Was sind die Schwefelarten und Gewinnungsmethoden?

Welche Schwefelarten gibt es und wie werden sie gewonnen?
Welche Schwefelarten gibt es und wie werden sie gewonnen?

Die sizilianische Methode war eine der ersten Methoden, um Schwefel aus unterirdischen Lagerstätten zu gewinnen. Es war das einzige industrielle Verfahren zur Rückgewinnung von Schwefel aus elementaren Lagerstätten, bis es durch das Frasch-Verfahren ersetzt wurde. Schwefelhaufen wurden gesammelt und angezündet, und der reine, eingeschmolzene Teil wurde abgetrennt. Die Methode hat ihren Namen von der Region Sizilien in Italien, die damals das Zentrum der Schwefelproduktion war. Bis Ende des 19. Jahrhunderts wurde auf diese Weise der größte Teil des weltweiten Schwefels gewonnen.

Bei Erdöl und Erdgas wird ein chemischer Prozess namens "Claus-Methode" angewendet, um Schwefel zu gewinnen.
Es gibt verschiedene Arten von Schwefel als Pulver, fest und flüssig. Sie werden nach ihrer Partikelgröße und Reinheit getrennt. Obwohl die Formen und physikalischen Eigenschaften der Schwefelsorten unterschiedlich sind, sind ihre chemischen Eigenschaften gleich. Die beste Schwefelqualität ist 99,9 Prozent rein und 1-90 Mikron und 0,05 Prozent Asche. Kommerziell verwendeter Schwefel ist zu 99 Prozent rein.

Schwefeltypen können wie folgt aufgelistet werden;

  • natürlicher Schwefel
  • mineralischer Schwefel
  • industrieller Schwefel
  • Schwefel aus der Landwirtschaft
  • pharmazeutischer Schwefel
  • Bodenschwefel
  • Blattschwefel
  • Pulverförmiger Schwefel
  • Elementarer pulverisierter Schwefel
  • Mikronisierter pulverisierter Schwefel
  • Granulierter Schwefel…

VERWENDUNGSBEREICHE VON SCHWEFEL

Schwefel gehört zu den Grundstoffen der industriellen Produktion, insbesondere Schwefelsäure. Millionen Tonnen Schwefel werden für die Herstellung von Schwefelsäure verwendet, die in der Industrie weit verbreitet ist. Neben Schwefelsäure wird es zur Herstellung von Schwefeldioxidgas, Schwefelkohlenstoff und Thiosulfat verwendet.

Wir können einige Produkte und Sektoren auflisten, in denen Schwefel, Schwefelsäure und ihre Verbindungen verwendet werden:
Chemische und landwirtschaftliche Industrie, Futtermittelzusatzstoffe, Kunstharze, Düngemittel und Düngemittelzusätze, tierische Pestizide, Pigmente, Erdölprodukte, Waschmittel, Bleche, Sprengstoffe, einige Batterien, Papier, Insektizide, Reifen, Schießpulver, Feuerwerkskörper, Streichhölzer, Gummi, Kosmetik, Shampoos, Stoffe, Klebstoffe…

Messe für die Schienenindustrie Armin sohbet

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen