Istanbul Dental Center Zahnästhetik (Gingivoplastik)

citydent
citydent

Zahnfleischästhetik oder rosa Ästhetik ist eine Behandlungsanwendung, die das Gingivaniveau auf den gewünschten Standard bringt. Zahnästhetik, die so genannt wird, weil sie normalerweise durch ästhetische Probleme verursacht wird, wird durchgeführt, um das Zahnfleisch zu kombinieren, das beim Sprechen mit der Lippenlinie zu stark erscheint. Übermäßiges Auftreten des Zahnfleisches beim Lächeln und das sogenannte Zahnfleischlächeln werden mit rosa Ästhetik beseitigt.

In Fällen, in denen neben dem übermäßig sichtbaren Zahnfleisch auch unerwünschte Pigmentierungen (Dunkelrotfärbung, Verfärbungen) im Frontzahnfleisch vorhanden sind, wird bei Zahnfleischrückgang rosa Ästhetik angewendet, wenn die Gingivaniveaus in den Frontzähnen nicht auf gleichem Niveau sind. Ästhetische Erscheinung und Sorge. Wenn Sie sich fragen, was Zahnästhetik ist, wie man Zahnfleischästhetik macht, wie man Zahnverlängerungen macht, lesen Sie unseren Artikel weiter.

Wie wird eine Zahnfleischästhetik-Behandlung durchgeführt? Gingivoplastik-Verfahren

Um eine bestimmte Form des Zahnfleisches zu gewährleisten, wird eine Zahnfleischästhetik oder eine Zahnverlängerung durchgeführt. In einigen Fällen kann die Ausrichtung der Zähne problematisch sein, nicht nur im Zahnfleisch. In diesem Fall wird zuerst das Zahnfleisch korrigiert und dann die Ausrichtung der Zähne abgeschlossen. Die Gingivoplastik, auch Gingivoplastik oder Pink-Ästhetik genannt, wird nach fachärztlicher Untersuchung entsprechend der Zahnfleischstruktur des Patienten geplant. Die für die Zahnästhetik oder Zahnfleischästhetik verwendeten Methoden sind wie folgt:

Regenerativ: Regenerativ, eine der Methoden der Zahnästhetik, ist die Schaffung neuer Stützstrukturen durch Knochentransplantate nach der Entfernung von beschädigtem Gewebe in den Zähnen.

Gingivektomie: Bei der Gingivektomie, einer der Methoden der Gingivaästhetik, wird überschüssiges Zahnfleisch bei Zahnfleischvergrößerungen und in Bereichen mit tiefer Taschenbildung entfernt.

Die Zahnfleischkonturen werden korrigiert und die Gingiva erhält ein ästhetisches Erscheinungsbild.

Gingivoplastik: Die als rosa Ästhetik bekannte Gingivoplastik wird angewendet, um übermäßig sichtbare Gingiva oder asymmetrische Gingivaniveaus zu korrigieren.

Kronenverlängerung: Es ist die Entfernung von überschüssigem Zahnfleischgewebe, um Gewebeverlust in den Zähnen zu beseitigen. Es ist eine der am häufigsten verwendeten Methoden in der Zahnästhetik.

Da es zu den rosafarbenen Anwendungen der kleinen ästhetischen Chirurgie gehört, wird es unter örtlicher Betäubung durchgeführt. Daher sind während der Behandlung keine Schmerzen oder Schmerzen zu spüren. Es gibt kein Problem bei der Durchführung von Zahnfleischästhetik oder rosa Zahnästhetik.

Istanbul von unserer Dentalzentrum-Seite Sie können sich ausführlich informieren.

Messe für die Schienenindustrie Armin sohbet

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen