Türkische Raumfahrtbehörde schickt 30 Studenten ins Ausland

Türkei-Raumfahrtbehörde schickt Studenten ins Ausland
Türkei-Raumfahrtbehörde schickt Studenten ins Ausland

Die türkische Weltraumorganisation wird im Rahmen von YLYS - 2021 (Auswahl und Vermittlung von Studenten, die für die postgraduale Ausbildung ins Ausland geschickt werden sollen) 30 Studenten (Master / Doktorat) ins Ausland entsenden.

Im Rahmen von YLYS – 1, deren Anträge zwischen dem 1. Oktober und dem 2021. November 2021 im Auftrag der türkischen Raumfahrtbehörde beim Ministerium für nationale Bildung eingehen;

• Technologien für die Optik von Luft- und Raumfahrtplattformen
• Elektrooptik und Photonik, Satelliten-Bodenkontrollsysteme
• Weltraumgesetz
• Radio-Navigationssysteme
• Radioastronomie (Solarer Radiofluss, Messungen und Auswirkungen solarer Aktivitäten auf den Klimawandel)
• Verfolgung und Beobachtung von Weltraummüll, Asteroiden und Meteoren,
• Raketensysteme und Raumfahrttechnologien,
• Energie- und Antriebstechnologien

im Ausland, wie z MSc / PhD ihre Ausbildung sehen Ingenieur, Astronom, Rechtsanwalt Die türkische Weltraumbehörde teilte mit, dass insgesamt 30 Kontingente für die Ernennung der Kader eröffnet wurden.

Für weitere Informationen: https://yyegm.meb.gov.tr/

„Entwicklung des Weltraumbewusstseins und der Humanressourcen“, eines der Ziele des Nationalen Raumfahrtprogramms, ist für die Verwirklichung der strategischen Ziele des Programms von großer Bedeutung. Seit dem 9. Februar 2021, als das Nationale Raumfahrtprogramm bekannt gegeben wurde, ist die Agentur in dieser Hinsicht teilweise aktiv. "Bildung und soziales Bewusstsein" auf der Website der Agentur unter der Überschrift Es gibt verschiedene Erklärungen für Weltraumwissenschaften und -technologien.

Darüber hinaus wurden im Rahmen des Gesetzes über Anfragen zur Übermittlung an das Ausland Nr. 1416 von der Agentur 2 Mitarbeiter über den YLYS-Pflichtdienst eingestellt, der im Bericht zum Finanzstatus und den Erwartungen des Unternehmens für 2021 enthalten ist.

Was ist YLSY (Auswahl und Vermittlung von Studenten, die für ein Studium ins Ausland geschickt werden)?

Es handelt sich um ein Stipendienprogramm für Graduierten im Ausland, das vom Ministerium für Nationale Bildung als Gegenleistung für den Pflichtdienst durchgeführt wird, um den qualifizierten Personalbedarf von Universitäten und öffentlichen Einrichtungen und Organisationen zu decken.

Was ist der Zweck von YLSY?

Um den von der Türkei benötigten Wissenschafts- und Technologietransfer zu realisieren, muss sie den qualifizierten Personalbedarf von Universitäten und öffentlichen Einrichtungen und Organisationen decken, indem sie Studenten ins Ausland entsendet, um eine postgraduale Ausbildung mit Stipendienstatus durch die vom Ministerium für nationale Bildung durchgeführte Prüfung zu erhalten .

Quelle: Defenceturk

Messe für die Schienenindustrie Armin sohbet

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen