IMM organisiert Istanbul-Thementour in den Jahren der Gefangenschaft

Ibb wird während der Jahre der Gefangenschaft eine Istanbul-Thementour organisieren
Ibb wird während der Jahre der Gefangenschaft eine Istanbul-Thementour organisieren

Istanbuler machen eine kostenlose Tour durch die Istanbul Metropolitan Municipality mit dem Thema „Istanbul in den Jahren der Gefangenschaft“ in den historischen Straßen von Beyoğlu und Fatih. An die Besatzungs- und Befreiungstage der Stadt wird wieder erinnert.

Die Kulturabteilung der Istanbul Metropolitan Municipality (IMM) organisiert eine Tour zum Thema "Istanbul in den Jahren der Gefangenschaft", die sich auf die Besetzung Istanbuls und den gegen sie organisierten Widerstand konzentriert. Die Führungen finden zum 98. Jahrestag der Befreiung von der Besatzung statt, begleitet von erfahrenen Führern, die Mitglieder des Verbands der Führer für Geschichte, Kultur und Tourismus sind. An die Tage der Gefangenschaft und des Widerstands während der Besatzungsjahre der Stadt wird mit den Geschichten der Orte noch einmal erinnert.

Das Kontingent der Touren, von denen die erste am 9. Oktober startet, war auf 20 Personen begrenzt und wurde in kurzer Zeit von Geschichts- und Istanbul-Enthusiasten ausgefüllt. Der neue Bewerbungstermin für die Führungen, die im Oktober jedes Wochenende fortgesetzt werden, wird auf den Social-Media-Accounts der IMM-Kulturabteilung bekannt gegeben. Die Teilnehmer werden nach der Reihenfolge der Anmeldungen ermittelt.

Die Tour, die am 9. Oktober in Beyoğlu begann, wird am 10. Oktober in Fatih fortgesetzt. Der neue Antrag für die Touren, für die die Reisen der ersten Woche voll sind, wird online unter forms.ibb.gov.tr/turizmmd/ gestellt.

GEBÄUDE, DIE DIE GESCHICHTE BESUCHEN

Bei den Führungen "Istanbul in den Jahren der Gefangenschaft" werden wichtige Wendepunkte der Besatzungszeit und des Befreiungskampfes an Orten erzählt, die diese Tage miterlebt haben. 'Wo blieb Atatürk während der Besatzungsjahre in Istanbul, was tat er', 'Was haben die Wahrzeichen der Stadt während der Besatzungsjahre bezeugt', 'Wie unterstützten die Menschen in Istanbul während der Besatzungszeit den nationalen Kampf', 'Wo und wie? war der Widerstand gegen die Besatzung in Istanbul organisiert' Viele Fragen wie zB 'Warum sind die Fatih- und Sultanahmet-Treffen wichtig' werden bei einem Streifzug durch die Veranstaltungsorte beantwortet.

Messe für die Schienenindustrie Armin sohbet

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen