75. Staatlicher Malerei- und Skulpturenwettbewerb beendet

75. Staatlicher Malerei- und Skulpturenwettbewerb beendet
75. Staatlicher Malerei- und Skulpturenwettbewerb beendet
Abonnieren  


Die Gewinner des 75. Staatlichen Mal- und Bildhauerwettbewerbs des Ministeriums für Kultur und Tourismus stehen fest.

Von der dem Ministerium angegliederten Generaldirektion für Bildende Kunst, um die neuesten Werke türkischer Künstler gemeinsam auszustellen, um neue Werke in das Kunstumfeld einzuführen. kazanDer seit 1939 mit dem Ziel der Leistungssteigerung der Künstlerinnen und Künstler veranstaltete Wettbewerb wurde in diesem Jahr unter dem Thema „100 Jahre Annahme der Nationalhymne“ vorbereitet.

An dem jährlich mit Interesse verfolgten Wettbewerb nahmen viele Künstler mit Arbeiten in 4 verschiedenen Sparten teil: „Malerei“, „Skulptur“, „Originaldruck“ und „Keramik“.

Das diesjährige Preisgeld des Staatlichen Mal- und Bildhauerwettbewerbs, des am längsten laufenden Kunstwettbewerbs der Welt, beträgt 298 Tausend 750 Lira. In den Kategorien Malerei, Skulptur, Druckgrafik und Keramik werden insgesamt 12 Preise in Höhe von 20 TL und Leistungszertifikate vergeben. 47 TL und eine Teilnahmeurkunde erhalten die Gewinner des aus 1.250 Arbeiten bestehenden Ausstellungspreises.

Die Preisverleihung und Ausstellungseröffnung der Ausstellung, die aus 59 Arbeiten besteht, die die Auswahlkommission als Ergebnis des Wettbewerbs festlegt, wird unter Berücksichtigung der Pandemiebedingungen künftig auf den Internetseiten des Ministeriums bekannt gegeben.

Zur endgültigen Liste des 75. Landeswettbewerbs für Malerei und Bildhauerei http://www.guzelsanatlar.gov.tr erhältlich bei

Messe für die Schienenindustrie Armin sohbet

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen