1 Menschen kamen in 3 Tagen zum Intercity Istanbul Park für die Formel 190

Tausend Menschen kamen täglich in den Intercity-Istanbul-Park, um Formeln zu bekommen
Tausend Menschen kamen täglich in den Intercity-Istanbul-Park, um Formeln zu bekommen

Am Wochenende wehte in Istanbul der Wind der Formel 1TM. Insgesamt 8 Menschen nahmen vom 10. bis 1. Oktober an der Formel 2021TM Rolex Turkish Grand Prix 3-Veranstaltung teil, die vom Intercity Istanbul Park veranstaltet wurde. Der Vorstandsvorsitzende von Intercity, Vural Ak, erklärte, dass man sich freut, das Rennen dieses Jahr nach dem letzten Jahr perfekt zu beenden.

Die Formel 1TM, die als größte und renommierteste Motorsportorganisation der Welt gilt, fand nach der vergangenen Saison auch in diesem Jahr wieder im Intercity Istanbul Park statt. Vural Ak, der sagte, dass der Formel 1TM Rolex Turkish Grand Prix 2021, der von Intercity unter der Schirmherrschaft der Präsidentschaft der Republik Türkei in die Türkei zurückgebracht wurde, in der Türkei und in der Welt große Aufregung und Interesse geweckt habe, sagte: „Wir haben große Anstrengungen unternommen diese riesige Organisation in die Türkei und nach Istanbul zu bringen, und das Gemälde, das wir dabei sahen, hat uns sehr gefreut. Unsere Rennstrecke und Istanbul, das von Piloten und Motorsport-Enthusiasten auf der ganzen Welt geliebt wird, wurden in den weltweiten Medien vorgestellt. Mit dieser Promotion, die Istanbul schon lange brauchte, wurden Millionen von Augen auf Istanbul gerichtet. Aufgrund der Pandemiebedingungen haben die Tickets, die wir als halbe Kapazität zum Verkauf angeboten haben, große Aufmerksamkeit erregt und insgesamt strömten 3 Menschen für 190 Tage in den Intercity Istanbul Park.“

VERHANDLUNGEN FÜR 10-JAHRES-VERTRAG FORTSETZEN

Intercity-Vorstandsvorsitzender Vural Ak betonte, dass nach einem so wichtigen Erfolg sofort Verhandlungen über das Rennen in der Türkei in den kommenden Jahren aufgenommen wurden, und sagte: „Wir haben den CEO und Chief Executive Officer der Formel 1TM Stefano Domenicalli in Istanbul bei das Wochenende. Er war erstaunt über das Interesse an Formel-1-Rennen in der Türkei und in Istanbul. Wir verhandeln, ein Rennen in den Kalender aufzunehmen, das nicht nur ein Jahr, sondern Jahre dauern wird. Die dreijährige Lizenz, die wir letztes Jahr von der FIA erhalten haben, ist der Beweis dafür, dass unsere Strecke jederzeit für jede Entwicklung bereit ist. Hinter diesem Erfolg steht natürlich ein tolles Team und Teamwork. Alle Institutionen waren mobilisiert, als unser Präsident, Herr Recep Tayyip Erdoğan, das Rennen unter der Schirmherrschaft der Präsidentschaft der Republik Türkei antrat. In diesem Zusammenhang möchte ich allen relevanten öffentlichen Institutionen und unseren Unterstützern aus der Privatwirtschaft für ihr Interesse und ihre Relevanz seit Beginn des Prozesses danken. Darüber hinaus spricht der Parlamentspräsident Prof. DR. Mustafa Şentop hat uns mit der Übergabe der Trophäen an die Champions am Renntag geehrt.“

FORMEL IN ZAHLEN 1 TÜRKISCHER GRAND PRIX 2021

Auf dem 1 Kilometer langen Intercity Istanbul Park Track wurde die 16. Etappe der Formel 5,3TM Weltmeisterschaft, der Grand Prix von Türkei, ausgetragen.

Insgesamt haben 190 Menschen die Rennen live verfolgt.

Fast 2 Milliarden Menschen aus aller Welt verfolgten die Rennen im Fernsehen.

Lewis Hamilton übertraf den Rekord des Kolumbianers Juan Pablo Montoya von 2005 Rennrunden im Jahr 1.24.770, indem er auf 1.22.868 fuhr.

Hamilton, der als erster Mensch im Istanbul Park unter 1.24 fiel, schaffte es auch, als erster Pilot unter 1.23 zu fallen.

Armin

sohbet

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen