Ökotourismus-Angriff in Kocayayla

Angriff auf Ökotourismus in Kocayayla
Angriff auf Ökotourismus in Kocayayla

Die Stadtverwaltung von Bursa, die die Entwicklungsformel in den Bergbezirken von Bursa als Ökotourismus festgelegt hat, hat das in Keles Kocayayla in dieser Richtung durchgeführte Projekt zum Abschluss gebracht. Die Bungalowhäuser, die ohne einen einzigen Baum zu beschädigen gebaut wurden, bieten eine einzigartige Aussicht und einen Urlaub in Hochlandatmosphäre.

Um Investitionen in den Ökotourismus in Orhaneli, Keles, Harmancık und Büyükorhan zu beschleunigen, bereitet die Metropolitan Municipality beispielhafte Projekte für alle Naturwerte der Stadt vor. Die Metropolitan Municipality, die zuvor ein Konferenzsaalgebäude mit einer Gesamtfläche von 900 Quadratmetern, 3 Holzbungalows von 35 Quadratmetern und 3 Holzbungalows von 45 Quadratmetern, 2 Waschküche und 1 öffentliche Toilette in den Körper von Harmancık . gebracht hat Die Gemeinde Eko Tourism Social Facilities hat ein ähnliches Projekt sowohl in Orhaneli als auch in Keles Kocayayla umgesetzt. Während das Projekt bestehend aus 1-stöckigem Restaurant, 3-stöckigem Landhaus, 2 Holzbungalows von 32 Quadratmetern und 10 Fertighäusern von 45 Quadratmetern in der ersten Phase im Erholungsgebiet Orhaneli Karagöz, hat das Projekt in Keles Kocayayla nun die Fertigstellungsphase erreicht.

Privilegierter Urlaub in der Hochebene

Das Projekt, das von der Metropolitan Municipality vorbereitet wurde, damit der Bezirk Keles einen größeren Anteil vom Tourismus erhält, wird im Gebiet in Kocayayla umgesetzt, das der Gemeinde Keles gehört. Im Rahmen des Keles Kocayayla Camping and Recreation-Projekts wurden 18 Bungalows und ein Restaurant gebaut, ohne Bäume auf dem Gelände zu beschädigen. Während die Produktionen im Bungalow- und Restaurantbereich weitgehend abgeschlossen wurden, wurden die Landschaftsbauarbeiten beschleunigt. Im Rahmen der Umweltauflagen werden sowohl zusätzliche Aufforstung als auch regionalspezifische Landschaftsgestaltungen vorgenommen. Das Projekt Keles Kocayayla Camping and Recreation, das im November abgeschlossen werden soll, wird nicht nur zum ländlichen Tourismus in der Region beitragen, sondern auch Wohnwagenbesitzern, die die Region bevorzugen, einen privilegierten Urlaub mit Unterkunft und Verpflegung bieten.

Erhöhtes Interesse an der Natur

Der Bürgermeister der Stadtverwaltung von Bursa, Alinur Aktaş, der erklärte, dass sie große Anstrengungen unternehmen, um die Erholungsgebiete in Bursa zu verschönern, sagte: „Alle unsere Naturschönheiten wie Uludağ, unsere Strände, unsere Seen, unser Meer, unsere Wasserfälle und unsere Longoz sind wichtig und wertvoll für uns. Diese gilt es in den Vordergrund zu stellen. Wir haben bereits die Einrichtungen von Harmancık Eco Tourism implementiert. Heute ist es ein von Tausenden von Menschen besuchtes Gebiet. Er hat den Stadtteil aufgewertet. Ein ähnliches Projekt setzen wir in Orhaneli und in Keles um. Gerade während des Pandemieprozesses hat sich der mit der Natur verwobene Tourismus sehr stark entwickelt. Auch diese Chancen wollen wir nutzen. Keles Kocayayla wird mit diesem Projekt ein häufiges Ziel für einheimische und ausländische Touristen sein. Damit schaffen wir einen signifikanten Mehrwert für die regionale Wirtschaft.“

Messe für die Schienenindustrie Armin sohbet

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen