Vosvos Graffiti färbt die Wände von Ordu

Vosvos-Graffiti färbt die Wände der Armee
Vosvos-Graffiti färbt die Wände der Armee

Die leeren Mauern auf den Wegen zu wichtigen touristischen Punkten, insbesondere der Schwarzmeerküstenstraße im Stadtteil Altınordu von Ordu, sind von den Werken der Stadtgemeinde Ordu gefärbt. 52 Vosvos-Graffiti, die von 52 verschiedenen Künstlern gezeichnet wurden, werden ein visuelles Fest an den Wänden von Ordu schaffen.

Ordu Metropolitan Municipality, die Wert auf architektonische und künstlerische Akzente legt, die Ordu auf nationalen und internationalen Plattformen fördern, und die Stadtteile mit städteästhetisch geeigneten Projekten verschönert, hat eine Graffiti-Arbeit gestartet, bei der Festivals an den leeren Wänden in der Stadt abgehalten werden wichtige Punkte des Bezirks Altınordu und 'vosvos'-Bilder, die mit Ordu identifiziert werden, werden stattfinden.

52 VERSCHIEDENE VOSVOS-BILDER VON 52 VERSCHIEDENEN KÜNSTLERN

Im Rahmen des Projekts „52 Vosvos Together on the Walls of Ordu“ der Stadtgemeinde Ordu werden 52 verschiedene Vosvos-Bilder, die mit Beiträgen des Künstlers Uğurcan Ataoğlu und Zeichnungen von 52 verschiedenen Künstlern erstellt wurden, die leeren Wände am Straßenrand schmücken. Die besten Beispiele der Graffiti-Kunst werden mit dem Projekt ausgestellt, in dem Künstler aus Ordu ihre Malarbeiten ausführen.

STRASSENRÄUME WERDEN ZU EINEM VISUELLEN FEST

Insgesamt 17 farbige Vosvos-Graffiti-Werke, davon 15 vom Standort Bozukkale an der Schwarzmeerküstenstraße im Bezirk Altınordu, 10 vom Standort Kirazlimanı, 10 über den Kai und 52 bis zur Boztepe Road, werden aufgebracht. Mit all diesen Werken wird den einheimischen und ausländischen Touristen und Bürgern von Ordu am Straßenrand ein visuelles Fest geboten.

Nach den Arbeiten, die in Kürze abgeschlossen sein sollen, werden die Wände von Ordu bunt.

WALL ART „MURAL“ ERZIELTE AUFMERKSAMKEIT

Die Stadtverwaltung Ordu brachte letztes Jahr Kunst auf die Straße und wendete die „Mural“-Technik an, die ein Zweig der Wandkunst ist. Die leeren Wände einiger Gebäude in den wichtigen Verkehrsadern des Bezirks Altınordu sind mit riesigen Gemälden geschmückt, und die Arbeiten, die an den Wänden von drei verschiedenen Gebäuden mit dem von der Metropolitan Municipality durchgeführten Projekt angebracht wurden, erregten große Aufmerksamkeit.

Messe für die Schienenindustrie Armin sohbet

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen