschaft Rosatom , Izhorsk Fabrikaları Kamu A.Ş. Er war auf dem Weg vom Feld in die Türkei.

Experten aus den Werken in Izhorsk haben im März 2019 im Rahmen der Vereinbarung mit der Produktion des Reaktordruckbehälters begonnen. Während des Produktionsprozesses fanden alle Prüfungen bezüglich der Betriebsgeräte der Einbaugeräte und des Deckels sowie das Hydrotesten der Geräte mit dem oberen Blockdeckel statt. Alle geometrischen Parameter, die Abstimmung der Elemente und die hohe Qualität des Produktes wurden von der Kommission bestätigt. Nach allen Tests wurde es zerlegt und wieder verpackt, um den Transport zu erleichtern.

Der Reaktordruckbehälter wird auf dem Seeweg zum KKW-Standort Akkuyu gelangen. Mehr als 9 Kilometer legt die Ausrüstung auf ihrer Reise vom Hafen von St. Petersburg bis zur Südküste der Türkei zurück.

Messe für die Schienenindustrie Armin sohbet

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen