Das Evangelium des Regierungsgebäudes in Torbalı

das evangelium der regierungsvilla in baglida
das evangelium der regierungsvilla in baglida

Das Schicksal des Gebäudes, das in der Vorperiode als Dienstgebäude der Gemeinde Torbalı gebaut werden sollte, dessen Bau jedoch unvollendet blieb, steht fest. Mit den Initiativen der Gemeinde Torbalı und des Gouverneursamtes des Bezirks Torbalı wurde eine gemeinsame Einigung erzielt, die den Weg für das Gebäude zum Regierungsgebäude ebnete.
Gesunder Menschenverstand löste das Problem in Torbalı, das Gebäude, dessen Bau unvollendet blieb, wird das Regierungsgebäude sein.

Das Schicksal des Gebäudes, das in der Vorperiode als Dienstgebäude der Gemeinde Torbalı gebaut werden sollte, dessen Bau jedoch unvollendet blieb, steht fest. Mit den Initiativen der Gemeinde Torbalı und des Gouverneursamtes des Bezirks Torbalı wurde eine gemeinsame Einigung erzielt, die den Weg für das Gebäude zum Regierungsgebäude ebnete. Der Bezirksgouverneur von Torbalı, Ercan Öter, und der Bürgermeister von Torbalı, Mithat Tekin, die zum letzten Mal zu diesem Thema zusammengekommen waren, überbrachten die gute Nachricht über die Versetzung. Ebenfalls bei dem Treffen, stellvertretender Bürgermeister von Torbalı Ali Yakupoğlu, AK-Parteigruppe der Gemeinde Torbalı SözcüÖzgür Erman Çağlar, der Bezirksvorsitzende der AK-Partei Selman Günaydın und der CHP-Bezirksvorsitzende Erol Günaydın nahmen ebenfalls teil.

ÜBERTRAGUNG VEREINBART

Da es sich bei dem Gebäude um das Regierungsgebäude, das Bezirksgouvernement Torbalı, die Bevölkerungsdirektion, die Grundbuch- und Katasterdirektion sowie die Sozialhilfe- und Solidaritätsdirektion handelt, die in einem winzigen Gebäude zusammengefasst sind, werden sie einem größeren Gebiet dienen. Mit dem Umzug des Regierungsgebäudes in den neuen Bereich ohne Parkprobleme wird der Verkehr im Bezirk etwas entlastet. In der Erklärung des Distrikt-Governors von Torbalı heißt es: „Unter dem Vorsitz unseres Distrikt-Governors Ercan ÖTER; Torbalı Bürgermeister Mithat Tekin, AK-Partei-Bundestagsfraktion Stellvertretender Vorsitzender und Gemeinderatsmitglied Özgür Erman Çağlar, AK-Partei Torbalı Bezirkspräsident Selman Günaydın, CHP Torbalı Bezirkspräsident Erol Günaydın, Torbalı Stellvertretender Bürgermeister Ali Yakupoğlu, AK-Partei Torbalı Stellvertretender Vorsitzender Nurhan Ebren Im Unter Beteiligung von İnce wurde eine Einigung über die Übernahme des noch nicht fertiggestellten Gemeindedienstgebäudes als Landratsamt erzielt. Zu diesem Zweck wurden das Bezirksgouvernement Torbalı und die Gemeinde Torbalı angewiesen, Korrespondenz aufzunehmen.

PRÄSIDENT TEKIN: VIEL GLÜCK

Der Bürgermeister von Torbalı Mithat Tekin wünschte, dass die Verlegung für alle Torbal von Vorteil sei und sagte: „Das Gebäude, dessen Bau in der vorangegangenen Periode unvollendet blieb, wird den Menschen von Torbalı bestmöglich dienen. Als Gemeinde Torbalı werden wir die notwendigen Erleichterungen für den Transfer bereitstellen. Auch unser verstorbener Präsident İsmail Uygur wollte dieses Gebiet zum Regierungsgebäude machen und leitete selbst die ersten Verhandlungen ein. Mit Abschluss der Korrespondenz wird der Bau des Gebäudes schnell abgeschlossen und das Gebäude wird als Regierungsgebäude für die Einwohner von Torbalı dienen. Dieses Gebäude wird nicht untätig sein und die Direktionen des Regierungsgebäudes, das in einem kleinen und alten Gebäude 200 Menschen versorgen muss, werden aufatmen. " genannt. Andererseits verfügt dieses Gebäude über eine physische Infrastruktur, die bei Bedarf von anderen öffentlichen Einrichtungen genutzt werden kann.

Messe für die Schienenindustrie Armin sohbet

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen